X

#11

RE: Isophyas, Platycleis, Miramellas…

in Beobachtungen in Österreich 30.06.2012 11:04
von Toni • 490 Beiträge

Nachtrag:

Ich bitte bei Isophya um Aufnahmen von oben, so dass alle Merkmale der Männchen unverzerrt erkennbar.
Die Summe der Merkmale ermöglicht eine sichere Bestimmung.

1. Cerci
2. Subgenitalplatte
3. Flügel
4. Färbung
5. Fastigium

Weitere Merkmale:
Legebohrere der Weibchen
Gesang

LG, Toni

nach oben springen

#12

RE: Isophyas, Platycleis, Miramellas…

in Beobachtungen in Österreich 03.07.2012 12:26
von Maria Z • 1.529 Beiträge

Hallo Toni,

Du schreibst -
einerseits: Die Fotos aus deinen 1. Beitrag sind Isophya modestior-verdächtig.
andererseits: Deine Vergleichsaufnahme der Cerci, zeigt meiner Meinung typische Cerci von I. brevicauda.
da die Aufnahmen vom selben Tier sind-wie lege ich es jetzt ab?
Vergleichsbild: Brevicauda ist ja vom FO Alland her eher unwahrscheinlich-in Bezug auf den Ritzing-Ausschnitt...weiß ich nicht;
hier noch die einzige halbwegs-Draufsicht, die ich habe.



Noch ein weiters Isophya-M, vom 30 06/Payerbach-Gahns/1200 msm, meiner Meinung nach I. camptoxypha



LG Maria


zuletzt bearbeitet 03.07.2012 12:27 | nach oben springen

#13

RE: Isophyas, Platycleis, Miramellas…

in Beobachtungen in Österreich 04.07.2012 23:27
von Toni • 490 Beiträge

Hallo Maria!


Danke für die Fotos!

Bild 1: I. cf. modestior.
Bild 2 bis 4: I. camptoxypha.

Ritzing: Kommt da nicht auch I. kraussi vor?


LG, Toni

nach oben springen

#14

RE: Isophyas, Platycleis, Miramellas…

in Beobachtungen in Österreich 04.07.2012 23:29
von Toni • 490 Beiträge

Nachtrag!

I. brevicauda schließe ich für Bild 1 aus.

Lg, Toni

nach oben springen

#15

RE: Isophyas, Platycleis, Miramellas…

in Beobachtungen in Österreich 04.07.2012 23:35
von hospiton • 2.721 Beiträge

Zitat von Toni im Beitrag #13
Ritzing: Kommt da nicht auch I. kraussi vor?

Bislang noch nicht (siehe auch den Anhang von Thomas' "Einladungs"beitrag für's Heuschreckenlosen!)

LG

Werner


nach oben springen

#16

RE: Isophyas, Platycleis, Miramellas…

in Beobachtungen in Österreich 29.05.2013 09:39
von Maria Z • 1.529 Beiträge
Hallo,

Gestern war ich wider dort,
zuerst noch in Groisbach - die Decticus schon etwas grösser - mit Flügelansätzen,


danach in den Feuchtwiesen (etw. östl. des Rehabzentrums bei Alland),
da war diese weibl. Isophya-Larve, Toni hat die Isophays, die ich dort am 28 06 12 fand, als modestior cf. bestimmt, da liegt die Vermutung nahe, dass es auch eine ist...


da waren auch frühe Adonis-Libellen, an einem "Gewässer" am Rande eines Misthaufens-eine völlig braune Brühe...


VG Maria
nach oben springen

#17

RE: Isophyas, Platycleis, Miramellas…

in Beobachtungen in Österreich 29.05.2013 09:47
von hospiton • 2.721 Beiträge
Hallo Maria!

Muss leider wieder den "korrigierenden Oberlehrer" spielen: Deine vermeintliche Isophya-Larve wird eine Wanstschrecke, Polysarcus denticauda! Deutlichstes Unterscheidungsmerkmal ist neben dem extrem plumpen Aussehen das zeichnungslose Pronotum, alle Isopha-Arten haben da eine helle Linie vom Kopf bis zu den Flügeln.

LG

Werner

nach oben springen

#18

RE: Isophyas, Platycleis, Miramellas…

in Beobachtungen in Österreich 29.05.2013 09:59
von Maria Z • 1.529 Beiträge
Hallo Werner,

Zitat
Muss leider wieder den "korrigierenden Oberlehrer" spielen

ist ja oft genug notwendig...

Zitat
Deine vermeintliche Isophya-Larve wird eine Wanstschrecke, Polysarcus denticauda! Deutlichstes Unterscheidungsmerkmal ist neben dem extrem plumpen Aussehen das zeichnungslose Pronotum, alle Isopha-Arten haben da eine helle Linie vom Kopf bis zu den Flügeln

ok, ich hab erst wenige Isophya-L gesehen...ausserdem war ich fixiert auf die Isopya.

Danke und viele Grüsse
Maria

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 96 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2331 Themen und 15018 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 109 Benutzer (02.06.2024 16:19).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen