X
#1

Einflug Ruspolia - Fiktion oder Wahrheit?

in Beobachtungen in Österreich 28.08.2010 21:38
von Manuel • 43 Beiträge

Griaß eich!

Bisher galt ja im wesentlichen die Feuchte Ebene als Quellgebiet der Ruspolia. In nassen Jahren, wie heuer der Fall, strahlt sie von dort weit in die umliegenden Regionen aus und kann derzeit bis weit ins Weinviertel hinein gefunden werden (gestern zB 4 Fundorte bei Mistelbach). Soweit mal die bisherige Annahme.

Nachdem ich aber heuer auf einem Halbtrockenrasen bei Wolkersdorf (15 km N Wien) eine Ruspolia-Larve gefunden habe bzw. Thomas auch auf einem burgenländischen Trockenrasen, so glaube ich mittlerweile, dass Ruspolia auch in - bisher als ungeeignet betrachteten - Gebieten Fuß gefasst hat.

Wäre nun die Frage: Sind die Larvenfunde auf Trockenstandorten Ausnahmen oder gibt es bereits mehrere solcher Nachweise? Ich jedenfalls glaube, dass zumindest der Einflug im Weinviertel zu einem gewissen Anteil (wie hoch?) "hausgemacht" ist.

Viele Grüße!

Manuel

nach oben springen

#2

RE: Einflug Ruspolia - Fiktion oder Wahrheit?

in Beobachtungen in Österreich 28.08.2010 22:18
von Christine • 1.226 Beiträge

Hallo Manuel,

also mir fliegt die Ruspolia überall um die Ohren, und da ist nichts mit Feuchtgebiet - eher trocken/warm. Ich hab sie in ganz normalen Mähwiesen, im angrenzenden Wald (eine Larve) und auch in meinem Garten mit alle paar Wochen gemähten Rasen gefunden.
(Na ja: als "Rasen" würde zumindest ein Engländer das nicht bezeichnen, ist schon eher eine "Gstättn" mit vielen "Bei"kräutern und Maulwurfshügeln (diese Biester ).
Aber den Ruspolias gefällt es anscheinend.

lg
Christine

nach oben springen

#3

RE: Einflug Ruspolia - Fiktion oder Wahrheit?

in Beobachtungen in Österreich 28.08.2010 22:35
von hospiton • 2.721 Beiträge

Hallo Manuel!

Lies mal mein Statement vom Donnerstag, 26.8. im Thread Gewinner & Verlierer des heurigen Frühsommers - Ruspolia rules!, da habe ich das Thema auch schon behandelt!

LG

Werner

nach oben springen

#4

RE: Einflug Ruspolia - Fiktion oder Wahrheit?

in Beobachtungen in Österreich 28.08.2010 22:59
von Manuel • 43 Beiträge

Hallo Werner!

Komm leider nicht nach, alle Beiträge zu lesen, aber freut mich, dass wir den selben Gedankengang hatten ;)!

Bin gespannt, ob und wie lange sich Ruspolias außerhalb geeigneter Habitate halten bzw. reproduzieren. Insoferne haben wir schon ein spannendes Thema für die Saison 2011!

Viele Grüße!

Manuel

nach oben springen

#5

RE: Einflug Ruspolia - Fiktion oder Wahrheit?

in Beobachtungen in Österreich 28.08.2010 23:09
von hospiton • 2.721 Beiträge

Servas Manuel!

Ja, das ist das schöne an unseren Hobbies, dass es immer spannende - und zum Glück nicht nur negative und apokalyptische - Themen für die Zukunft gibt!

LGW


zuletzt bearbeitet 28.08.2010 23:42 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 114 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2333 Themen und 15022 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 109 Benutzer (02.06.2024 16:19).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen