X
#1

Gestern in Schloßberg...

in Diverses & off-topics 25.05.2012 20:50
von Günter Pucher • 673 Beiträge

Hallo nochmal...

Das gabs noch zu sehen.

1. Mordwanze
2....ein netter Zweipunkter...
3....die Angst der Weinbauern...
4....und was für meinen "Zwilling"...auf Weinraute!

Servus!

PS: Gratulation an Günther zum 1000. Beitrag...danke!

Angefügte Bilder:
6.JPG
DSCN2933.JPG
DSCN2942.JPG
DSCN2985.JPG

zuletzt bearbeitet 25.05.2012 20:53 | nach oben springen

#2

RE: Gestern in Schloßberg...

in Diverses & off-topics 26.05.2012 18:42
von Christine • 1.226 Beiträge

Hallo Günter,

dein netter Zweipunkter ist ein Ameisensackkäfer, Clytra laeviuscula.

Auf dieser tollen Käferseite kann man Käfer selber ganz gut bestimmen (nur die Sandlaufkäfer sind irgendwie stiefmütterlich behandelt):
http://www.kerbtier.de/cgi-bin/deFOverview.cgi
Und es gibt auch ein Forum, wo man fragliche Käfer ganz schnell bestimmen lassen kann!

Warum haben Weinbauern vor Marienkäfern Angst?

Und weil du mir schon ein paarmal geholfen hast, hast du eine Ahnung, wie der Vogel, dessen Foto ich unten eingefügt habe, heißt? (Meine Kamera ist leider gelb-blind, daher kann alles, was weiß ist, gelb sein, und alles, was grau ist, braun, kriege das einfach nicht in den Griff.)
Gesang hab ich keinen gehört. Mit dem schwarzen Streifen bin ich beim "Bildchenschauen" bei Raubwürger gelandet. Ev. kämen auch Neuntöter oder Steinschmätzer infrage?
Und den Schattenbinden-Weißspanner Lomographa temerata hab ich ebenfalls am gleichen Platz gefunden (Klagenfurt Nord).

lg
Christine

Angefügte Bilder:
Falter Schattenbinden-Weißspanner Lomographa temerata 12-5-25 Klagenfurt neben Flughafen 069.jpg
Vögel 12-5-25 Klagenfurt neben Flughafen 031.jpg

nach oben springen

#3

RE: Gestern in Schloßberg...

in Diverses & off-topics 26.05.2012 22:12
von Günter Pucher • 673 Beiträge

Hallo Christine!

Der Raubwürger ist zu dieser Jahreszeit nicht bei uns, besucht uns ungefähr zwischen Oktober und Februar. Nachdem Dich Deine Kamera etwas "häkelt" denke ich, dass es ein männlicher Neuntöter ist.

Und die Angst der Weinbauern begründet sich damit, dass die asiatischen Marienkäfer so zahlreich erscheinen können und der Maische bzw. in weiterer Folge dem Wein einen grauslichen Bittergeschmack verleihen würden. Den kannst dann nicht einmal als Essig verkaufen....

Aber zum Glück haben wir in der Südsteiermark so was wie Fort Knox...kein Gold, aber Weinreserven....

(Hab gerade auf der Erle am Bach einen Waldkauz der mit mindestens 2 Jungvögeln kommuniziert und ein tolles Grillenkonzert - schöööööööön...)

VG S-Gü

nach oben springen

#4

RE: Gestern in Schloßberg...

in Diverses & off-topics 29.05.2012 21:43
von hospiton • 2.721 Beiträge

Hallo Günter!

Sorry für die späte Antwort, war im Ausland...

Falls Deine Weinrauten-Raupe eine Anfrage war: es wird ein Schwalbenschwanz!

LG

Werner


nach oben springen

#5

RE: Gestern in Schloßberg...

in Diverses & off-topics 29.05.2012 22:31
von Günter Pucher • 673 Beiträge

Hallo Werner!

Danke vielmals, und hoffe, Du hattest einen angenehmen Auslandsaufenthalt!

Freu mich schon, wenn Du HIER auftauchst...überprüfe bereits Habitate und Buschenschenken auf ihre Tauglichkeit......

VG

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 116 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2333 Themen und 15022 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 109 Benutzer (02.06.2024 16:19).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen