X
#1

Noch ein paar Fund evom 2. Juni 2012

in Bestimmungsfragen 03.06.2012 12:15
von Gabriele • 108 Beiträge

Hallo, Fats hätte ich die Funde an der "Supermauer" vergessen (P. giornae-Fund im Vorjahr). Dort halte ich ja auch immer Ausschau. Sieht Nr. 4 verdächtig aus?
NÖ/Marchfeld/D.-W.
LG
Gabriele

Angefügte Bilder:
Ch. cf. brunneus.jpg
Ch. sp..jpg
Nymphe.jpg
Platycleis.jpg
nach oben springen

#2

RE: Noch ein paar Fund evom 2. Juni 2012

in Bestimmungsfragen 03.06.2012 13:24
von Günther • 2.336 Beiträge

Hallo Gabriele!

Bild 1 zeigt ein adultes Ch. brunneus-Männchen, Bild 2 eine Larve von Euchorthippus declivus, Bild 3 ist Platycleis albopunctata grisea als Larve und am 4er ist wohl wieder ein Chorthippus zu sehen.
Mach dir keine Sorgen bzgl. Larvenstadien, adult etc. Es ist bei Dir insofern "anders", als Du mit der Heuschreckenbeschäftigung zur Larvenzeit beginnst, normalerweise wird mit den adulten Tieren begonnen und wenn überhaupt, erfolgt erst dann (oft erst viel später) eine Auseinandersetzung mit den Larven, um sich die Heuschreckensaison zu verlängern. Es wird also in ein paar Wochen alles einfacher werden, wenn die meisten Schrecken adult sind. Und erst recht, wenn Du dann auch die Chorthippus-Gesänge kennenlernst;-)

LG,
Günther


zuletzt bearbeitet 03.06.2012 13:25 | nach oben springen

#3

RE: Noch ein paar Fund evom 2. Juni 2012

in Bestimmungsfragen 03.06.2012 15:32
von hospiton • 2.720 Beiträge

Hallo Günther & Gabriele!

Nun noch meine weiter verwirrenden Worte: 3 ist nach den gestrigen Erkenntnissen Pholidoptera griseoaptera, bei Nr. 2 traue ich mir aus dieser Position keinen Euchorthippus zu bestimmen, aber die Kurzfühler...

LG

Werner


nach oben springen

#4

RE: Noch ein paar Fund evom 2. Juni 2012

in Bestimmungsfragen 03.06.2012 17:30
von Günther • 2.336 Beiträge

Hallo Werner,

kaum zu glauben, dass das Pholidoptera sein soll, aber wenn du das sagst.. ;)
Mit dem gestreiften Kopf und den komplett parallelen Seitenkielen muss die Kurzfühler Euchorthippus sein, dafür würde ich meine Hand ins Feuer legen!

LG,
Günther

nach oben springen

#5

RE: Noch ein paar Fund evom 2. Juni 2012

in Bestimmungsfragen 03.06.2012 21:47
von Gabriele • 108 Beiträge

Hallo Wertner, hallo Günther,
An dieser Mauer habe ich im August des Vorjahres eine Platycleis albopunctata grisea fotografiert.
@ Günther: Dein Wort in Gottes Ohr - vonwegen, alles wird einfacher .
Iregndwie hat das Fotografieren der Larven auch einen Reiz. v.a. die ganz kleinen sind soooo süß!
Danke für die Bestimmung (die möglicherweise noch "in progress" ist ).
LG
Gabriele

Angefügte Bilder:
Phanoptera sp..jpg

zuletzt bearbeitet 03.06.2012 21:49 | nach oben springen

#6

RE: Noch ein paar Fund evom 2. Juni 2012

in Bestimmungsfragen 03.06.2012 21:58
von hospiton • 2.720 Beiträge

Hallo Gabriele!

Deine neue Larve ist eine Phaneroptera, welche läßt sich nun wirklich noch nicht sagen, es sei denn, Du hast dort nur eine Art, aber das glaube ich, so weit ich mich an Deine Fotobücher erinnern kann, nicht!

Und in progress - der Seriösität halber würde ich die Larvenbestimmung auf dem Stand belassen!

LG,

Wer(t)ner!?


nach oben springen

#7

RE: Noch ein paar Fund evom 2. Juni 2012

in Bestimmungsfragen 03.06.2012 22:34
von Gabriele • 108 Beiträge

Hallo Werner,
Als Phanoptera sp. habe ich sie auch abgelegt. Ich wollte sie nur zeigen, weil sie wirklich so winzig und niedlich ist. Das muss man festhalten.
LG
Gabriele

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 59 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2330 Themen und 15016 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 107 Benutzer (01.04.2019 18:48).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen