X

#1

Chorthippus parallelus

in Beobachtungen in Österreich 22.05.2011 18:46
von Markus S. • 436 Beiträge

Hallo allerseits!

Günther hat momentan leider keine Zeit es selbst ins Forum zu stellen und hat daher mich gebeten euch auszurichten, dass entlang der Donau in OÖ Ch. paralleus schon fleißig am Singen ist.

Viele Grüße, Markus & Günther


zuletzt bearbeitet 23.05.2011 03:40 | nach oben springen

#2

RE: Chorthippus parallelus

in Beobachtungen in Österreich 24.05.2011 21:41
von Christine • 1.226 Beiträge

Hallo!

Endlich!, bei uns sägt es auch, heute gehört in Klagenfurt, im Stadt-Weingarten, neben etlichen brunneus. mollis (voriges Jahr dort gefunden) fehlt noch bei uns.
Aber der Sommer scheint sich zu nähern. Wünsche uns allen ein gutes Heuschreckenjahr!

lg
Christine

nach oben springen

#3

RE: Chorthippus parallelus

in Beobachtungen in Österreich 25.05.2011 07:17
von hospiton • 2.720 Beiträge

Hallo!

Ja, gestern auch bei mir (zumindest am Mittagspausenplatz/Tullner Feld), der ist um ca. 10 Tage meinem Wohnort voraus! Einige parallelus und schon viele brunneus gehört/gesehen!
@Christine: mollis ist meist immer der späteste von den biguttubrunnollis!

Werner

nach oben springen

#4

RE: Chorthippus parallelus

in Beobachtungen in Österreich 30.05.2011 06:51
von Markus S. • 436 Beiträge

Hallo!

Ich war gestern im Prater und habe auch dort adulte Ch. parallelus- Männchen singen gehört und gesehen. Eine mir neue Larve hab ich auch erwischt... vielleicht könnt ihr mir bei der weiterhelfen. Ich hätte da an eine Zartschrecke gedacht.
Ansonsten war aber nichts aufregendes....an einer Stelle an der im Sommer C. italicus und C. fuscus zu finden sind habe ich weder die eine noch die andere gefunden :(



Die Larve ist am schattigem Wegrand neben der Volksschule in der Aspernallee auf Brennesseln gesessen


Als Offtopic habe ich noch zwei Libellen in den Bericht gepackt....Ich bin bei Libellen noch nicht sicher und hoffe daher auf eine Meinung von jemandem der mir da weiterhelfen kann.

Orthetrum cancellatum?


Platycnemis pennipes?


Grüße, Markus


zuletzt bearbeitet 30.05.2011 10:11 | nach oben springen

#5

RE: Chorthippus parallelus

in Beobachtungen in Österreich 30.05.2011 10:23
von Günther • 2.336 Beiträge

Servus Markus,

sehr schön!

Die Libellen dürften richtig bestimmt sein. Hast Du sonst noch welche gesehen?
Gestern im Seewinkel waren auch schon Blaupfeile unterwegs, ebenso haufenweise (Anaci-)Aeshna isosceles, Vierflecke und eine einzige Feuerlibelle. Natürlich auch noch vieles an Kleinlibellen (u.a. Coenagrion pulchellum, die sich als Paarungsrad im Auto verirrt hat;)
Auf Heuschrecken hab ich nur nebenbei geachtet, zumindest parallelus, brunneus, Feld- und Sumpfgrillen haben gesungen.

Bei der Larve bin ich vorsichtig, würde aber auch am ehesten in Richtung Leptophyes tendieren.

LG,
Günther

nach oben springen

#6

RE: Chorthippus parallelus

in Beobachtungen in Österreich 30.05.2011 12:11
von Markus S. • 436 Beiträge

Tach Günther!

Gesehen hab ich schon noch andere. Ein Weibchen von Libellula depressa und noch ein Männchen vom großen Blaupfeil hab ich bestimmen können. Alle anderen waren durchgehend in der Luft und haben im Stil eines Battle-Royal ihre Kämpfe ausgetragen....richtige Streithansln sind das :) Ich tippe auf Aeshna sp. und Sympetrum sp. Vielleicht schau ich heute nochmal dort hin dann kann ich eventuell noch genauere Daten liefern....nur mal so nebenbei, gibt es eine Person an die man Libellenmeldungen schicken soll??

Grüße, Markus


nach oben springen

#7

RE: Chorthippus parallelus

in Beobachtungen in Österreich 30.05.2011 19:08
von Angela • 154 Beiträge

Hallo zusammen,

bin eine noch unbedarfte Schreckenbestimmerin, bei Libellen klappt es etwas besser. Ich schicke meine Libellenfunde unter Naturbeobachtung.at, Forum Libellen, das von Deutschland sehr gut betreut wird. Bedauere auch, dass es in Österreich kein eigenes Forum gibt.

Heute u.a. ein wunderschönes Anax imperator-Männchen abgelichtet. Es gibt auch eine eigene Maske zum Melden von Schrecken-Funden. Wie finde ich diese?

Grüße,

Angela

Angela

nach oben springen

#8

RE: Chorthippus parallelus

in Beobachtungen in Österreich 30.05.2011 20:27
von Günther • 2.336 Beiträge

Hallo Angela,

die Eingabemaske findest Du hier: Eingabemaske Heuschrecken

Wir freuen uns auf Deine Funde in dieser Saison!

Viele Grüße,
Günther

nach oben springen

#9

RE: Chorthippus parallelus

in Beobachtungen in Österreich 31.05.2011 10:36
von Christine • 1.226 Beiträge

Hallo,

hab vorgestern auf einer Sumpfwiese am Rauschelesee ein Tier gefunden, wo ich vom Habitat her und wegen der langen Flügel an montanus gedacht habe, aber es sieht eigentlich dem parallelus von Markus sehr ähnlich. Leider habe ich nicht daran gedacht, die Hinterflügellänge zu überprüfen, daher wird sich wohl keine eindeutige Aussage machen lassen.



@Angela
Ja, das mit der Libellenmeldung auf naturbeobachtung.at funktioniert sehr gut. Auch das Forum hilft einem immer sehr bemüht weiter.
Trotzdem frag ich jetzt bei dieser Libelle, die ich nicht bestimmen kann (gefunden vorgestern auf Sumpfwiese am Rauschelesee), auch hier, für euch ist es sicher einfach.

Und wenn mir noch wer bei diesem Falter helfen könnte? Ich vermute Brenthis, eher B. ino, wegen des feuchten Habitats. Unterseite konnte ich leider nicht sehen.


lg
Christine

nach oben springen

#10

RE: Chorthippus parallelus

in Beobachtungen in Österreich 31.05.2011 13:20
von Markus S. • 436 Beiträge

Hallo Christine!

Ich hab bei meinem Tier eigentlich gar nicht an Ch. montanus gedacht. Aber der würde auch laut Verbreitungskarten da gar nicht vorkommen. Deine Libelle könnte Aeshna isoceles-Männchen sein. Bin zwar bei den Libellen ein Anfänger aber ich denke da sollte es alleine wegen der farblichen Merkmale(gelbe Innenseite der Hinterflügel, Grundfärbung) keine Alternative geben....kann mich aber auch irren.

Grüße, Markus


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 149 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2330 Themen und 15016 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 107 Benutzer (01.04.2019 18:48).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen