X

#171

RE: WANTED: Sandlaufkäfer

in Diverses & off-topics 16.04.2021 09:29
von Maria Z • 1.529 Beiträge

Servus Günther,

freue mich sehr über diese tollen Karten, Danke fürs zeigen.

Auf Naturbeobachtung at. gibts heuer bereits 12 Meldungen v. C. campestris, von C.sylvicola auch 3.
Doch obwohl ich nach wie vor recht viel Unterwegs bin und auch potentiell geeignete Habitate gesehen habe, KEINE SLK, auch KEINE Tetrix-echt schade.

LG Maria

nach oben springen

#172

RE: WANTED: Sandlaufkäfer

in Diverses & off-topics 16.04.2021 11:43
von hospiton • 2.721 Beiträge

alles klar, dann ist das nachvollziehbar!

lg

Werner


nach oben springen

#173

RE: WANTED: Sandlaufkäfer

in Diverses & off-topics 02.05.2021 20:04
von Günter Pucher • 673 Beiträge

Hallo Günther!

1.5.21 auf 46 37 54 und 15 29 15 auf 579 m bei 24° C auf einem neuen Kahlschlag im Wald mindestens 20 Cicindela sylvicola...






VG S-Gü


zuletzt bearbeitet 02.05.2021 20:05 | nach oben springen

#174

RE: WANTED: Sandlaufkäfer

in Diverses & off-topics 02.05.2021 22:36
von Günther • 2.337 Beiträge

Vielen Dank, S-Gü!

LG,
O-Gü

nach oben springen

#175

RE: WANTED: Sandlaufkäfer

in Diverses & off-topics 07.05.2021 07:33
von Lorin • 122 Beiträge

In der Kuchelau keine Cylindera arenaria viennensis gefunden, aber ein paar (adulte) Xya variegata dafür schon (für den Ticker: 3.Mai).

nach oben springen

#176

RE: WANTED: Sandlaufkäfer

in Diverses & off-topics 10.05.2021 07:06
von WSW • 1.034 Beiträge

Eine mutmaßliche Kartierungslücke einer häufigen Art:

Cicindela campestris, Neustift, Tannermoor Ost, Oberösterreich, 8.5.2021. 48°30'37.3'' Nord, 14°52'41.9'' Ost, 944 m

VG Wolfgang

nach oben springen

#177

RE: WANTED: Sandlaufkäfer

in Diverses & off-topics 12.05.2021 08:27
von Günther • 2.337 Beiträge

Danke für die Meldung, Wolfgang!

LG,
Günther

nach oben springen

#178

RE: WANTED: Sandlaufkäfer

in Diverses & off-topics 22.05.2021 08:24
von WSW • 1.034 Beiträge

Bei meiner Suche nach Bombus jonellus im südwestlichen Waldviertel hat es gestern bei Klein Gerungs (nördl. von Martinsberg) wieder mitten im Wald Sandlaufkäfer gegeben, die natürlich wieder einmal menschlicher Naturzerstörungstätigkeit zu "verdanken" sind. Was häufiges, aber immerhin.

48°24'05.0'' Nord, 15°09'34.2'' Ost, 856 m



An den Erdhaufen hat es logischerweise auch Wildbienennester der den Heidelbeer-Wald bewohnenden Wildbienen gegeben.Die meisten gehören wohl der an Heidelbeere oligolektischen Andrena lapponica.



Nach 3 Stunden hatte ich immerhin 8 Hummelarten und auch das Wunschtier meiner Exkursion, nämlich 2 Altköniginnen der Heidehummel, Bombus jonellus.



2015 gab es lt. Literatur erst 2 Nachweise von B. jonellus aus NÖ, mittlerweilen sind es ca. 30, davon 18 nun aus dem SW Waldviertel. Fast alle anderen sind übrigens von Maria Zacherl.

Was ich auch ständig sehe, sind Bergeidechsen (Zootoca vivipara), auch deutlich östlich des zentralen Weinsberger Waldes. Gestern sah ich auch wieder eine mutmaßliche Zootoca und letztens waren es mehrere bei der Teichmannser Wand, noch weiter östlich. Leider ist es mir nie gelungen, die Tiere zu dokumentieren. Ich sehe sie immer erst, wenn sie sich bewegen, und dann sind sie weg.

VG Wolfgang


zuletzt bearbeitet 22.05.2021 08:27 | nach oben springen

#179

RE: WANTED: Sandlaufkäfer

in Diverses & off-topics 28.05.2021 20:36
von WSW • 1.034 Beiträge

Noch einer, im Spielberger Moor. Eigentlich waren dort sogar mehrere auf Torf-Rohboden
48°26'58.0'' Nord, 15°08'15.2'' Ost, 26.5.2021



VG Wolfgang

nach oben springen

#180

RE: WANTED: Sandlaufkäfer

in Diverses & off-topics 28.05.2021 21:22
von Günther • 2.337 Beiträge

Vielen Dank, Wolfgang!

LG,
Günther

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 115 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2333 Themen und 15022 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 109 Benutzer (02.06.2024 16:19).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen