X

#11

RE: November 2012

in Beobachtungen in Österreich 08.11.2012 21:49
von WSW • 1.034 Beiträge

Die Dürnsteiner Gegend ist sicher so ein Bereich, wo Phänologie-Rekorde zu machen wären.

Ich persönlich konnte heute etwas überraschend für mich einen persönlichen Rekord machen. Ich bin am Abend noch einmal zum Zelkinger Teich ausgerückt, hab Leuchtturm aufgestellt und verbliebenen Köder verkleistert. Gut bei den Schmetterlingen war es nicht ganz das, was ich erhofft habe, aber an einem Köderbaum ist noch eine Südliche Eichenschrecke hochgestiegen, die hat also auch den Frühwinter überlebt. Das ist jetzt schon die 3. von dort.



Ansonsten noch eine weibliche Kleine Pappelglucke zu erwähnen neben einigen späten Agrochola´s und Conistra´s, einer Rhizedra lutosa und unzähligen Frostspannern.



VG Wolfgang

nach oben springen

#12

RE: November 2012

in Beobachtungen in Österreich 09.11.2012 16:29
von Günter Pucher • 670 Beiträge

Hallo Freunde!

Heute bei 16° ! und strahlend blauem Himmel....

1 Gryllus campestris (Larve), 5 Chorthippus parallelus, wovon einer ca. 2 Sekunden lang "sang", aber 4 von ihnen nur mehr "einkeulig" waren....und für Günther > Stethophyma grossum. Die sah noch ganz gesund aus, hatte jedoch einen schneeweißen Kotballen ausgeschieden, hab ich noch nie gesehen.

PS: gibt es irgendwo Literatur über Grillenstadien ?

VG S-Günter

Angefügte Bilder:
DSCN5346.JPG
nach oben springen

#13

RE: November 2012

in Beobachtungen in Österreich 09.11.2012 17:54
von hospiton • 2.721 Beiträge

Hallo Günter!

Hotspot Südsteiermark, beachtliche Beobachtungen! Dein "Kotballen" sieht für mich wie ein abgelegtes Ei aus, das die vermutlich in ihrer Verzweiflung einfach hat fallen lassen!

Zitat von Günter Pucher im Beitrag #12
PS: gibt es irgendwo Literatur über Grillenstadien ?

Was genau meinst Du damit?

LG

Werner


zuletzt bearbeitet 09.11.2012 17:56 | nach oben springen

#14

RE: November 2012

in Beobachtungen in Österreich 09.11.2012 18:25
von Thomas Z-K • 738 Beiträge

Wow Günthers parallelusse sind ziemlich phänologierekord-verdächtig! Ich hatte gestern - 8.11. - an der March einen singenden Chorthippus brunneus in der milden Mittagssonne an der Beringungsstation Ringelsdorf.

Liebe Grüße
Thomas

nach oben springen

#15

RE: November 2012

in Beobachtungen in Österreich 12.11.2012 10:30
von Willi • 109 Beiträge

Hallo,
ich hatte gestern am Waldrand bei Wagna auch noch Ph.griseoaptera M und G. rufus M und W; bzw. im unteren Murtal bei Seibersdorf Ch.
brunneus W und "singende" M.

herzliche Grüße,
willi

nach oben springen

#16

RE: November 2012

in Beobachtungen in Österreich 14.11.2012 13:00
von hospiton • 2.721 Beiträge

Hallo!

Endlich Sonne im Tullnerfeld und prompt habe ich auch noch was gehört und gesehen, aber nur "unzählige" Ch. brunneus-M und die dazugehörigen Weibchen, wenngleich eines mit leichten Grünanteilen für mich wie ein biguttulus aussah, aber das war halt nur der "jizz" - gehört habe ich keinen. Der eigentliche Grund/Wunsch (Phänologierekord für Aiolopus thalassinus) meines Abstechers zum Mittagspausenplatz blieb leider unerfüllt .

LG

Werner


zuletzt bearbeitet 14.11.2012 17:58 | nach oben springen

#17

RE: November 2012

in Beobachtungen in Österreich 14.11.2012 16:14
von Markus S. • 436 Beiträge

Hallo!

Am Samstag hab ich am frühen Morgen, bei meiner erfolgreichen Suche nach einem Eisvogel, noch ein pumperlgsundes Meconema meridionale-Weibchen entdeckt.
Bislang hatte ich noch nie Gelegenheit diese Art auf Foto zu bannen. Cyrtaspis scutata aber schon :)


Grüße, markus


nach oben springen

#18

RE: November 2012

in Beobachtungen in Österreich 16.11.2012 11:59
von Willi • 109 Beiträge

Hallo,
gestern am Eichberg in der Südsteiermark auf einer Südböschung noch 5 "singende" Ch. mollis bei 8 Grad und teilw. Sonne.
lg
willi

nach oben springen

#19

RE: November 2012

in Beobachtungen in Österreich 17.11.2012 23:23
von Gabriele • 108 Beiträge

Hallo,
Ich habe am 9. November 2012 noch eine Pezottetix giornae an der Hausmauer gefunden (Marchfeld).
LG
Gabriele

Angefügte Bilder:
Pezottetix giornae (2).jpg
nach oben springen

#20

RE: November 2012

in Beobachtungen in Österreich 18.11.2012 09:28
von hospiton • 2.721 Beiträge

Hallo Gabriele!

Damit hast Du den Österreich-Phänologie-Rekord für diese Art doch knapp verfehlt (14.11.2002 Südoststeiermark), aber Du hast ja noch Chancen, da aufgrund der dürftigen Datenlage und Deiner "Vor-der-Haustür-Population" ja noch was drin ist !

Ich konnte gestern doch noch ein einzelnes Ph. griseoaptera-Männchen in Gablitz hören, meine Gartenpopulation ist hingegen schon seit mehreren Wochen erloschen.

LG

Werner


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 108 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2331 Themen und 15018 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 109 Benutzer (02.06.2024 16:19).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen