X

#1

Vermutlich wieder alles Tetrix tenuicornis

in Bestimmungsfragen 23.03.2012 21:24
von Christine • 1.226 Beiträge

Hallo,

ich mach lieber einen neuen Thread auf, weil meine Frage weder in die hochwissenschaftliche Tetrixdiskussion noch in den Larventhread passt.
Habe heute auf meinem oft und gerne besuchten Wald-, mittlerweile Kahlschlag ziemlich viele winzige Tetrix gesehen und einige fotografiert. Es waren alles Larven und bei denen ist ja die Fühlergliederung noch nicht so ausgeprägt.

Ich vermute lauter tenuicornisse, höchstens bei diesem Tier hätte ich (nicht sehr große) Hoffnungen auf bipunctata. Habe voriges Jahr dort eine eindeutige bipunctata gefunden, die auch ähnlich hübsch gezeichnet war, aber die Farbe sagt ja gar nix - eh scho wissen.



Hier sind die anderen drei Viecher, leider gibt es jeweils nur diese eine Perspektive:




Mehr wie eine Schätzung wird bei den Fotos und im Larvenstadium wohl nicht möglich sein, aber trotzdem bitte ich um eure Meinung.

lg
Christine

nach oben springen

#2

RE: Vermutlich wieder alles Tetrix tenuicornis

in Bestimmungsfragen 23.03.2012 21:57
von Günther • 2.336 Beiträge

Hi Christine,

wie Deine ist auch meine Meinung bei allen tenuicornis.

LG,
Günther

nach oben springen

#3

RE: Vermutlich wieder alles Tetrix tenuicornis

in Bestimmungsfragen 23.03.2012 22:01
von hospiton • 2.720 Beiträge

Hallo!

Auch bei Nr. 3 & 4? Meinst Du, die Pronotumsvorderkante ist wieder ein Opfer der Perspektive?

Strinrunzeln, wie immer...!

LG

Werner


nach oben springen

#4

RE: Vermutlich wieder alles Tetrix tenuicornis

in Bestimmungsfragen 23.03.2012 23:17
von Günther • 2.336 Beiträge

Zitat von hospiton

Auch bei Nr. 3 & 4? Meinst Du, die Pronotumsvorderkante ist wieder ein Opfer der Perspektive?



Ja, das würd ich schon so sehen. Außerdem sind die Fühler(glieder) für eine bipunctata-Larve viel zu lang. Hier eine solche von oben - man beachte den im Vgl. zu Christines Tier großen Augenabstand!



Auf Bild 4 sieht man auch die distalen Verdickungen an jedem Fühlerglied, die typisch sind für tenuicornis. Die Haftlappen der Hintertarsen sind auf Bild 3 recht groß, bei der bipunctata von mir eher klein - wie sich´s gehört;-)

LG,
Günther

nach oben springen

#5

RE: Vermutlich wieder alles Tetrix tenuicornis

in Bestimmungsfragen 24.03.2012 19:10
von hospiton • 2.720 Beiträge

Hallo Günther!

Ja, wegen der Fühler habe ich bipunctata agg. eh nicht in Betracht gezogen, aber wie sieht es mit der derzeit in aller Munde seienden undulata aus, da haben wir noch nicht viel Larven im Forum, da passt das Pronotum besser, aber die distalen Verdickungen, naja, vielleicht nur wieder so 'ne Idee von mir!

LG

Werner


nach oben springen

#6

RE: Vermutlich wieder alles Tetrix tenuicornis

in Bestimmungsfragen 24.03.2012 19:20
von Günther • 2.336 Beiträge

Ich glaub´s nicht, aber wer weiß. Wäre halt der Erstnachweis für Kärnten, auch insofern schrumpft die Wahrscheinlichkeit. Bleib auf jeden Fall bei tenui, aber Christine wird sicher schauen, ob da im Sommer nicht doch noch was anderes rumhüpft (letztes Jahr gab´s ja auch nix sonst...).

LG,
Günther

nach oben springen

#7

RE: Vermutlich wieder alles Tetrix tenuicornis

in Bestimmungsfragen 24.03.2012 22:33
von Jürgen Fischer • 59 Beiträge

Hi liebe Tetrix Detektive,

vollkommen blank bei dem Thema frag ich mich, woran man sieht, dass das erste Bild in der Reihe hier ne tenuicornis ist. Sieht man hier wirklich Fühlerglieder, die mahr als 4x so lang wie breit sind?
Unbedarft wie ich bin hätte ich nach dem bayerischen Schlüssel eher auf ne bipunctata getippt.

LG Jürgen Fischer

nach oben springen

#8

RE: Vermutlich wieder alles Tetrix tenuicornis

in Bestimmungsfragen 24.03.2012 22:37
von hospiton • 2.720 Beiträge

Zitat von Jürgen Fischer
...Sieht man hier wirklich Fühlerglieder, die mahr als 4x so lang wie breit sind?


das ist richtig, weil es sich auch noch um eine Larve (Nymphe) handelt! Da sind die Fühlerglieder noch nicht so lang, aber bipunctata hätte in diesem Stadium noch kürzere (fast quadratische) Fühlerglieder!

Lg, jetzt kommt weiteres Leben in die Tetrix-Szene!

Werner


nach oben springen

#9

RE: Vermutlich wieder alles Tetrix tenuicornis

in Bestimmungsfragen 24.03.2012 22:46
von Jürgen Fischer • 59 Beiträge

Hi Werner,

danke für die schnelle Antwort!
Da hab ich mich ja gleich mal blamiert, an ne Larve hab ich nicht gedacht!

Ach ja, ist zwar hier nicht Thema, aber könntest du mir kurz sagen, wie groß hier eingestellte Bilder sein dürfen?

Lg Jürgen

nach oben springen

#10

RE: Vermutlich wieder alles Tetrix tenuicornis

in Bestimmungsfragen 24.03.2012 22:50
von hospiton • 2.720 Beiträge

Hallo Jürgen!

2 MB als Datei oder unbegrenzt über einen "Webspace" - siehe auch Günthers Einleitungsbeitrag: Bilder einfügen

LG

Werner


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 45 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2330 Themen und 15016 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 107 Benutzer (01.04.2019 18:48).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen