X

#11

RE: Weinviertel: Aiolopolus thalassinus, Medicogr. frontalis ect.

in Beobachtungen in Österreich 27.07.2012 17:23
von Günther • 2.336 Beiträge

Hi Maria,

die Bilder 1-3 zeigen germanica. Campestris ist keiner dabei.

LG,
Günther

nach oben springen

#12

RE: Weinviertel: Aiolopolus thalassinus, Medicogr. frontalis ect.

in Beobachtungen in Österreich 15.03.2013 10:53
von Maria Z • 1.529 Beiträge

Hallo,

aus der Gegend-ist da ein Ch. mollis dabei? oder sind das lauter Bigbrum's?



bin Dankbar für Hilfe

LG Maria


zuletzt bearbeitet 15.03.2013 10:56 | nach oben springen

#13

RE: Weinviertel: Aiolopolus thalassinus, Medicogr. frontalis ect.

in Beobachtungen in Österreich 15.03.2013 11:04
von hospiton • 2.720 Beiträge

Hallo Maria!

Du hast Dir die Antwort schon selbst gegeben! mollis ist einer der 3 Bestandteile in dem Kunstwort "biguttobrunnollis"!
Das Männchen (Bild 2) sollte ein brunneus sein, mehr geht da von meiner Seite aus nicht!

LG

Werner


nach oben springen

#14

RE: Weinviertel: Aiolopolus thalassinus, Medicogr. frontalis ect.

in Beobachtungen in Österreich 15.03.2013 11:48
von Maria Z • 1.529 Beiträge

Danke Werner,

mollis...das war die Hoffnung...

was anderes - Du hast damals Geschrieben

1
 
.[i]legen wir sie als (Eu-)Modicogryllus spec. ab..die Eu- hat ja auch den Zwischenaugenstreif - müssen wir im Frühjahr wen dorthin losen schicken...![/i]
 


wann im Frühjar wäre das sinnvoll? möchte versuchen das Abzuklären

LG Maria

nach oben springen

#15

RE: Weinviertel: Aiolopolus thalassinus, Medicogr. frontalis ect.

in Beobachtungen in Österreich 15.03.2013 12:52
von Günther • 2.336 Beiträge

Hi Maria,

wie den Live-Tickern der beiden letzten Jahre zu entnehmen ist, erscheinen die beiden gegenständlichen Grillenarten ab Ende April/Anfang Mai als Adulte. Dh. Mitte/Ende Mai wird dann so ziemlich alles Grillgut adult sein, das ist mE die beste Zeit, um solche Exkursionen zu unternehmen.

Jetzt wird´s dann wirklich langsam Zeit, dass wir endlich draußen gscheit loslegen können!

LG,
Günther

nach oben springen

#16

RE: Weinviertel: Aiolopolus thalassinus, Medicogr. frontalis ect.

in Beobachtungen in Österreich 15.03.2013 13:01
von hospiton • 2.720 Beiträge

Hallo Maria!

Natürlich je nach weiterer Entwicklung der Witterung! Siehe Life-Ticker vom Vorjahr:

Eumodicogryllus bordigalensis - 07.05.2012, Marchegg Bahnhof, NÖ (T. Zuna-Kratky)

Modicogryllus frontalis - 24.04.2012, Baumgarten i. Tullnerfeld, NÖ (W. Reitmeier)

Das sollte so hinkommen, ich sah z. B. im Vorjahr Mitte April nur Larven, und ab 24. hörte man sie stridulieren, Vollgas geben die dann im Mai, nehme an, dass sich's bei bordigalensis ganz ähnlich verhält. Brauchst Du Dich nur noch rechtzeitig einhören bzw. -lesen, -schauen!

Viel Spaß und vor allem viel Glück und gute Fotos!

PS: ich habe auf Beitrag speichern vergessen, daher hat Günther eigentlich eh schon alles g'sagt....

Werner


zuletzt bearbeitet 15.03.2013 13:06 | nach oben springen

#17

RE: Weinviertel: Aiolopolus thalassinus, Medicogr. frontalis ect.

in Beobachtungen in Österreich 15.03.2013 14:51
von Maria Z • 1.529 Beiträge

Hallo Ihr Beiden-Danke

Günther:

1
 
[i]Jetzt wird´s dann wirklich langsam Zeit, dass wir endlich draußen gscheit loslegen können[/i]!
 



Du sagst es.....!!!!!!!!!!!

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 46 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2330 Themen und 15016 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 107 Benutzer (01.04.2019 18:48).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen