X

#11

RE: Stenobothrus rubicundulus... und??

in Bestimmungsfragen 09.09.2012 20:30
von Sabine • 152 Beiträge

Danke Günther!! Und die hat echt wunderschöne Augen ;-)

Ja.... ich finde das große Flussbett des Tagliamento auch sehr spannend... nicht nur der Heuschrecken wegen.... dort müssen doch auch viele Vögel Rast machen und leben! Nur leider erschreckt mich die Größe des Gebiets etwas sonst wäre ich eh schon mal stehen geblieben (eine halbe Stunde Autofahrt von mir ...) und hätte mich auf die Suche gemacht!! Ohne Hilfe würde ich die Flussstrandschrecke wohl nicht finden :-( !! Also Günther.... du musst im nächsten Jahr noch eine Woche Kärnten anhängen und einen Abstecher nach Friaul machen :-) !! Und ja ....ich finde es auch sooooo schön bei uns.... nicht nur wegen der Heuschrecken :-)

Liebe Grüße

nach oben springen

#12

RE: Stenobothrus rubicundulus... und??

in Bestimmungsfragen 09.09.2012 23:57
von Christine • 1.226 Beiträge

Hallo Sabine,

ja, es ist mir auch schon immer im Kopf gesteckt, einmal zum Tagliamento hinabzusteigen, bei unseren Urlaubsfahrten sind wir ja immer nur mit dem Auto darübergerast!
Aber wie wir voriges Jahr mit dem Fahrrad eine Tagliamentobrücke überquert haben, war das Chaos pur! Unzählige LKWs sind auf der KNAPP zweispurigen, kilometerlangen Straße an uns vorbeigeprescht und man hatte keine Chance zum Ausweichen außer über das Geländer zu springen!
Aber die Steine im Tagliamentoflussbett sind trotzdem immer noch faszinierend!
Und eine Woche Kärnten für das Forum-Team MUSS sich nächstes Jahr ausgehen, bei der Organisation bin ich gerne behilflich!

lg
Christine


nach oben springen

#13

RE: Stenobothrus rubicundulus... und??

in Bestimmungsfragen 13.09.2013 14:15
von Günther • 2.337 Beiträge

Hier noch die vor ewigen Zeiten versprochene Info, ob die Fluss-Strandschrecke Epacromius tergestinus am Tagliamento vorkommt oder nicht: Bei einer groß angelegten Aufsammlung über den Zeitraum von 2006 bis 2008 wurden dort zwar glatte 63 Arten festgestellt, E. tergestinus ist allerdings nicht dabei.
Quelle: Zur Fauna der Heuschrecken des Tagliamento und seiner Aue (Friaul/Italien)

LG,
Günther

nach oben springen

#14

RE: Stenobothrus rubicundulus... und??

in Bestimmungsfragen 28.09.2013 13:42
von Sabine • 152 Beiträge

Danke Günther!! Keine Fluss-Strandschrecke :-( ... und auch keine Tetrix tuerki...

Liebe Grüße

Sabine

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 313 Gäste und 4 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2333 Themen und 15031 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 109 Benutzer (02.06.2024 16:19).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen