X

#31

RE: WANTED: Sandlaufkäfer

in Diverses & off-topics 05.04.2011 11:03
von Günther • 2.336 Beiträge

Hi Markus,

besten Dank! Sie sind ab dem späteren Nachmittag bis in die Dämmerung aktiv und antworten auch in der Früh/am Vormittag. In der Nacht schlafen sie, da sehen sie gar nix..

LG,
Günther

nach oben springen

#32

RE: WANTED: Sandlaufkäfer

in Diverses & off-topics 06.04.2011 17:43
von WSW • 1.034 Beiträge

Jetzt würde ich aber - offtopic in offtopic - einen Schwenk zu den Sperlingskäuzen machen wollen und hätte da ein paar Fragen:

Wie viele habt´s ihr dort in dem Paltental (meine halbe Heimat )? Ich war da kürzlich mit ein paar wohlbekannten Beobachtern (u.a. WTR, T aus E, GRO) in einer vergessenen montanen Ecke NÖ´s und da hat sich an einem super Tagerl weder ein Kauz noch ein Bergspecht gerührt, geschweige denn gezeigt .

Im Februar sollen die Tierchen noch recht aktiv gewesen sein dort und ruffreudig, seither sind sie anscheinend extrem launisch. Die Fotogelegenheiten hab ich in früherer Zeit wohl öfters gehabt (Sperlingskauz im milden Abendlicht, 4m vor mir auf Jungfichtenwipfel etc.), seit ich eine Fotoausrüstung besitze, allerdings nicht mehr

Zurückgeführt wird diese Zurückhaltung von meinen Kollegen übrigens auf zunehmende Präsenz des Waldkauzes, Kleinvogelreaktion war allerdings stellenweise sehr deutlich!

Ein Trostpflaster hatte ich allerdings: Dichten Flugbetrieb von streichenden Waldschnepfen

VG Wolfgang

Angefügte Bilder:
schnepf.jpg
nach oben springen

#33

RE: WANTED: Sandlaufkäfer

in Diverses & off-topics 07.04.2011 08:20
von Günther • 2.336 Beiträge

Hi Wolfgang,

zwischen ca. 1100 und 1600 m sind es auf 6-8 km Strecke durchschnittlich 1-2 Rufer (laut Kleinvogel-Reaktion deutlich mehr).
Mit dem Waldkauz wird die angebliche Zurückhaltung kaum was zu tun haben, denn der hat ein anderes Aktivitätsfenster als der Sperlingskauz. Wenn, dann betrifft das den Raufußkauz, der durchaus zu rufen aufhört, wenn sich der Waldkauz zu Wort meldet.

LG,
Günther


zuletzt bearbeitet 07.04.2011 08:23 | nach oben springen

#34

RE: WANTED: Sandlaufkäfer

in Diverses & off-topics 09.04.2011 15:53
von Willi • 109 Beiträge

hallo Günther,
ich hoffe, ich liege mit meiner Bestimmung richtig, ebenfalls am Remschnigg oben, es waren 5 ex an einer kleinen
Abrisskante am Wegrand (südseitig).
lg
willi

Angefügte Bilder:
IMG_9511.jpg

zuletzt bearbeitet 09.04.2011 15:54 | nach oben springen

#35

RE: WANTED: Sandlaufkäfer

in Diverses & off-topics 09.04.2011 19:25
von Günther • 2.336 Beiträge

Danke Willi! Der Berg-Sandlaufkäfer Cicindela silvicola, wie´s ausschaut. Auch Habitat und Höhe passen bestens!

LG,
Günther

nach oben springen

#36

RE: WANTED: Sandlaufkäfer

in Diverses & off-topics 12.04.2011 00:43
von Christine • 1.226 Beiträge

Hallo Günther,

hab auch wieder mal Sandlaufkäfer gefunden, diesmal eine ganze Menge, sicher mehr als 10! Habitat war eine sonnenbeschienbene, frisch angegrabene Böschung. Es war ziemlich was los, zu meinem Leidwesen herrschte optimales Flugwetter und so waren die Tiere sehr flink.
Ich denke, es handelt sich am ehesten um C. silvicola, ob die Behaarung bei dem 1. Tier tatsächlich fehlt oder nur wegen der Belichtung nicht zu sehen ist, weiß ich nicht.
Tier 1 zwei Fotos


Tier 2 leider nur von der Ferne, mit einem Eindruck vom Habitat

Tier 3

Tier 4 zwei Fotos


Und da waren noch mindestens 2 grasgrüne Exemplare mit deutlich weniger Flecken, die ich aber absolut nicht erwischen konnte. Nach deiner Einleitung würde ich sie C. campestris zuordnen, aber bei meinem Talent, das ich bei der Tetrixbestimmung bewiesen habe, glaubst du mir sicher nicht ohne Beleg (würde ich auch nicht)! ;-)
Aber ich bin eh nächste Woche wieder dort. Es ist übrigens die selbe Stelle, von der ich dir schon einen Käfer gemeldet habe: am Sonnberg bei Steindorf am Ossiachersee, Koordinaten 46 Grad 42' 19'' und 14 Grad 2' 43''.

lg
Christine

nach oben springen

#37

RE: WANTED: Sandlaufkäfer

in Diverses & off-topics 12.04.2011 14:09
von Günther • 2.336 Beiträge

Hallo Christine,

wiedermal besten Dank!
Die 4 letzten Bilder zeigen tatsächlich wieder silvicola, am letzten erkennt man recht gut die Behaarung am 1. Fühlerglied.
Die undokumentierten glaub ich Dir durchaus, denn grasgrün mit nur sehr wenig Zeichnung trifft nur auf campestris zu, das kann gar nichts anderes sein. Den Beweis hast Du selbst geliefert, und zwar mit den beiden ersten Bildern. Die Tiere zeigen hier verhältnismäßig viel Zeichnung, aber für silvicola trotzdem viel zu wenig. Auch die Pronotumform ist anders als bei silvicola, ebenso die Körperform und überhaupt ist das einfach campestris, da fährt der Zug drüber;-)
Sehr schön, schon 2 Arten am selben Fundort!

Viele Grüße,
Günther

nach oben springen

#38

RE: WANTED: Sandlaufkäfer

in Diverses & off-topics 12.04.2011 19:41
von Christine • 1.226 Beiträge

Hallo Günther,

du meinst, der Erste ist wirklich campestris? So grün erschien mir der gar nicht, aber wenn du's sagst, glaub ich dir. Werde trotzdem auch noch versuchen, einen leuchtend Grünen zu erwischen.

lg
Christine

nach oben springen

#39

RE: WANTED: Sandlaufkäfer

in Diverses & off-topics 12.04.2011 20:13
von Günther • 2.336 Beiträge

Ja, ist definitiv einer. Von denen gibt´s auch kupferfarbene, fast schwarze und abgeblich sogar bläuliche!

LG,
Günther

nach oben springen

#40

RE: WANTED: Sandlaufkäfer

in Diverses & off-topics 17.04.2011 09:07
von Christine • 1.226 Beiträge

Hallo Günther,

hab gestern wieder das Areal abgesucht, aber keinen einzigen Käfer gefunden. Es war aber auch ziemlich kalt.

lg
Christine

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 47 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2331 Themen und 15017 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 109 Benutzer (02.06.2024 16:19).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen