X

#181

RE: WANTED: Sandlaufkäfer

in Diverses & off-topics 27.06.2021 15:30
von WSW • 1.034 Beiträge

Ein germanica gestern im Firmengelände Gradwohl bei Melk. War übrigens der erste, der mir zumindest kurze Gleitflüge knapp über dem Boden demonstrierte.
48°12'50.8'' Nord, 15°20'41.1'' Ost, 247 m



VG Wolfgang

nach oben springen

#182

RE: WANTED: Sandlaufkäfer

in Diverses & off-topics 29.06.2021 13:13
von Günther • 2.337 Beiträge

Danke Wolfgang!
Ja, die sieht man recht selten fliegen, ist mir glaub ich erst 3mal oder so untergekommen.

LG,
Günther

nach oben springen

#183

RE: WANTED: Sandlaufkäfer

in Diverses & off-topics 06.07.2021 17:26
von Günter Pucher • 673 Beiträge

Hallo Günther,

Cylindera germanica

46 41 09 N
15 22 55 O

328 m Seehöhe, 36°, eingeschotterte Hauswand.



VG S-Gü

nach oben springen

#184

RE: WANTED: Sandlaufkäfer

in Diverses & off-topics 11.08.2021 14:29
von Maria Z • 1.529 Beiträge

Servus Günther,

Cylindera germanica überraschender Weise in der STM/Oberes Mürztal - im Tirol, in einer alten verwachsenen Sandgrube, 900 Hm, ca 8. Sieht nach einem spannenden FO aus, andere aktuelle Funde sind weit weg..
Die waren dort extrem schwierig einzufangen, tarnen und täuschen, laufen und fliegen und weg...
47°41'14.5'' Nord, 15°33'14.3'' Ost, 898 m





wie die in dieses entlegene Seitental kommen..




VG Maria


zuletzt bearbeitet 11.08.2021 14:39 | nach oben springen

#185

RE: WANTED: Sandlaufkäfer

in Diverses & off-topics 29.03.2022 20:20
von Maria Z • 1.529 Beiträge

Hallo,

mit den SLK geht's los, heute 29. 03. 22 am Geyersattel/610 Hm (bei Pernitz/NÖ) nur ein C. campestris an mit Schneeheide dicht bewachsenem Forstweg (wo es auch Bombus jonellus gibt). 47°55'09.1'' Nord, 16°00'43.7'' Ost, 616 m





VG Maria


zuletzt bearbeitet 30.03.2022 07:01 | nach oben springen

#186

RE: WANTED: Sandlaufkäfer

in Diverses & off-topics 30.03.2022 17:32
von Silke • 11 Beiträge

Hallo miteinander!

Vor langer Zeit habe ich hier schon mal geschrieben.

Voriges Jahr im August habe ich hier in der Steiermark eine kleine Sandböschung gefunden, da tummelt sich einiges an Insekten, die dort ihre Brutröhren haben. Und es gab auch sehr viele Sandkäferlarven. Leider hab ich voriges Jahr dort keinen einzigen adulten Käfer gefunden, so dass ich die Larven nicht bestimmen konnte.





Heuer endlich dann die adulten Käfer. Es handelt sich aber leider nur um Cicindela campestris.







Fundort: Breite: 47.207942, Länge: 14.579213


Liebe Grüsse
Silke
nach oben springen

#187

RE: WANTED: Sandlaufkäfer

in Diverses & off-topics 31.03.2022 23:41
von Günther • 2.337 Beiträge

Liebe Maria, liebe Silke,

herzlichen Dank für Eure Meldungen!
Ja, jetzt geht es endlich wieder los - wenngleich sich die Käfer derzeit wohl wieder schleunigst verkrochen haben werden;)

LG,
Günther

nach oben springen

#188

RE: WANTED: Sandlaufkäfer

in Diverses & off-topics 20.05.2022 21:10
von JürgenS • 78 Beiträge

Hallo zusammen,

ich bin von Cicindela auch begeistert und freue mich immer, wenn ich welche entdecke. Vor ein paar Tagen war ich am Ossiacher See und da gab es an mehreren Stellen im Kiefernwald (auf Lichtungen) überraschend viele Exemplare.
So weit ich das bis jetzt betrachtet habe, scheint es sich im C. campestris und C. sylvicola zu handen? (Evtl. auch C. transversalis pseudoriparia? Das Exemplar in Bild2 war jedenfalls auffallend anders.)
LG,
Jürgen

PS: Hochladen von Bildern hilft enorm bei deren Sichtbarkeit im Beitrag ;-)

Angefügte Bilder:
Cicindela_1.jpg
Cicindela_2.jpg
Cicindela_3.jpg
Cicindela_4.jpg
Cicindela_5.jpg
Cicindela_6.jpg

zuletzt bearbeitet 20.05.2022 21:12 | nach oben springen

#189

RE: WANTED: Sandlaufkäfer

in Diverses & off-topics 21.05.2022 23:39
von Günther • 2.337 Beiträge

Hallo Jürgen!

C. pseudoriparia transversalis ist als (Unter)art nicht mehr gültig, das ist alles C. hybrida (transversalis). Deine Bilder zeigen neben C. campestris ausschließlich C. sylvicola - das erkennt man an den Borsten am ersten Fühlerglied und zwischen den Augen sowie an der Form und Oberflächenstruktur des Halsschildes. C. hybrida läuft in Kärnten nur an sandigen Flussufern und in Sandgruben herum. In lichten Wäldern und auf sonnigen Forstwegen ist es immer sylvicola (eigentlich ausnahmslos) - abgesehen vom campestris natürlich.

Waren die alle an derselben Stelle und könntest Du bitte noch die Koordinaten oder einen Luftbildausschnitt des Fundortes reinstellen? Das wäre super - vielen Dank schon mal!
Tolle Bilder übrigens!

LG,
Günther


zuletzt bearbeitet 21.05.2022 23:41 | nach oben springen

#190

RE: WANTED: Sandlaufkäfer

in Diverses & off-topics 23.05.2022 10:02
von JürgenS • 78 Beiträge

Hallo Günther,

verstehe, das Aussehen wie in Bild 2 kannte ich bislang nicht. Sehr kontrastreiche Zeichnung und das Halsschild kam mir schlanker vor. Fand ich auffallend hübsch.
Danke für die Aufklärung :-)

(1), (2) Die ersten beiden C. sylvicola waren in einer Waldlichtung (durch Abholzung am Hang) hier:
https://goo.gl/maps/oLQGpKw3EeWbbjLd8

(3), (4) Auf C. campestris traf ich dann direkt am Straßenrand hier:
https://goo.gl/maps/2Fv5Y1joSN3DP6zz9

(ohne Bild) weitere C. sylvicola unerwarteterweise zwischen dem 1. und 2. Finsterbacher Wasserfall:
https://goo.gl/maps/w2U2yYeeewHj3bfn9

(5), (6) regelrechtes Massenauftreten (Verhältnis C. campestris zu C. sylvicola etwa 1:6) in einer Lichtung im Hohlweg am Weg nach Rosegg:
https://goo.gl/maps/hrGoJXtMmpLyhXVr5

LG,
Jürgen

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 118 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2333 Themen und 15022 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 109 Benutzer (02.06.2024 16:19).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen