X

#51

RE: (g)artenlisten

in Beobachtungen in Österreich 09.09.2019 09:14
von Christine • 1.226 Beiträge

*lol* @Thomas, danke!


nach oben springen

#52

RE: (g)artenlisten

in Beobachtungen in Österreich 09.09.2019 19:07
von Günther • 2.336 Beiträge

Hallo,

von wann stammt denn die Aufnahme? Mir ist aufgefallen, dass gegen Ende der saisonalen Gesangsaktivität das vorherige Flöten immer kürzer wird und irgendwann nur noch dieses Leiern übrigbleibt. Nicht bei jedem Gesang natürlich, aber in vielen Fällen. Ob das stimmt, weiß ich nicht, aber ich hab mir das erst heuer wieder eingebildet...

LG,
Günther


zuletzt bearbeitet 09.09.2019 19:08 | nach oben springen

#53

RE: (g)artenlisten

in Beobachtungen in Österreich 10.09.2019 08:09
von Christine • 1.226 Beiträge

Hallo Günther,

die Aufnahme war am 8. Juli, bald danach sind die MGM verstummt, also könnte deine Theorie stimmen. Der seltsame Gesang war da ein paar Tage lang zu hören, und häufig daneben der normale Mönchsgrasmückengesang, was mich einen Zusammenhang vermuten ließ.

LG Christine


nach oben springen

#54

RE: (g)artenlisten

in Beobachtungen in Österreich 16.09.2019 23:44
von Liesi • 226 Beiträge

Hallo Christine !

So nett, deine Grauschnäpperdoku !

Dieses Wochenende wieder eine neue Gartenart: Euchorthippus declivus (1m 1f)
Italienische Schönschrecken : 2 f , 1m
Einige Bernsteinschaben.

Liebe Grüße,
Liesi

Angefügte Bilder:
CaitMBdorf_6009.jpg
EudeBdorf_5993.jpg
nach oben springen

#55

RE: (g)artenlisten

in Beobachtungen in Österreich 11.02.2020 15:50
von Doris (gelöscht)
avatar

Hallo!
Meine Gartenarten, sonnig-heißer Kleingarten mit überwiegend Wildpflanzen im Kamptal:

Barbitistes serricauda
Chorthippus biguttulus
Chorthippus brunneus
Chorthippus mollis
Gomphocerippus rufus
Gryllus campestris
Leptophyes punctatissima
Meconema meridionale
Meconema thalassinum
Oecanthus pellucens
Oedipoda caerulescens
Phaneroptera falcata
Phaneroptera nana
Pholidoptera griseoaptera
Pseudochorthippus parallelus
Tetrix tenuicornis
Tettigonia viridissima

Mantis religiosa

Liebe Grüße
Doris

nach oben springen

#56

RE: (g)artenlisten

in Beobachtungen in Österreich 11.02.2020 17:46
von Thomas Z-K • 738 Beiträge

Hallo Doris!
Schön dass Du nun auch im Forum bist - willkommen! Ein guter Einstieg mit einem sehr artenreichen Garten und einem recht breiten Artenspektrum von Gebüschbewohnern bis zu Offenbodenarten.
Liebe Grüße!
Thomas

nach oben springen

#57

RE: (g)artenlisten

in Beobachtungen in Österreich 12.02.2020 07:58
von Günther • 2.336 Beiträge

Hi Doris, willkommen!

In der Tat eine schöne Liste für eine schöne Gegend - man braucht sichtlich keinen großen Garten für eine große Artenvielfalt!
Da fällt mir gerade ein, dass es im Kamptal ja noch ein bestimmtes anderes Gärtchen gibt, dessen fulminante (g)artenliste hier noch nicht drin steht... ;-)

Ich selbst hatte in den letzten 2 Jahren auch den ersten eigenen (und etwas abgeschotteten) "Garten", eigentlich eher ein kleines Terrassengärtchen von gerade mal 60 qm Größe (Kierling bei Klosterneuburg). Möglichkeiten beschränkt, aber wir haben versucht, das Beste draus zu machen...

(g)artenliste:

Phaneroptera nana
Leptophyes punctatissima
Barbitistes serricauda
Meconema meridionale
Tettigonia viridissima
Tettigonia cantans
Ruspolia nitidula
Pholidoptera griseoaptera
Oecanthus pellucens
Chorthippus biguttulus
Mantis religiosa







Jetzt im Februar geht es in einen neuen Garten in Klosterneuburg - deutlich größer, aber weiter drinnen im Stadtgebiet. Bin schon sehr gespannt, was sich dort so tun wird!

LG,
Günther


zuletzt bearbeitet 12.02.2020 08:31 | nach oben springen

#58

RE: (g)artenlisten

in Beobachtungen in Österreich 01.05.2020 16:34
von Phaneroptera • 79 Beiträge

Hallo zusammen,

auch meine Wohnumgebungsliste (Platanen an der Strasse und Bahngelände in der Nähe des Freiburger Hauptbahnhofs) soll hier nicht fehlen.

Tettigonia viridisima
Pholidoptera griseoaptera (bild ich mir zumindest ein, hier mal gehört zu haben)
Eumodicogryllus bordigalensis häufig
Chorthippus biguttulus

2 Strassen weiter hat sich mal Ruspolia nitidula von der Dreisam hierher verirrt. An der Dreisam ist sie regelmäßig zu hören.


Als mir letzten Sommer auf dem Heimweg von der Arbeit eine Gottesanbeterin auf dem Fahrradweg begenet ist, bin ich auf die Idee gekommen alle Arten, die ich auf dem Weg bzw. entlang des Weges von der bzw. zur Arbeit gesehen und gehört habe, hier aufzulisten


Hier ist meine (AufdemWegvonder)Ar(bei)tenliste.

Habitate entlang des ca. 3 km langen Weges (Oberrheinebene bei Denzlingen): Industriebetriebe, ländliche Siedlung, Strassenrand, kleiner Bach mit kleinen angrenzenden Feuchtflächen, Wiesen, Äckerränder, kleiner Fluss (Elz) mit Hochwasserschutzdämmen, verschiedene Intensivobstkulturen, Bahndamm, Waldrand, Weinberg, Stadtrandsiedlung mit Gärten, Bahnhof

Ruspolia nitidula hfg
Tettigonia viridissima hfg
Pholidoptera griseoaptera
Oecanthus pellucens slt
Nemobius sylvestris
Pteronemobius heydenii 1 Ind. an einem Abend gehört
Gryllus campestris hfg
Eumodicogryllus bordigalensis hfg im Gleischotter, vereinzelt auch in Äckern
Chorthippus biguttulus
Mantis religiosa 1 Ind. auf dem Fahrradweg

Alle Arten hab ich vom Fahrrad aus gehört bzw (Mantis) gesehen.

LG
Richard

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 112 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2331 Themen und 15018 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 109 Benutzer (02.06.2024 16:19).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen