X

#11

RE: Miramella und Co - Siegenfeld, Wienerwald

in Bestimmungsfragen 27.05.2011 09:04
von hospiton • 2.358 Beiträge

Hallo Maria!

Du darfst ruhig Florin glauben, ich gebe Dir mein o.K.!! Ich hab ja eh nur Pholidoptera vorgegeben, fallax und aptera war dann nur eine Option wegen dieser, wie Du schreibst, Reflektion!

LG

Werner

nach oben springen

#12

RE: Miramella und Co - Siegenfeld, Wienerwald

in Bestimmungsfragen 27.05.2011 22:51
von Toni • 490 Beiträge

Hallo Maria!

Bei Fotos von Larven darf man schon einmal falsch bestimmen.
Es war die Hoffnung Metrioptera brachyptera erstmals zu sehen da.
Bei Larven bin ich mir nur sicher, wenn ich sie schon oefters gesehen habe, und ich mehrere Tiere von einem Standort ansehen kann. Fotos sind so wie so immer schwierig. Es hilft auch, wenn man weiss, welche Arten dort vorkommen.
Mein Motto ist daher, noch einmal nachschauen und wenn die Tiere dort adult sind, ist es ja eh klar, welche Arten dort vorkommen. Von Bestimmungen von schwierigen Tetrix-Aufnahmen halte ich gar nichts. Die Larvenfunde helfen ja nur beim spaeteren Auffinden von interessanten Arten. Wenn man sich unsicher ist, und das ist bei Larven oft der Fall, soll man auf eine genaue Bestimmung verzichten. Ein Fehlbestimmung von Ph. griseoaptera ist allerdings auch keine Tragoedie.


Lg, Toni


zuletzt bearbeitet 27.05.2011 22:52 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Jonas H
Besucherzähler
Heute waren 109 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1892 Themen und 13114 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 60 Benutzer (13.08.2015 20:39).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen