X

#191

RE: WANTED: Sandlaufkäfer

in Diverses & off-topics 23.05.2022 22:05
von Günther • 2.337 Beiträge

Lieber Jürgen,

herzlichen Dank für die detaillierten Infos!

LG,
Günther

nach oben springen

#192

RE: WANTED: Sandlaufkäfer

in Diverses & off-topics 28.05.2022 21:00
von Silke • 11 Beiträge

Guten Abend!

Am Donnerstag war ich am Leopoldsteiner See bei Eisenerz.

Dort hab ich Cicindela sylvicola gefunden, glaub ich zumindest.







Und hier das Habitat, am Wegrand den Seebach entlang. Diese Böschung ist erst voriges Jahr entstanden, nachdem dort im Winter eine riesige Lawine abgegangen war und der Weg verbreitert wurde, um dort aufräumen zu können.



LG Silke


Liebe Grüsse
Silke

zuletzt bearbeitet 28.05.2022 21:02 | nach oben springen

#193

RE: WANTED: Sandlaufkäfer

in Diverses & off-topics 11.06.2022 16:40
von Silke • 11 Beiträge

Hallo miteinander!

Die kleine Sandböschung hier in der Steiermark bei Pöls schaut zwar durch den vielen Regen recht mitgenommen aus, aber die Cicindela campestris sind sehr aktiv.



Und es hat sehr, sehr viele Höhlen der Larven, teils noch ganz winzig...



LG Silke|addpics|y0x-2-4cda.jpg-invaddpicsinvv,y0x-1-8cc9.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|


Liebe Grüsse
Silke

zuletzt bearbeitet 11.06.2022 16:43 | nach oben springen

#194

RE: WANTED: Sandlaufkäfer

in Diverses & off-topics 18.06.2022 18:46
von Günther • 2.337 Beiträge

Liebe Silke,

spät, aber doch, ein herzliches Dankeschön für Deine schönen Meldungen! Regen ist für die Sandläufer offenbar kein Problem, die sind - im Gegensatz zu uns - nicht aus Zucker;)
Dürfte ich Dich noch um die genauen Koordinaten der Böschung am Leopoldsteiner See bitten?

Danke & viele Grüße!
Günther

nach oben springen

#195

RE: WANTED: Sandlaufkäfer

in Diverses & off-topics 18.06.2022 20:44
von Silke • 11 Beiträge

Hallo Günther,

sorry, hab ich vergessen: 14°52'07" E / 47°34'16" N


Liebe Grüsse
Silke

zuletzt bearbeitet 18.06.2022 20:44 | nach oben springen

#196

RE: WANTED: Sandlaufkäfer

in Diverses & off-topics 21.06.2022 19:48
von Günther • 2.337 Beiträge

Vielen Dank - und überhaupt kein Problem;)

LG,
Günther

nach oben springen

#197

RE: WANTED: Sandlaufkäfer

in Diverses & off-topics 24.06.2022 17:37
von Günter Pucher • 676 Beiträge

Hallo Günther....

...verspätet (da ohne Meldemöglichkeit)

Cylindera germanica, 46 39 49 / 15 28 26, 340m am 18.6. im Gemüsegarten...


VG GÜ


zuletzt bearbeitet 24.06.2022 17:40 | nach oben springen

#198

RE: WANTED: Sandlaufkäfer

in Diverses & off-topics 23.07.2022 21:54
von Günter Pucher • 676 Beiträge

Hallo Günther...

...heute :

Cicindela sylvicola an 2 Fundstellen.

1. Schloßberg, Gem. Leutschach, + 10 Ex auf 46 38 48 N, 15 28 19 O, 380 m, 36°.

2. Großwalz, Gem. Leutschach, 2 Ex auf 46 38 46 N, 15 26 42 O, 491 m, noch immer 32 Krügerl, (wirklich im Schatten, daher war das eine Ex leicht zu fotografieren, dachte er schläft).

Ist ein neu angelegter Forstweg an dem sich Brombeerstauden an der Abbruchkante etablierten und auch "heuschrecklich" was hergibt.






Danehm ich doch seine Wohnröhre an...

VG S-Gü

nach oben springen

#199

RE: WANTED: Sandlaufkäfer

in Diverses & off-topics 31.08.2022 16:59
von Günter Pucher • 676 Beiträge

Hallo Günther!

Wiederum 2 Fundstellen von Cicindela sylvicola...

1. 46 41 15 N
15 29 07 O

422 m Südosthanglage, Abbruchkante nach Straßenbau.

Nur 2 Ex (es war nachmittags um etwa 15:00, Sonne dort bereits hinter dem Hügel), aber mindestens 30 Wohnröhren.

2. 46 40 57 N
15 28 48 O

474 m Westhang, natürlicher, sandiger Erdwall.

Hab etwa 12 bis 15 Ex dort gesehen. Pralle Sonne, auch so in etwa 20 Wohnröhren, allerdings nur 1/4 der Größe des 1. Habitats.

Meine Frage: wenn der Schatten einsetzt, verziehen sich die SLK in ihre Wohnröhren oder sind da nur die Larven drin? Sind diese Röhren im Winter verdeckelt?

VG S-Gü

nach oben springen

#200

RE: WANTED: Sandlaufkäfer

in Diverses & off-topics 01.09.2022 17:58
von Günther • 2.337 Beiträge

Danke für die Meldungen, Günter!

In den Löchern sind nur die Larven, die Imagines suchen bei schlechtem/zu heißem Wetter geschützte Stellen auf, zB unter Steinen oder in Grasbüscheln.
Wie das mit den Larven im Winter ist, weiß ich zugegeben nicht, würde aber vermuten, dass sie sich nur weit in die Wohnröhren zurückziehen.

LG,
Günther

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 245 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2333 Themen und 15031 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 109 Benutzer (02.06.2024 16:19).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen