X

#11

RE: Schön gemusterte Dornschrecke

in Bestimmungsfragen 27.09.2010 09:35
von Günther • 2.063 Beiträge

Hi Christine,

ja, das sollte wieder bipunctata sein - ziemlich zammgstaucht, bullig, kurze Fühler, stark gewölbter und erhabener Mittelkiel.
Und wieder so schön gemustert!

Günther

nach oben springen

#12

RE: Schön gemusterte Dornschrecke

in Bestimmungsfragen 28.09.2010 15:47
von Christine • 1.168 Beiträge

Danke dir, Günther!

Sind also gar nicht so selten bei uns. Ich hab beide auf offener Erde gefunden, vermutlich, weil man nur dort eine Chance hat, sie zu sehen. Die sind ja so winzig, da genügt schon das kleinste Blatt zum Verstecken.

lg
Christine

nach oben springen

#13

Weitere Dornschrecke

in Bestimmungsfragen 03.10.2010 08:48
von Christine • 1.168 Beiträge

Hallo,

bei dieser Dornschrecke von einem Pörtschacher Parkplatz (wieder in meiner berühmt-berüchtigten Fotoqualität ;-)) tendiere ich eher zu tenuicornis: kommt mir ein bisschen weniger bullig vor, und die Fühler erscheinen mir auch etwas länger.
Was meint ihr?

lg
Christine

Angefügte Bilder:
Tetrix unbest 1-10-10 D.JPG
Tetrix unbest 1-10-10 E.JPG
Tetrix unbest 1-10-10 C.JPG
nach oben springen

#14

RE: Weitere Dornschrecke

in Bestimmungsfragen 03.10.2010 19:52
von Thomas Z-K • 693 Beiträge

Hallo Christine!

Ist nicht leicht, könnte auch eine große Larve sein, was das Erkennen schwieriger macht. Aber v. a. am letzten Bild wirken die Fühler wirklich schlank und auch sonst scheint der Halskragen nicht "schützend" über den Nacken vorgezogen zu sein, was ebenfalls für tenuicornis spricht.

Liebe Grüße
Thomas

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Jonas H
Besucherzähler
Heute waren 43 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1897 Themen und 13141 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 60 Benutzer (13.08.2015 20:39).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen