X

#1

Farbmorphen

in Diverses & off-topics 17.09.2010 03:18
von Günther • 2.332 Beiträge

Bezugnehmend auf die Frage von Markus bzgl. Farbmorphen (Cres im Juli 2010), hat mich Barbara Gereben-Krenn auf ein Paper aufmerksam gemacht, in dem ein gewisser A. Forsman (ob der wohl mir dem Greifvogel-Forsman verwandt ist?) über seine Erkenntnisse bei Tetrix subulata berichtet: Farbmorphen T. subulata.
Leider kann man hier nur den Abstract lesen. Daraus geht aber hervor, dass die unterschiedlichen Morphen zumindest bei dieser Art genetisch bedingt sind. Grund dafür ist möglicherweise eine erfolgreichere Reproduktion gewisser Farbvarianten, die (je nach Wetterbedingungen) mit besseren thermoregulatorischen Fähigkeiten derselben in Zusammenhang stehen.
Lest Euch den Abstract einfach durch, der Autor stellt da wirklich spannende Hypothesen auf!

Ich denke zwar nicht, dass die pinkfarbenen Morphen von zB Ch. parallelus auch mit sowas zu tun haben (dafür trifft man sie zu selten an), aber höchst interessant ist das trotzdem allemal!

LG,
Günther


zuletzt bearbeitet 17.09.2010 03:59 | nach oben springen

#2

RE: Farbmorphen

in Diverses & off-topics 17.09.2010 20:46
von Markus S. • 436 Beiträge

Hallo Günther!

1) Danke für diesen Beitrag. Das Thema lässt mich eh nicht in Ruh. Wäre interessant zu wissen ob das bei den E. chabrieri`s auch zutrifft, nur wie findet man so etwas eigentlich heraus, was dann tatsächlich der ausschlaggebende Faktor ist???

2) Gibt es eigentlich auch rosa Chorthippus - Männchen?? Auf Fotos und auch live habe ich, denk ich bis jetzt nur Weibchen gesehn. Und wenn ja, reagieren die Männchen eher auf die rosa Weibchen (sozusagen die Mila Jovovich der Heuschreckenwelt), ist ihnen das egal oder sind sie sogar uninteressant??

Grüße, Markus

nach oben springen

#3

Farbmorphen

in Diverses & off-topics 17.09.2010 21:54
von Günther • 2.332 Beiträge

Hi Markus,

stimmt, jetzt wo Du´s sagst, fällt mir das mit den Weibchen auch auf - gut beobachtet! Zumindest hab ich glaub ich bisher auch nur rosa Mädels gesehen..
Hab gerade ein paar ältere Exkursionsordner durchgesehen, und die zwei bizarrsten Exemplare, die mir diesbzgl. bisher je untergekommen sind, waren die beiden folgenden - vom Heuschreckenlosen letztes Jahr in Ritzing (das übrigens auch als Forumshintergrund zu sehen ist;). Die erste hat Thomas damals glaub ich als parallelus-Weibchen bestimmt. Was das zweite für eine Larve ist - keine Ahnung (überhaupt ein Weibchen?)...





Aber meine persönliche Favouritin ist diese Omocestus viridulus-Milla aus dem nordwestlichsten Mühlviertel nahe des Dreiländerecks Tschechien-Deutschland-Österreich. Die gefällt mir wegen des hohen Grünanteils ganz besonders - eine irre Farbkombination!




Das mit der Thermoregulation ist ja glaub ich nur eine Hypothese. Um das herauszufinden, bräucht´s wohl Langzeituntersuchungen, Experimente im Terrarium etc. Aber solche Sachen, lieber Markus, wirst Du dann im Studium lernen;-)

LG,
Günther

nach oben springen

#4

RE: Farbmorphen

in Diverses & off-topics 17.09.2010 22:13
von Oli S • 135 Beiträge

Hi Ihr beiden,

da kann ich auch was beisteuern: eine pinker "Keulenträger" aus Salzburg - Gomphocerippus rufus (natürlich wieder ein weibl. Ind.)

LG
Oli

Angefügte Bilder:
Gomphocerippus_rufus3_Trattberg_2010_09_12.jpg
nach oben springen

#5

RE: Farbmorphen

in Diverses & off-topics 17.09.2010 22:56
von Markus S. • 436 Beiträge

Hallo Oli, Hallo Günther!

@Oli: Dein "Keulenträger" ist farblich ein absoluter Hammer, und schon wieder ein Weibchen.....bin schon gespannt ob irgendjemand ein pinkes Männchen im Repertoire hat.

@Günther: Dein Omocestus viridulus - Milla(?) Mäderl sieht auch ziemlich fesch aus . Würd mich nur noch interessieren ob die Heuschreckenmänner da genauso denken wie wir.
Und Ich hoffe doch sehr, dass ich das bald mal lernen werde. Ich kanns schon kaum erwarten.

Grüße an beide, Markus

nach oben springen

#6

RE: Farbmorphen

in Diverses & off-topics 18.09.2010 16:23
von Oli S • 135 Beiträge

Hallo ihr beiden,

nein, ein pinkes Männchen hätte ich noch nicht gesehen - werde aber die Augen offen halten; von Gomphocerus sibiricus und Stetophyma grossum hätte noch ansatzweise "Millas" im Archiv ... schön, wenn auch eher "Oranje", kann aber auch die Podisma-Frau sein ...

Grüße
Oli

Angefügte Bilder:
Gomphocerus_sibiricus11_Dösental_2009_08_01.jpg
Podisma_pedestris_Steineralm17_2009_09_05.jpg
Stetophyma_grossum3_Grabensee_2009_08_19.jpg

zuletzt bearbeitet 18.09.2010 16:25 | nach oben springen

#7

RE: Farbmorphen

in Diverses & off-topics 18.09.2010 17:28
von Oli S • 135 Beiträge

Halt, fast hätt` ich`s noch vergessen:

auch weibliche Chorthippus brunneus können pink sein ...

By the way, kurze Frage an Günther: wie fügt man Bilder in den Text ein, ohne auf "Datei anhängen" zu gehen?

LG
Oli

Angefügte Bilder:
Chorthippus_brunneus_Weidmoos_2010_8_19.jpg

zuletzt bearbeitet 18.09.2010 17:32 | nach oben springen

#8

RE: Farbmorphen

in Diverses & off-topics 18.09.2010 20:42
von Günther • 2.332 Beiträge

Hi Oli,

das hab ich hier unter Punkt 3 beschrieben: Bilder einfügen. Is zwar a bissl umständlicher, aber dafür angenehmer beim Lesen eines Beitrages...

LG,
Günther


zuletzt bearbeitet 18.09.2010 21:08 | nach oben springen

#9

RE: Farbmorphen

in Diverses & off-topics 19.09.2010 11:08
von Oli S • 135 Beiträge

Hi Günther,

danke für den Tip!

LG
Oli

nach oben springen

#10

RE: Farbmorphen

in Diverses & off-topics 19.09.2010 19:52
von Oli S • 135 Beiträge

So jetzt nochmals, nun aber zu den Langfühlern! Warum sollte es z.B. beim Warzenbeisser nicht auch "Millas" geben?

Das heute in Abtenau - Salzburg - aufgenomme Tier war zwar etwas empfindlich (in Bezug auf die Hinterbeine), brachte sich aber dann dennoch in Pose. 100m weiter dann eine braune Farbvariante (Bild 3), und natürlich gabs die normal grünen auch noch ... alles in allem eine "bunte Mischung"!

LG
Oli S

Angefügte Bilder:
IMG_0001.jpg
IMG_9987.jpg
IMG_9990.jpg

zuletzt bearbeitet 21.09.2010 11:53 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 18 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2326 Themen und 14987 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 107 Benutzer (01.04.2019 18:48).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen