X

#11

RE: Marz - "Orchideenwiese"

in Bestimmungsfragen 30.09.2010 14:35
von hospiton • 2.712 Beiträge

Hallo Maria!

Ja, ja, die gibt es, auf der DVD von Rösti et al. sind auch einige zu hören, mir fällt da auf Anhieb nur der vielleicht häufigste ein, und zwar eben aus der biguttobrunnollis-Gruppe, und zwar biguttulus X brunneus! Ich habe ja im Herbst einen vermeintlichen gesehen/gehört (siehe Bericht Aiolopus thalassinus auch im Westen Wiens!) und in der Arbeitsgemeinschaft österr. Entomologen war ein interessanter Vortrag von Frau Dr. Gottsberger zu diesem Thema (siehe Anhang, wenngleich es dafür ja schon zu spät ist)!

LG

Werner


Dateianlage:

zuletzt bearbeitet 30.09.2010 14:36 | nach oben springen

#12

RE: Marz - "Orchideenwiese"

in Bestimmungsfragen 30.09.2010 15:25
von Maria Z • 1.523 Beiträge

Thema Hybiride: Auweia-das macht's ja nun nicht grad einfacher... Maria


Bin in der Nach-Berufstätigen Lebensphase - sprich "Ruhestand", aktive Wanderführerin, leidenschaftlich gerne draussen zum Naturbeobachten, sehr viel Unterwegs...

nach oben springen

#13

RE: Marz - "Orchideenwiese"

in Bestimmungsfragen 30.09.2010 15:39
von hospiton • 2.712 Beiträge

@Maria: zur Beruhigung: bevor Du Hybriden findest und sie auch als solche erkennst, findest Du vorher eine Saga pedo!

Werner

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 21 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2326 Themen und 14987 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 107 Benutzer (01.04.2019 18:48).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen