X
#1

Meconema meridionale

in Beobachtungen in Österreich 17.07.2012 18:18
von Günter Pucher • 670 Beiträge

Hallo Leute!

Wenn man mir hier die Südliche Eichenschrecke (W) bestätigt, dann wäre ich doppelt erfreut. Zum Einen, weils richtig bestimmt ist, zum Anderen weil eine neue Art für mich ist.

VG S-Günter

Angefügte Bilder:
006.JPG
011.JPG
nach oben springen

#2

RE: Meconema meridionale

in Beobachtungen in Österreich 17.07.2012 21:41
von hospiton • 2.720 Beiträge

Hallo Günter!

Muss ich Dich insofern enttäuschen, denn das Tier ist noch nicht adult und auch sind die Bilder etwas überbelichtet, daher erkenne ich die Flügelanlagen nicht sehr genau!

LG

Werner


nach oben springen

#3

RE: Meconema meridionale

in Beobachtungen in Österreich 17.07.2012 22:03
von Günter Pucher • 670 Beiträge

...no wings...und ich weiß, Fotos sind für den "Rundordner"...


zuletzt bearbeitet 17.07.2012 22:04 | nach oben springen

#4

RE: Meconema meridionale

in Beobachtungen in Österreich 05.09.2012 15:42
von Günter Pucher • 670 Beiträge

Hallo Leute!

Aber jetzt ist es soweit...heute hab ich sie entdeckt...! Mit der Habitatsbeschreibung hab ich ein Problem.....sie saß auf meinem Autodach .

LG S-Günter

Angefügte Bilder:
7 Kaindorf.JPG
nach oben springen

#5

RE: Meconema meridionale

in Beobachtungen in Österreich 05.09.2012 16:46
von hospiton • 2.720 Beiträge

Gratuliere Günter!

Und das typische Habitat, ist fast der häufigste Fundort! (Bei der Datenmaske gibt's ja dann die Zusatzspalte: Bemerkungen Habitat, und dort schreibst Du dann diese Beobachtung rein.)

LG

Werner


zuletzt bearbeitet 05.09.2012 16:52 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 114 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2330 Themen und 15016 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 107 Benutzer (01.04.2019 18:48).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen