X

#11

RE: Tetrix-Funde

in Bestimmungsfragen 04.06.2012 22:16
von hospiton • 2.720 Beiträge

Hallo Günther!

Ich glaube fast, wir sprechen vom falschen Bild!!! Marias erstes Bild ist sehr verwackelt und da sieht man überhaupt keine Stirn, das zweite ist eigentlich ziemlich scharf mit kaum vorgezogener Stirn! Und was meinst Du mit Markus' Bild in diesem Zusammenhang? Vermutlich bleibt es wie in vielen Fällen beim großen Fragezeichen, bei diesen beiden Arten aber nicht unbedingt tragisch...

LG

Werner


nach oben springen

#12

RE: Tetrix-Funde

in Bestimmungsfragen 04.06.2012 22:32
von Günther • 2.336 Beiträge

Also ich meine dieses Tier.
Für mich eine typisch vorgezogene undulata-Stirn. Dass es beim ersten nicht so ausschaut, liegt wohl an der Bildqualität.

Markus´ Bild zeigt mE eine besonders langflügelige T. tenuicornis. Der Zusammenhang bezieht sich auf die besondere Ausprägung eines Merkmals - in diesem Fall eben der Flügel.

LG,
Günther


zuletzt bearbeitet 04.06.2012 22:58 | nach oben springen

#13

RE: Tetrix-Funde

in Bestimmungsfragen 04.06.2012 22:41
von hospiton • 2.720 Beiträge

o.K. wir sprechen zumindest vom selben Tier, aber das ändert nichts an meiner Einschätzung...Vielleicht haben wir's ja wieder mit einem Hybriden zu tun...

LG

Werner


nach oben springen

#14

RE: Tetrix-Funde

in Bestimmungsfragen 05.06.2012 09:23
von Maria Z • 1.529 Beiträge

Hallo Günther,

@ die Form der Oberkante der oberen Valve (und die Ausprägung der Haftlappen)

Valve-was ist das? konnte den Begriff nicht finden..

LG Maria

und PS: habe mir unlängst die T bolivari-Bilder in der Galerie angesehen-wie ist das da mit dem Verlauf der gewissen seitl. Linie (hoffe du weißt was ich meine-weiß nicht wie man die benamst) am OSCH?

nach oben springen

#15

RE: Tetrix-Funde

in Bestimmungsfragen 05.06.2012 09:54
von Günther • 2.336 Beiträge

Hallo Maria,

die Valven sind die Legeröhrenklappen der Weibchen. Bipunctata und tenuicornis unterscheiden sich da erheblich (hab mir das gestern extra live angeschaut), undulata ist intermediär.

Du meinst wohl den berühmten Knick. Wenn Du von oben auf die Hinterschenkel draufschaust, sieht man eine deutlich längsverlaufende Leiste, die bei bolivari am hinteren Gelenk einen deutlichen Knick nach innen macht, bei subulata aber relativ gerade verläuft.
Wenn Du mithilfe der Suchfunktion suchst, wirst Du sicher fündig. Markus hat das auch mal schön im Museum fotografiert: bolivari vs. ceperoi. Da ist zwar subulata nicht abgebildet, aber man sieht den Knick bei bolivari (und ceperoi), am besten am letzten Bild.

LG,
Günther

nach oben springen

#16

RE: Tetrix-Funde

in Bestimmungsfragen 05.06.2012 10:09
von Maria Z • 1.529 Beiträge

ja genau !!! die Photos damals im Museum-die sind nix geworden..da hab ich mich also auch falsch erinnert- dachte es ginge um die Aussenlinie.
Der Link ist jetzt gut abgespeichert...

den Ovipostoren-Vergleich hat Markus einmal eingestellt...hänge es dran, die LegeröhrenKLAPPEN sieht man darauf ja nicht-oder?

LG Maria

nach oben springen

#17

RE: Tetrix-Funde

in Bestimmungsfragen 05.06.2012 10:18
von hospiton • 2.720 Beiträge

Hallo Ihr Beiden!

Zitat von Maria Z
...hänge es dran, die LegeröhrenKLAPPEN sieht man darauf ja nicht-oder?



das gleiche wollte ich auch dranhängen! Oh ja, das sind die Valven, die Günther meint! Und nach dieser Skizze (die zu meinem Harz etwas abweicht) wäre Marias Langdorn noch mehr tenuicornis....


LG

Werner


zuletzt bearbeitet 05.06.2012 10:18 | nach oben springen

#18

RE: Tetrix-Funde

in Bestimmungsfragen 05.06.2012 10:38
von Maria Z • 1.529 Beiträge

@ Werner ...ja ja, du hast leicht lachen - lehn dich nur zurück und rauch ein Pfeifchen!!!

Ihr macht mich fertig mit eurem hin- und her mit den Tetrix-Bestimmungen; kaum meint man, sich auf eine Bestimmung verlassen zu können-wird's verworfen...; und die neulich v Puchberg-eine TENUICORNIS-Frust! Die war mindestens um die Hälfte grösser als die sonstigen tenui's, ich bin vor Ort gar nicht auf die Idee gekommen, es sei KEINE undulata, sonst hätt ich ihr unters Röckchen geschaut.

im Ernst-SCHWIERIG!

LIEBE Grüsse Maria

nach oben springen

#19

RE: Tetrix-Funde

in Bestimmungsfragen 05.06.2012 11:04
von Maria Z • 1.529 Beiträge

Ui, das kommt jetzt aber scharf rüber-möcht mich gleich Entschuldigen , Werner...
ist nur wegen meines Frustgefühls, bei den Trixen nicht weiter zu kommen-die trixen mich aus !

Liebe Grüsse
Maria

nach oben springen

#20

RE: Tetrix-Funde

in Bestimmungsfragen 05.06.2012 12:52
von Markus S. • 436 Beiträge

Hallo zusammen!

Ich misch mich jetzt auch mal ins Geschehen
Also, dieses Valvenmerkmal finde ich persönlich ganz schwach...seht euch bitte die T. undulatas aus dem lainzer Tiergarten - Beitrag an. bei den Weibchen die der Günther reingestellt hat sieht man die sehr schön....der Skizze nach wären das somit alle T. tenuicornis und das sind sie mit Sicherheit nicht!!! T. undulata - Weibchen

Kann es zwar nicht anhand des Fotos beweisen, bin aber der Meinung, dass es sich bei dem fraglichen Tier um T. undulata handelt.

Grüße, Markus


zuletzt bearbeitet 05.06.2012 12:53 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 174 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2330 Themen und 15016 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 107 Benutzer (01.04.2019 18:48).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen