X

#11

RE: Fuerteventura...

in Beobachtungen außerhalb Österreichs 20.02.2012 13:46
von hospiton • 2.712 Beiträge

Zitat von Maria Z
ich wühl mich einmal durch die Bilder, versuche die Gleichheiten zu erkennen;;)) = ist gar nicht immer so einfach, weil auch Larven dabei sind-und bei unbekannten Arten, na ja-Du weißt ja wie es ist...

...oder Du läßt uns die Arbeit mit und die Freude an den Bildern, indem Du sie ins Forum stellst !!
(Rest habe ich Dir als pn geschickt!)

LG

Werner


nach oben springen

#12

RE: Fuerteventura...

in Beobachtungen außerhalb Österreichs 29.02.2012 12:56
von Axel Hochkirch • 40 Beiträge

Hallo zusammen,

auch ich bin nach einer 10tägigen Konferenz wieder im Lande. Was die Bestimmungen angeht ist alles richtig. Die Anacridium aegyptium ist eine solche. Ich nehme mal an, dass die Trockenheit an der Heuschrecken-Armut Schuld war...

Maria: Du kannst gerne meine Hilfe bei der Bestimmung in Anspruch nehmen.

LG

Axel

nach oben springen

#13

RE: Fuerteventura...

in Beobachtungen außerhalb Österreichs 09.04.2012 14:15
von Wolfgang L • 85 Beiträge

Hallo Werner,

das ist ja lustig, soeben habe ich bemerkt, dass wir (meine Frau und ich) fast zeitgleich mit dir in Fuerteventura waren, da kann ich dich gleich zum Bestimmen unserer Kanaren-Heuschrecken benutzen, o. k.? Viele sinds leider nicht, denn wie du schon geschrieben hast: Extreme Trockenheit! Nach Auskunft von Einheimischen hats den ganzen Winter über keinen Tropfen geregnet. Also, wenns recht ist, dann stelle ich die paar Bilder hier ins Forum und hoffe, dass möglichst viele bestimmt werden können.

Viele Grüße

Wolfgang

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 24 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2326 Themen und 14987 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 107 Benutzer (01.04.2019 18:48).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen