X

#11

RE: Tetrix subulata - Es war wie im Paradies!

in Beobachtungen in Österreich 12.04.2011 21:49
von hospiton • 2.725 Beiträge

... na das ist ja dann wirklich bald oder genau bei meinen Stellen! Dort sollte ja auch Conocephalus dorsalis sein, habe mir schon Augen und Detektor-Ohren ausgekegelt, aber war nur im Randbereich unterwegs, wo es nur so von fuscus wimmelt...! Da rennen wir uns ja vielleicht einmal über den Weg!

LG

Werner

nach oben springen

#12

RE: Tetrix subulata - Es war wie im Paradies!

in Beobachtungen in Österreich 27.04.2011 12:06
von Christine • 1.226 Beiträge

Hallo,

muss noch einmal mit Tetrix nerven. ;-)
Mein "subulata"-Feld ist jetzt gepflügt und da der Bauer noch herumgestanden ist, hab ich auf das Betreten verzichtet.
Hab aber gestern an zwei verschiedenen Stellen in Moosburg wieder zwei Tiere unter subulata-Verdacht gefunden, diesmal adulte, glaube ich. ceperoi sollte es bei uns nicht geben, allerdings tuerki, wahrscheinlich kann man das nach meinen Fotos eher nicht bestimmen.
Die eine fand ich auf einer eher trockenen Kuhweide, 2 Fotos.



Die andere war auf einer Sumpfwiese, wo ich nachschauen wollte, was die Schenkelzicker so machen, die scheinen aber noch zu schlafen. 3 Fotos, an der Tiefenschärfe hapert es leider.




lg
Christine

nach oben springen

#13

RE: Tetrix subulata - Es war wie im Paradies!

in Beobachtungen in Österreich 27.04.2011 13:07
von hospiton • 2.725 Beiträge

Hallo Christine!

Nun, sind "leider" alles kurzdornige T. subulata! T. tuerki hätte den stark gewellten Mittelschenkel und ceperoi den viel geringeren Augenabstand!

LG

Werner

nach oben springen

#14

RE: Tetrix subulata - Es war wie im Paradies!

in Beobachtungen in Österreich 27.04.2011 18:37
von Christine • 1.226 Beiträge

Hallo Werner,

toll, dass du das so klar sagen kannst, danke dir trotz der "nur"-subulatas! ;-)

lg
Christine

nach oben springen

#15

RE: Tetrix subulata - Es war wie im Paradies!

in Beobachtungen in Österreich 15.05.2011 15:40
von Christine • 1.226 Beiträge

Hallo,

ich hab jetzt noch einmal das "subulata-Paradies" (Maisfeld in Moosburg) besucht und wieder etliche Tiere gefunden, die ziemlich sicher subulata sind.

Zweimal dasselbe Tier:


und noch zwei weitere Tiere:



Und dann waren auf einer Sumpfwiese in Moosburg noch weitere Tiere mit flachem Kiel, diese ist vermutlich auch subulata:

Hier bin ich mir nicht ganz sicher, ob der Kiel auf dem Hinterfemur gerade genug für subulata ist, aber ich denke schon.




lg
Christine


zuletzt bearbeitet 15.05.2011 15:42 | nach oben springen

#16

RE: Tetrix subulata - Es war wie im Paradies!

in Beobachtungen in Österreich 15.05.2011 17:08
von Markus S. • 436 Beiträge

Hallo Christine!

Ich hoffe ich verbrenne mich bei der vielleicht voreiligen Aussage nicht aber ich bin mir ziemlich sicher, dass alle Tiere T. subulata sind. Ich habe mittlerweile auch ziemlich viele Bilder von denen gemacht und bin drauf gekommen, dass die Biegung der Naht auf dem Hinterschenkel doch ein Bisschen variieren kann. Florin hat das auch schon mal beobachtet und im Forum erwähnt. In so einem Fall muss man sich halt auf die restlichen Merkmale verlassen. Und auch wenn die Perspektive nicht optimal ist bilde ich mir ein, dass der Kopf Subulata-like ist. Wenn du den Hinterschenkel mit den Bildern im T. ceperoi vs. T. bolivari-Beitrag vergleichst sieht man, dass ceperoi und bolivari einen ziemlich eindeutigen, scharfen Kinck aufweisen.....
Nächste Woche werde ich einen Beitrag T. bolivari vs T. subulata erstellen damit man sich in Zukunft versichern kann.

Grüße, Markus


zuletzt bearbeitet 15.05.2011 17:14 | nach oben springen

#17

RE: Tetrix subulata - Es war wie im Paradies!

in Beobachtungen in Österreich 15.05.2011 17:32
von Christine • 1.226 Beiträge

Hallo Markus,

danke dir für die Bestimmung, alles andere wäre sowieso sehr unwahrscheinlich gewesen.

lg
Christine

nach oben springen

#18

RE: Tetrix subulata - Es war wie im Paradies!

in Beobachtungen in Österreich 16.05.2011 10:27
von Christine • 1.226 Beiträge

Hallo,

weil Toni meint, es wären in Kärnten auch ceperoi oder bolivari möglich und dafür geben die Fotos zu wenig her: Ich kann ja schauen, ob ich noch was Besseres finde, allerdings erst später, hab die Fotos auf einem anderen Computer. Ist aber leider eher unwahrscheinlich.

lg
Christine

nach oben springen

#19

RE: Tetrix subulata - Es war wie im Paradies!

in Beobachtungen in Österreich 16.05.2011 11:06
von Markus S. • 436 Beiträge

Hallo Christine!

Wäre super wenn du dran bleiben würdest. Ich finde es momentan ziemlich hilfreich ein kleines dünnes Glasröhrchen zu benutzen um die Details der Viecher herauszufotografieren. Ich weiß zwar nicht wo man die herbekommt, doch ich finde diese Variante viel bequemer als hinter den doch sehr agilen Biestern nachzuhetzen. Und man ist auch nicht darauf angewiesen Tiere mit zu nehmen um sie sicher zu bestimmen zu können!!!!
Vielleicht kommst du ja nochmal bei dem Maisfeld vorbei und kannst uns neue Fotos mit Details liefern. wichtig ist immer ein Bild von der Seite(vorallem den Mittelschenkel anfokusieren) und möglichst von oben(einmal die Hinterschenkel und einmal den Kopf).

Hier ein Beispiel vom einer nicht so ganz eindeutigen T. subulata(sag ich mal)










Bin schon gespannt was ihr zu der sagt. ZUmindest leichter Knick am Hinterschenkel ist vorhanden, Mittelschenkel könnten leicht gewellt sein aber der Augenabstand und der Gesamthabitus ist m.E. T.subulata

Grüße, Markus


nach oben springen

#20

RE: Tetrix subulata - Es war wie im Paradies!

in Beobachtungen in Österreich 16.05.2011 13:03
von hospiton • 2.725 Beiträge

Hallo Markus!

Hab' ich unlängst auch probiert - zeig' ich lieber nicht her, da hab ich weniger gesehen als ohne, aber das liegt an der Kamera und nicht an der Idee....

Deine hätte ich als reine subulata angesprochen, den "Knick-Beweis" hast du selbst mit den Museumstieren erbracht, aber wer weiß, ob der hält (Anspielung auf die Schweizer tenuicornis...)!

Lg,

Werner

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 313 Gäste und 4 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2333 Themen und 15031 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 109 Benutzer (02.06.2024 16:19).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen