X
#1

Gryllus campestris

in Beobachtungen in Österreich 15.08.2012 09:45
von Günter Pucher • 670 Beiträge

Hallo!

Der Gesang der Grillen ließ Anfang Juli in meiner näheren Umgebung langsam nach und verstummte dann überhaupt. Vor ein paar Tagen hörte ich wieder vereinzelte Sänger, eindeutig Gr ca zuzuordnen, aber so, als ob sie das "Instrument" noch nicht richtig spielen können. So auch wieder am gestrigen Abend bis ca. 21:00. Danach übernahm T. viridissima wieder das Kommando.

Sind das diesjährige Individuen, die gerade adult werden?

VG S-Günter

nach oben springen

#2

RE: Gryllus campestris

in Beobachtungen in Österreich 15.08.2012 21:42
von hospiton • 2.720 Beiträge

Hallo Günter!

Dieses Phänomen hatten wir voriges Jahr auch schon, evtl. wirklich Tendenz zu einer partiellen 2. Generation!?

LG

Werner


nach oben springen

#3

RE: Gryllus campestris

in Beobachtungen in Österreich 15.08.2012 22:45
von Günter Pucher • 670 Beiträge

...sie singen nämlich schon wieder......heute MIT T. viridissima

LG S-Günter

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 40 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2330 Themen und 15016 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 107 Benutzer (01.04.2019 18:48).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen