X
#1

Omocestus haemorrhoidalis?

in Bestimmungsfragen 20.08.2010 13:09
von Mario F. • 54 Beiträge

Hallo zusammen,

gestern habe ich mal wieder einen ehemaligen Truppenübungsplatz bei Flensburg, Schleswig-Holstein, besucht. Geprägt ist dieser Gebiet durch die Vorkommen von Wundklee, Heide-Nelke, Rainfarn, einigen seltenen Bläulingsarten (Polyommatus semiargus und amandus, Cupido minimus, Lycaena hippothoe) und der Rostbinde Hipparchia semele.

Neben einigen anderen Heuschrecken, die vermutlich die nächsten Tage auch noch hier im Forum erscheinen werden, fand ich unter anderem dieses Exemplar.

Nach dem Bildervergleich im Kosmos Heuschreckenführer von Bellmann würde ich dabei auf Omocestus haemorrhoidalis, Männchen, tippen.

Kann diese Vermutung bestätigt werden oder ist es doch etwas anderes?

Vielen Dank schonmal und viele Grüße,
Mario

Funddaten:
Deutschland, Schleswig-Holstein, Handewitt bei Flensburg, ehemaliger Truppenübungsplatz, 19. August 2010

Angefügte Bilder:
IMG_8056 Omocestus haemorrhoidalis.jpg
nach oben springen

#2

RE: Omocestus haemorrhoidalis?

in Bestimmungsfragen 20.08.2010 13:20
von hospiton • 2.358 Beiträge

Hallo Mario!

Leider nein, meiner Einschätzung nach ist das ist ein Chorthippus-Weibchen aus der biguttulus-Gruppe, vermutlich brunneus oder biguttulus selbst!

LG

Werner

nach oben springen

#3

RE: Omocestus haemorrhoidalis?

in Bestimmungsfragen 21.08.2010 19:26
von Mario F. • 54 Beiträge

Hallo Werner,

vielen Dank für deine Antwort. Schade, dass ich daneben lag. Dabei sah Omocestus haemorrhoidalis im Buch doch so ähnlich aus.

Könntest du oder jemand anders vielleicht kurz noch die Unterschiede nennen, woran man Omocestus haemorrhoidalis und die Chorthippus biguttulus-Gruppe unterscheiden kann? Würde mich sehr darüber freuen, denn dann kann ich das nächste Mal direkt entscheiden und muss nicht wieder ins Forum ;)

Viele Grüße aus dem hohen Norden,
Mario

nach oben springen

#4

RE: Omocestus haemorrhoidalis?

in Bestimmungsfragen 21.08.2010 21:04
von WSW • 970 Beiträge

Zunächst einmal ist der haemorrhoidalis viel kleiner, er gehört zu dem kleinsten Feldheuschrecken. Ihm fehlt auch die Ausbuchtung am Flügelvorderrand, die die Chorthippus haben, wie Günther schon in dem anderen Beitrag erwähnte.

Hier ein Männchen (ich fotografiere natürlich auch vorrangig Männchen, da sie bunter und einfacher zu bestimmen sind). Es war so ziemlich das schönste, was mir je vor die Linse kam, der einzige grüne bisher, mit feuerrotem Hintern. Wenn ich da meine jetzige cam schon gehabt hätte...

VG Wolfgang

Angefügte Bilder:
haemorrhoidalis.jpg
nach oben springen

#5

RE: Omocestus haemorrhoidalis?

in Bestimmungsfragen 21.08.2010 21:09
von Günther • 2.058 Beiträge

Hi Wolfgang,

was hastn Du Dir jetzt leicht für eine neue Cam zugelegt? 7D? 50D? Oder gar eine Nikon?

Günther

nach oben springen

#6

RE: Omocestus haemorrhoidalis?

in Bestimmungsfragen 21.08.2010 22:51
von hospiton • 2.358 Beiträge

"...Dabei sah Omocestus haemorrhoidalis im Buch doch so ähnlich aus...."

Hallo Mario!

Wie in einem anderen Beitrag schon erwähnt: bitte vergesst zum vorbestimmen bei Heuschrecken die Farbabbildungen in div. Büchern, die taugen bei Caeliferen (Kurzfühlerschrecken) so gut wie selten etwas!!

LG,
Werner

nach oben springen

#7

RE: Omocestus haemorrhoidalis?

in Bestimmungsfragen 21.08.2010 23:08
von WSW • 970 Beiträge

was hastn Du Dir jetzt leicht für eine neue Cam zugelegt? 7D? 50D? Oder gar eine Nikon?

Erstere

VG Wolfgang

nach oben springen

#8

RE: Omocestus haemorrhoidalis?

in Bestimmungsfragen 21.08.2010 23:23
von Günther • 2.058 Beiträge

Das dachte ich mir ;)

G.

nach oben springen

#9

RE: Omocestus haemorrhoidalis?

in Bestimmungsfragen 22.08.2010 17:13
von Mario F. • 54 Beiträge

Hallo Wolfgang und Werner,

vielen Dank für eure ergänzenden Antworten. Da bin ich jetzt wieder schlauer geworden und weiß, worauf ich achten muss.

Viele Grüße,
Mario

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Jonas H
Besucherzähler
Heute waren 94 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1892 Themen und 13114 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 60 Benutzer (13.08.2015 20:39).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen