X

#11

RE: Eupholidoptera Chabrieri in Österreich?

in Beobachtungen in Österreich 13.09.2011 15:55
von Thomas Z-K • 738 Beiträge

Alex Panrok und ich sind gestern nach einem kurzen Arbeitstreffen in Mödling in die "Südtirolersiedlung" gefahren, um der Eupholidoptera nachzugehen. Wir sind die Andreas Hofer Gasse auf ganzer Länge abgegangen, waren auch in der von Florian erwähnten schönen Pyramidenpappelallee und schließlich auch in der großen Südbahnbrache (die auch ein verstecktes Naturdenkmal namens "Biotop" beherbergt!). Die Siedlung hat angesichts der vielen Oleanderkübel, Perückensträucher und anderer Gewächse durchaus etwas submediterranes, die Begleitfauna mit Phaneroptera nana, Leptophyes punctatissima, Oecanthus passte auch ganz gut, aber die Grüne Strauchschrecke ließ sich leider weder blicken noch hören. Vielleicht waren wir tageszeitlich zu früh dran (17:00-18:15, Werner war ja mitten in der Nacht dort) oder die Art verkommt in den kühlen nördlichen Gefilden schneller als im Süden. Überraschend waren immerhin die Waldgrillen, die in den Gärten in den Thujenhecken sangen!
Vielleicht hat wer anderer mehr Glück!

Liebe Grüße
Thomas

nach oben springen

#12

RE: Eupholidoptera Chabrieri in Österreich?

in Beobachtungen in Österreich 20.09.2011 12:49
von Toni • 490 Beiträge

Hallo Thomas!

Ich komme gerade aus Montenegro zurück.

Dort gibt es Eupholidoptera bis rund 1600 m Seehöhe.
Ich fand der Art jedoch nur mehr einzeln, was darauf hindeutet, dass die Phänologie der Tiere nun zu Ende geht.
Das ist sicher auch in NÖ so.

LG, Toni

nach oben springen

#13

RE: Eupholidoptera Chabrieri in Österreich?

in Beobachtungen in Österreich 20.09.2011 20:22
von Thomas Z-K • 738 Beiträge

Hallo Toni!

Habe von Alex Panrok gerade wieder Nachricht bekommen - er hat am 17.9. vor dem Schlechtwettereinbruch das Vorkommen nochmals besucht und da haben sie abends brav gesungen - 50-70 singende Männchen im Kerngebiet Andreas Hofer Straße - Salurnerstraße, dazu noch 10 weitere in der markanten Pappelallee. Somit in etwa wohl der Bestand, den Werner vor längerem festgestellt hat. Das Vorkommen ist aber eng abgegrenzt, keine weiteren Funde obwohl Alex halb "Südtirol" abgewandert ist.

Wir müssen jetzt noch klären, ob es sich wirklich um chabrieri handelt und wenn ja, ob es die westliche (italienische) Unterart oder die östliche balkanische ist - wer hat da Erfahrung?

Liebe Grüße
Thomas

nach oben springen

#14

RE: Eupholidoptera Chabrieri in Österreich?

in Beobachtungen in Österreich 21.09.2011 13:05
von Günther • 2.337 Beiträge

Also wie ich das jetzt mitbekommen hab, gibt´s von der gleich 7 Unterarten. Am leichtesten findet man die betreffende vielleicht heraus, wenn man in Erfahrung bringt, woher die Gärtnerei ihre Pflanzen importiert.. ;)

LG,
Günther

nach oben springen

#15

RE: Eupholidoptera Chabrieri in Österreich?

in Beobachtungen in Österreich 21.09.2011 13:15
von hospiton • 2.721 Beiträge

Zitat von Günther
...wenn man in Erfahrung bringt, woher die Gärtnerei ihre Pflanzen importiert.. ;)

oder woher der Zug kam...
Ich weiß auch nur soviel, dass z.B. in Korsika noch immer nicht geklärt ist, welche (Unter-)Art dort vorkommt, ob schmidti oder magnifica!

LG

Werner


zuletzt bearbeitet 21.09.2011 13:15 | nach oben springen

#16

RE: Eupholidoptera Chabrieri in Österreich?

in Beobachtungen in Österreich 21.09.2011 14:17
von Toni • 490 Beiträge

Liebe Eupholidoptera-Interessierte!

Wenn ihr wollt, kann ich die die Taxa-Frage klären. Bräuchte nur ein männliches Tier. Auf diese Weise kann man vielleicht auch eruieren, woher die Tiere eingeschleppt wurden. Man kann auch einmal bei der Gärtnerei nachfragen, woher die ihre Oleander-Büsche beziehen.

LG, Toni

nach oben springen

#17

RE: Eupholidoptera Chabrieri in Österreich?

in Beobachtungen in Österreich 28.08.2012 09:11
von WSW • 1.034 Beiträge

Was wurde eigentlich aus diesem Vorkommen? Gibt´s Neues/Aktuelles?

VG Wolfgang

nach oben springen

#18

RE: Eupholidoptera Chabrieri in Österreich?

in Beobachtungen in Österreich 28.08.2012 10:25
von hospiton • 2.721 Beiträge

Hallo Wolfgang!

Lustig, dass Du gerade heute dieses Thema zur Sprache bringst, war nämlich gestern zufällig dort und werde am Donnerstag evtl. auch noch mal vorbeischauen!
Kurz: Gestern traf ich mich mit Alex Panrok zum "5. Jahrestag der Wiederentdeckung der Paracaloptenus in Österreich " auf ein Gläschen Sekt am Originalschauplatz. Dazu nur kurz: es schaut nicht schlecht aus mit dem Platz und auch mit dem Management der ganzen Stelle dort, sollte auf jedenfall die nächsten 20 Jahre gesichert sein, elementare Ereignisse einmal ausgenommen....

(Copyright A. Panrok)

Eines der ca. 6 - 7 Tiere, die wir sahen:



Eine interessante Homochromie bei Leptophyes albovittata:



Impression mit Ephippiger:


Aber nun zur eigentlichen Frage: Alex hat mir schon vorher mitgeteilt, Anfang Juli am "Tatort" der Eupholidoptera cf. chabrieri kontrolliert, und mehr als 50 Individuen gehört zu haben. Gestern sahen wir uns die Stelle einmal bei Tageslicht an, konnten aber keine Tiere sehen... Schließlich sollte ja einmal die Art bestimmt werden, also ersteinmal verschoben.

Wir werden berichten....


LG

Werner


nach oben springen

#19

RE: Eupholidoptera Chabrieri in Österreich?

in Beobachtungen in Österreich 28.08.2012 10:38
von WSW • 1.034 Beiträge

Wieder ein Zufall: Ich hab mich nämlich morgen leider für 2 Fortbildungsveranstaltungen in der PH Baden angemeldet - und da hätte ich vorher, nachher schnell in Pfaffstätten vorbeizuschauen. Sieht ja gut aus, danke!

VG Wolfgang

nach oben springen

#20

RE: Eupholidoptera Chabrieri in Österreich?

in Beobachtungen in Österreich 30.08.2012 00:08
von Toni • 490 Beiträge

Hallo Wolfgang!

Zufall, ja.
bin morgen 30.8. in Wien. Am späten Nachmittag könnten wir uns treffen.
LG, Toni


zuletzt bearbeitet 30.08.2012 07:29 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 116 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2333 Themen und 15022 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 109 Benutzer (02.06.2024 16:19).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen