X

#1

Gahnsleiten: Tetrix, Miramella und neue Arten

in Exkursionsberichte 18.05.2012 10:26
von Maria Z • 1.529 Beiträge

Hallo,

mein letzter Besuch dort war Anfg. April, wollte schauen wie sich die Miramellas entwickeln, Payerbach/Gahnsleiten- Tetrix bipunctata? u weitere Larven-Miramella

zunächst die neuen Arten:
auf ca 1100 – sieht aus wie Werner’s Barbitistes serricauda/L in „P. heydenii“; am Präsentierteller neben dem Weg, in lichtem Föhrenwald auf einer Alpenküchenschelle (der einzigen weit und breit)


Oedipoda cer., 2 L, bei 12050-am Tetrix+Miramellaplatz


dann: Leptohyes bosci - am FO wie 2011-eine mini/L (ein besseres Foto ist mir nicht gelungen); da würde mich interessieren-im Verbreitungsatlas steht-„Unbestätigt blieben auch exponierte historische Funde….sowie aus dem Schneeberggeb., (bei Gloggnitz)..“ Demnach wären ja meine Funde v 2011 was ganz Spezielles…


Tetrix: neu f. das Gebiet ist T. subulata, auch ein neuer FO-nasse Sutten in einer Weide, mit tenuicornis.
Am FO bei 750 - bisher tenui, diesmal weniger Ind., eine ist aber was anderes…undulata? wäre auch neu hier


Tetrix am FO bei 850 – diesmal keine gesehen, am FO bei 1250-nur eine L erwischt- Bipunctata agg.

Miramella a. ff : diesmal an mehreren Plätzen, gleich von unten (500) weg, auch neuen Stellen. Besonders gespannt war ich, wie weit die oben beim letzten FO/1250 sind – kann aber keinen Unterschied zum letzten Mal (Nr. 9) erkennen. Vl. haben die nicht überlebt und das sind neue…


Kalt, wechselhaft und windig war‘s Gestern… Neuschnee auf der Rax


VG Maria

nach oben springen

#2

RE: Gahnsleiten: Tetrix, Miramella und neue Arten

in Exkursionsberichte 18.05.2012 11:50
von hospiton • 2.721 Beiträge

Hallo Maria!

Barbitistes stimmt, Leptophyes ist insofern fraglich, weil Deine sieht aus wie albovittata aus dieser Position, aber - wie gesagt - ich kenne die boscii in diesem Stadium nicht! Deine undulata ist für mich eine bipunctata-Larve!

LG

Werner


nach oben springen

#3

RE: Gahnsleiten: Tetrix, Miramella und neue Arten

in Exkursionsberichte 20.05.2012 23:05
von Maria Z • 1.529 Beiträge

Hallo Werner,

bedanke mich für Kommentar+Korrektur

LG Maria

nach oben springen

#4

RE: Gahnsleiten: Tetrix, Miramella und neue Arten

in Exkursionsberichte 21.05.2012 22:27
von Toni • 490 Beiträge

Hallo Maria!

Wo waren die Miramella Funde unter 1200 m Seehöhe?

Leptophyes: Leptophyes albovittata kenne ich nicht gut. Sehen aber als junge Larven schon sehr dunkel aus; im Gegensatz zu L. boscii.

Miramella nördlich von Passail. Im Breitenauer Tal war ich auf der Suche nach Miramella. In den hinteren Teilen fand ich weder Isophya noch Miramella. Wirklich gut geeignete Lebensräume für die beiden Arten fand ich aber nicht.
Wäre aber auch möglich, dass es hier schon für beide Arten (thermophile Elemente) zu kalt ist.

Leider fand ich auch keine Schlangenknöterich-Feuchtwiesen. Hat man schon alles zerstört?
Wenn man die Seiten der Landwirtschaftskammern liest: Stopp kein Kommentar bevor ich was falsches sage.
Nur ein Kritikpunkt. Die entwässerten und aufgedüngten Wiesen sind aus meiner Sicht wirtschaftlich gesehen nicht wirklich besser. Vom ökologischen brauchen wir natürlich nicht reden. Das ist Biodiversitätszerstörung hoch 10.

Und bei der Ampferbekämfung wünsch ich allen Bauern viel Ausdauer, Zeit und Geduld.


LG, Toni



Danke, LG,Toni

nach oben springen

#5

RE: Gahnsleiten: Tetrix, Miramella und neue Arten

in Exkursionsberichte 21.05.2012 23:00
von Maria Z • 1.529 Beiträge

Hallo Toni,

anbei die Miramella-Fundorte (rote Kreuzerln)

LG Maria

[[File:Miramella-Gahns Mai 2012.pdf]]


Dateianlage:
nach oben springen

#6

RE: Gahnsleiten: Tetrix, Miramella und neue Arten

in Exkursionsberichte 02.06.2012 16:22
von Toni • 490 Beiträge

Hallo Maria!


Danke für die Funde:
Man müsste schauen wie die Tiere dort adult aussehen.
Die Funde sind wertvoll da ich davon ausgehe, dass die Tiere zu M. alpina irena gehören.
Ich werde versuchen zu dort zu sammeln und die Tiere genetisch analysieren lassen.


LG, Toni

nach oben springen

#7

RE: Gahnsleiten: Tetrix, Miramella und neue Arten

in Exkursionsberichte 02.06.2012 17:25
von Maria Z • 1.529 Beiträge

Hallo Toni,

@ Man müsste schauen wie die Tiere dort adult aussehen

siehe in der Galerie: g32-Miramella-Gahns-v.html,
und: t558f2-Schneeberg-Miramellas-verschiedene.html, mit Karte

LG Maria

nach oben springen

#8

RE: Gahnsleiten: Tetrix, Miramella und neue Arten

in Exkursionsberichte 03.07.2012 13:06
von Maria Z • 1.529 Beiträge

Hallo,

war wieder im Gebiet (2 Tage, ÜN auf der Waldburgangerhütte-nett, vor allem angenehm kühl am Abend, der Sa war so heiß, dass ich die Route abkürzen musste-hab dafür neue SLK-FO entdeckt);

Tetrix: am letzen FO oben bei 1250 war diesmal viel mehr los, neben den bipunctatas auch undulatas ?



Miramellas: habe neue FO's entdeckt (uA am "Saurüssel), habe Photos zum abwinken....bei den M's scheinen schon adulte dabei zu sein (wiken meist M a coll-mässig), bei den W's noch nicht;

Neu für den Quadranten: Podisma pedestris am gleichen Platz, St. rubicundulus hat sich Bestätigt, das freut mich auch-habs selber angezweifelt, dachte im Vorjahr das sei nur ein Versprengter.

einige offTopics:

ein furchterregender SLK-in der Becherlupe

Schmetterlinge, hoffe Werner kennt sie...der letzte ist Diacrisia sannio, der Rotrandbär



Orchideen: eher selten - Malaxis monophyllus/Einblatt Weichwurz und Cephalanthera rubra/Rotes Waldvögelein, stellenweise zahlreich-und sehr hoch, schön Pflanze!



VG Maria

nach oben springen

#9

RE: Gahnsleiten: Tetrix, Miramella und neue Arten

in Exkursionsberichte 03.07.2012 13:15
von Günther • 2.337 Beiträge

Hallo Maria,

danke für den schönen Beitrag!
Deine Tetrixen sind mE alles "bipunctata"-Larven.

LG,
Günther

nach oben springen

#10

RE: Gahnsleiten: Tetrix, Miramella und neue Arten

in Exkursionsberichte 04.07.2012 10:44
von Maria Z • 1.529 Beiträge

ok, Danke Günther; sind ja wirklich viel zu buckelig f. undulatas..

falls sich Jemand f. d. Miramellas interessiert, hab einige typische Bilder in die Galerie gestellt: g44-Miramellas-Payerb-Gahns-zw-WaldburgangerHuette-u-Sauruessel.html,
Karte siehe hier, Photos sind v 01 07 [[File:Waldburgangerh-Saurüssel.pdf]]

sehen sehr M. a. collina-mässig aus, die Männchen wirken adult!

VG Maria


Dateianlage:

zuletzt bearbeitet 04.07.2012 13:43 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 116 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2333 Themen und 15022 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 109 Benutzer (02.06.2024 16:19).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen