X
#1

Wienerwaldsee-Tetrix

in Beobachtungen in Österreich 28.04.2013 22:27
von hospiton • 2.712 Beiträge

Hallo liebe Tetrix-Spezialisten!

In der Hoffnung, den mir nähesten bolivari-Fundort erfolgreich zu besuchen, konnte ich zwar einige langdornige entschwinden sehen, habhaft wurde ich aber nur dieser hier, die aber ausser den dicken, kurzen Hinterschenkeln und leicht verkürztem Vertex doch eine subulata sein muss:




Rätsel bereitet mir das, vor Ort als vermeintliche Larve von subulata bzw. bolivari mitgenommene Exemplar: nach genauer Betrachtung mit Lupe bzw. Foto stellte sich diese aber als adult heraus und, was am Foto aber nicht so deutlich erkennbar ist, ist sie für tenuicornis zu wenig "buckelig", für subulata aber zu kurzdornig?!?!




Hilfe!

LG

Werner


nach oben springen

#2

RE: Wienerwaldsee-Tetrix

in Beobachtungen in Österreich 29.04.2013 02:36
von Florin Rut • 269 Beiträge

Servus Werner

Sieht für mich genau nach den von dir beschriebenen aus. Tetrix tenuicornis passt sehr gut - Flügellänge, Fühler, Ovipositor usw.

Grüsse
Florin

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 36 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2326 Themen und 14987 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 107 Benutzer (01.04.2019 18:48).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen