X
#1

Epihippiger epihippiger-Larven

in Exkursionsberichte 12.06.2013 10:00
von Maria Z • 1.529 Beiträge

Hallo,

vor fast genau 14 Tagen war ich in der Gegend von Winzendorf (siehe Welche Larve?) und fand eine mir völlig unbekannte L;
analog zu Christine wollte ich herausfinden, was daraus wird...zwar hat sich ja hier herausgestellt, dass es eine Epihippiger ist, aber da hatte ich sie schon Daheim (ausserdem hatte ich im Vorjahr -in der Nähe, in Willendorf- auch eine gefunden, aber daran hab' ich mich nicht sofort erinnert).
Also hab ich versucht sie nach Arnes Angaben zu füttern (siehe Karawanken bei Rosenbach).

Die gekauften Blütenpollen, im Rohzustand sind die hart und großkörnig, sowie das Fischfutter -aufgeweicht oder nicht- wurden nicht beachtet; ich hatte einige Exemplare der Pflanze mitgenommen, auf der sie gesessen hat, Alant, daran hat sie geknabbert, also bekam sie von jedem meiner Ausflüge frische pollenreiche gelbe+HolunderBlüten sowie Löwenzahnblätter, das wurde angenommen. Ich hatte aber den Eindruck, dass sie sich nicht entwickelt, von Häutung nicht zu reden.
Gestern spätnachmittag nach dem Regen hab ich mich Entschlossen, sie zurück zu bringen, bevor sie eingeht.

Schon als ich in die Näher der Wiese kam, sah ich auf einer Mini-Lichtung - wieder auf Alant - eine andere Epihippiger und in der Folge auf der grossen Wiese 13 weitere....allesamt auf AlantBlüten sitzend - freu! Zugegeben, da sieht man/Frau sie einfach gut, aber Zufall ist das keiner.
Der Alant ist dort überaus häufig und üppig, die Funde waren eher auf Pflanzen am Rande der Wiese, in der Mitte ist es trockener und der Bewuchs meist niedriger (die Wiese wird offenbar Gepflegt).
Ich hab etwa 1/3 der Pflanzen inspiziert, Hochgerechnet gibts demnach sicher noch mehr Epihippiger; freue mich schon darauf, den weiteren Verlauf zu Beobachten.
Was mich Beruhigte bzw. Erstaunte war, dass die anderen Individuen auch nicht Grösser/Entwickelter waren als die Ausgebortge.

1- das Tier vor 14 Tg, 2- selbes T gestern, 3- in Gefangenschaft-an Holunder knabbernd, 4- ein W eine Spur grösser als die anderen (etwa 2 mm?), 5- Habitat




Eine schon grosse Kl. Goldschrecke- frisch gehäutet, ich denke die ist adult-oder?


VG
Maria


zuletzt bearbeitet 12.06.2013 10:23 | nach oben springen

#2

RE: Epihippiger epihippiger-Larven

in Exkursionsberichte 12.06.2013 10:26
von hospiton • 2.720 Beiträge

Hallo Maria!

Ja, die Goldschrecke ist adult, wenn auch noch nicht ausgefärbt und ausgehärtet - aber es reicht für den Live-Ticker!

Liebe Ephippiger-Doku!

LG

Werner


nach oben springen

#3

RE: Epihippiger epihippiger-Larven

in Exkursionsberichte 09.08.2013 09:51
von Maria Z • 1.529 Beiträge

Hallo,

>>) - Werner:

1
 
Liebe Ephippiger-Doku
 

- Lieb - das war nicht meine Intension...

war Gestern wieder dort, vertrage die Hitze draussen besser-aber es war grenzwertig-SAHARAWIND+tw. BACKOFEN !!

Wollte adulte E. epihppiger finden -nada- weder gesehen noch gehört (trotz Detector) , aber bei den vielen Larven - da mussen ja noch welche da sein, können doch nicht alle Verschwunden sein..

dafür: Phaneroptera-L falcata/L? blaues Gesicht, Form des Legeborers....Bild 4 ist ein noch jünges W




und diese hier - Vermutung: Sten. stigmaticus ? oder doch nigromaculatus? Stigmaticus hab ich erst einmal gefunden (mit Toni am Sommertörl), Nigro 2x...




VG Maria

nach oben springen

#4

RE: Epihippiger epihippiger-Larven

in Exkursionsberichte 09.08.2013 10:36
von hospiton • 2.720 Beiträge

Hallo Maria!

Die falcata traue ich mir auch zu bestätigen, nicht nur das blaue Gesicht, auch der leichte Knick in der Legeröhre, aber auch das breite Pronotum - da passt einfach alles!
Deine Stenos sind allerdings alle nigros.

LG

Werner


nach oben springen

#5

RE: Epihippiger epihippiger-Larven

in Exkursionsberichte 09.08.2013 11:17
von Maria Z • 1.529 Beiträge

Danke Werner,

gar nicht so einfach die Unterscheidung-nigro+stig

LG
Maria

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 113 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2330 Themen und 15016 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 107 Benutzer (01.04.2019 18:48).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen