X
#1

Aiolopus im Tullerfeld ansässig und "Hotspot" Mittagspausenplatz...

in Beobachtungen in Österreich 11.07.2012 15:04
von hospiton • 2.720 Beiträge

Hallo!

Fand es heute wieder einmal faszinierend und auch ermunternd, wie schnell halbwegs intakte, wenn auch aus "2. Hand" entstandene Biotope besiedelt werden und sich die Zuzügler dort behaupten! Diese Retentionsbecken gibt es jetzt vielleicht 5 oder 6 Jahre, und ich besuche sie regelmäßig seit mindestens 4 Jahren. Und inmitten der toten Agrarlandschaft habe ich in der halben Stunde bei trübem Wetter 12 Arten erfaßt, von den z.B. gestern dort auch noch gehörten oder gesehenen 2 - 3 zusätzlichen ganz zu schweigen! Und das erfreuliche: die letzten Sommer gesehenen 3 Strandschrecken Aiolopus thalassinus haben sich dort tatsächlich angesiedelt! Die Becken sind nun seit mehr als 2 Jahren nahezu trocken (die dort brütenden und laichenden Vögel bzw. Amphibien sind in dem Fall leider wieder die Verlierer, dafür profitierten einige Heuschrecken...), nur nach stärkeren Regenfällen wie am Wochenende sind einzelne Pfützen wieder vorhanden, und schon quaken die Seefrösche - faszinierend, wo die bis dahin waren!!!



Artenliste:

Tettigonia viridissima (in den angrenzenden Feldern zu hören)
Metrioptera roeselii (an den Feldrändern)
Modicogryllus frontalis ( 1 W gesehen, 1 M gehört, 1 Babylarve gesehen)
Pteronemobius heydenii (1 M gehört)
Tetrix tenuicornis moosgrün + Larven 1,5 mm!!
Calliptamus italicus (massenhaft adult und Larven)
Aiolopus thalassinus (viele adulte M, einige W und auch eine Larve)
Chorthippus brunneus (massenhaft)
Chorthippus biguttulus (mehrere)
Chorthippus albomarginatus (mehrere, Balzgesang gefilmt..)
Chorthippus parallelus (nur bei den roeselii-Stellen gehört)
Euchorthippus declivus (einige gehört)

Gestern noch in unmittelbarer Nähe Platycleis grisea und Tettigonia caudata gehört/gesehen.

Hoffnung für die nicht so tolle Wettervorschau für Ritzing: auch bei dem dunstigen Wetter waren alle fleißig am stridulieren!

LG

Werner


nach oben springen

#2

RE: Aiolopus im Tullerfeld ansässig und "Hotspot" Mittagspausenplatz...

in Beobachtungen in Österreich 12.07.2012 17:00
von WSW • 1.034 Beiträge

Gratuliere, das Ganze erinnert mich sehr stark an die schönen Zeiten in Rohr (vor allem Libellen, aber auch Heuschrecken) und Nenndorf.
Diese Zeiten, u.a. mit Aiolopus in Rohr, sind nun vorbei. Ich kann hier erzählen, wie es weitergeht. Die pflanzliche Sukzession schreitet, vor allem in trockenen Jahren, voran und irgendwann wird´s für die Heuschrecken zu dicht, speziell für die Aiolopus geht das sehr schnell.
Nach 2 Jahren war der Spuk vorbei. Ich hoffe, bei dir läuft´s irgendwie anders, aber genieße jedenfalls das Hier und Jetzt...

VG Wolfgang

nach oben springen

#3

RE: Aiolopus im Tullerfeld ansässig und "Hotspot" Mittagspausenplatz...

in Beobachtungen in Österreich 13.07.2012 07:48
von hospiton • 2.720 Beiträge

Hallo Wolfgang!

Deine geschilderte Version kann ich mir sehr gut vorstellen, wenngleich ich daran nur glaube, wenn die nächsten Jahre auch so lange, trockene Phasen haben! Als ich diese Becken entdeckte, waren nur die tieferen mit Wasser gefüllt, spätestens im Sommer waren zumindest die kleineren staubtrocken und mit Ruderalpflanzen zugewachsen. Nach dem Winter - ich glaube es war 2008/09 waren die Becken voll Wasser, dann kamen da im Sommer einige massive Niederschläge dazu, und plötzlich hatte ich im Sommer 2009 und 10 meine Badegelegenheit in der Mittagspause, mit den schon einmal geschilderten Bewohnern Zwergtaucher (mit Bruterfolg), massige Blaupfeil-Vermehrung, Wechselkröten und Seefrosch-100schaften (kann man sich jetzt gar nicht mehr vorstellen, wenn man die Becken ansieht!).

Also abwarten, wie es in den nächsten Jahren weiter geht!

LG

Werner


nach oben springen

#4

RE: Aiolopus im Tullerfeld ansässig und "Hotspot" Mittagspausenplatz...

in Beobachtungen in Österreich 18.07.2012 22:54
von hospiton • 2.720 Beiträge

Hallo!

Nachtragsbilder, da sie dort nun wirklich häufig sind!




LG

Werner


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 100 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2330 Themen und 15016 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 107 Benutzer (01.04.2019 18:48).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen