X
#1

Bestimmungsübung

in Bestimmungsfragen 30.05.2012 21:14
von Gabriele • 108 Beiträge

Hallo,
Ich habe mich wieder an einige Nymphen-Bestimmungen gewagt und würde mich über eure Rückmeldung freuen.
Einen großen Dank schicke ich schon voraus.
LG
Gabriele

1: 27. Mai 2012, OÖ, Nähe Attersee, Phanoptera sp. (falcata/nana)
2: 27. Mai 2012, OÖ, Nähe Attersee, Metrioptera roeselii
3-8: 29. Mai 2012, NÖ/Marchfeld
3: Mauer vor Trockenrasen, Chorthippus biguttobrunnollis
4: Mauer vor Trockenrasen, Ch. cf. biguttulus
5: Bahndamm, Leptophyes albovittata
6: Bahndamm, T. viridissima
7: Marchfeldkanal, Tetrix subulata
8: Marchfeldkanal, Pholidoptera griseoaptera

Angefügte Bilder:
Ch. biguttobrunnolis.jpg
Chorthippus cf. biguttulus.jpg
Leptophyes albovittata.jpg
Metrioptera roeselii.jpg
Phaneroptera sp .jpg
Pholidoptera griseoaptera.jpg
T. viridissima.jpg
Tetrix subulata.jpg

zuletzt bearbeitet 31.05.2012 20:27 | nach oben springen

#2

RE: Bestimmungsübung

in Bestimmungsfragen 30.05.2012 21:42
von Markus S. • 436 Beiträge

Hallo Gabriele!

Ich hätte alle außer Nummer 4 genauso bestimmt. Mich erinnert der sehr stark an Euchorthippus declivus...muss aber nix heißen, weil ich noch nie Larven von dem gesehen hab.
Bei der Metrioptera hast du dich, denke ich, verschrieben. Du meintest sicher M. roeseli.
Ob es sich um falcata oder nana handelt kann ich dir leider nicht beantworten. Tippe aber auf Ph. falcata.
T. subulata stimmt natürlich ;)

Grüße, Markus


nach oben springen

#3

RE: Bestimmungsübung

in Bestimmungsfragen 30.05.2012 22:24
von Gabriele • 108 Beiträge

Hallo Markus,
Das freut mich!
Gibt es hier einen Änderungs-Button? Dann könnte ich meinen "roesili"-Fehler gleich beheben. Danke für deine Bestätigungen.
LG
Gabriele

nach oben springen

#4

RE: Bestimmungsübung

in Bestimmungsfragen 30.05.2012 22:31
von hospiton • 2.712 Beiträge

Hallo Gabriele!

Zu Deiner Frage: eigene Beiträge kannst Du nachträglich über den "bearbeiten" Button ändern unter dem jeweiligen Beitrag (falls es Dir nicht gelingt, dann machen wir Admins das)

Hast Du von der Tettigonia und dem letzten Tier vielleicht noch eine Seitenansicht?

LG

Werner


nach oben springen

#5

RE: Bestimmungsübung

in Bestimmungsfragen 30.05.2012 22:46
von Günther • 2.332 Beiträge

Grüß Euch,

ja, vom letzten Tier würde mich eine Seitenansicht auch brennend interessieren!! Der "Jizz" sagt mir da eigentlich was anderes, aber das liegt vielleicht an der Perspektive..

LG,
Günther


zuletzt bearbeitet 30.05.2012 22:47 | nach oben springen

#6

RE: Bestimmungsübung

in Bestimmungsfragen 31.05.2012 21:31
von Gabriele • 108 Beiträge

Hallo Werner und Günther,
Ich muss euch leider enttäuschen, aber von P. griseoaptera habe ich nur diese Ansicht. Mir ist schon aufgefallen, dass sie anders aussah als all die anderen Strauchschrecken-Nymphen (waren kleiner und hatten die typischen dunklen Seitenstreifen) - deshalb habe ich sie auch fotografiert. Für eine andere Perspektive war allerdings keine Gelegenheit.
Bei der T. viridissima habe ich am 29. Mai 2012 drei verschiedene Tiere zu drei verschiedenen Uhrzeiten an 2 verschiedenen Orten fotografiert. Ich poste nochmals alle drei und korrigiere gleich den Fundort:
Tiere 1 (leider auch nur in dieser Perspektive) und 2 NÖ/Marchfeldkanal
Tier 3,4 NÖ/Bahndamm
LG
Gabriele

Angefügte Bilder:
T. viridissima 12 Uhr 50.jpg
T. viridissima 14 Uhr 50.jpg
T. viridissima 20 Uhr 40.jpg
T. viridissima20 Uhr 40.jpg

zuletzt bearbeitet 31.05.2012 21:32 | nach oben springen

#7

RE: Bestimmungsübung

in Bestimmungsfragen 01.06.2012 09:21
von hospiton • 2.712 Beiträge

Hallo Gabriele!

Also viridissima sollte klar sein, die Nr. 1 und die vom ersten Beitrag ist erst im 6. LST, 3 und 4 schon im 7., die 2 ist noch jünger.
Zu der verm. griseoaptera: wenn die restlichen kleiner waren, würde das den Verdacht erhärten, dass es keine Ph. griseoaptera ist, aussehen würde sie für mich ja wie aptera, aber die sollte es dort nicht geben, also doch Platycleis oder die auch nicht gerade hinpassende, rätselhafte M. brachyptera?

LG

Werner


nach oben springen

#8

RE: Bestimmungsübung

in Bestimmungsfragen 01.06.2012 09:40
von Gabriele • 108 Beiträge

Hallo Werner,
Die verschiedenen Larvenstadien machen es mir nicht wirklich leicht. Unglaublich, wie genau du die bestimmen kannst.
Danke.
Die braune Schrecke bleibt also ein kleines Rätsel - es sei denn, ich finde noch ein Exemplar.
LG
Gabriele

nach oben springen

#9

RE: Bestimmungsübung

in Bestimmungsfragen 01.06.2012 22:32
von Florin Rut • 269 Beiträge

Hallo zusammen

Bei der vermeintlichen Ph. griseoaptera dürfte es sich um eine frisch gehäutete Metrioptera roeselii handeln. Aufgrund der Zeichnung (vor allem der Hinterschenkel) würde ich Pholidoptera ausschliessen.

Grüsse
Florin

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 23 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2326 Themen und 14987 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 107 Benutzer (01.04.2019 18:48).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen