X
#1

Nochmals Chorthippus mollis ignifer

in Beobachtungen in Österreich 03.09.2011 11:16
von Oli S • 135 Beiträge

Liebe KollegInnen,

nochmals kurz zu Chorthippus mollis ignifer, den ich gestern ziemlich massenfaft in Obervellach auf der alten, trocken-warmen Bahnanlagen-"Ruine" am Eingang ins Kaponigtal angetroffen habe. Ignifer ist dort sympatrisch mit biguttulus s.str. und brunneus anzutreffen und lässt sich eindeutig durch seinen Gesang (lang anschwellende Strophen inkl. "Nachhusten; anbei ein Bild eines Männchens beim Stridulieren) von den beiden anderen Arten unterscheiden. Auch die feurigen Hinterleibe und die orangen Hinterschienen, welche diese Unterart kennzeichnen, sind dort auffallend. In den "normalen" Wiesen habe ich diese Art nicht gesehen - scheint also doch auf lückig, trocken-warme Vegetation (mit Bracheanteilen) angewiesen zu sein. Auch in Osttirol habe ich diese Unterart inzwischen an ähnlichen Stellen nachgewiesen. Nicht jedoch noch Ch. mollis mollis...

Wie man ignifer rein äußerlich von eisentrauti unterscheidet (@WSW), ist mir noch unklar, da helfen auch die (obwohl sehr guten) Flügelzeichnungen bei Rösti nicht unbedingt weiter. Meines Erachtens bleibt nur der auffallend unterschiedliche Gesang als sicheres Unterscheidungsmerkmal über.

Beste Grüße
Oli

Angefügte Bilder:
P1030727.jpg

zuletzt bearbeitet 03.09.2011 11:20 | nach oben springen

#2

RE: Nochmals Chorthippus mollis ignifer

in Beobachtungen in Österreich 03.09.2011 20:16
von WSW • 1.034 Beiträge

Hallo und danke für die Info!

Nachdem ich ja inzwischen das Glück hatte, den eisentrauti aus eigener Anschauung kennenzulernen, stelle ich fest: Dieser wirkt schon deutlich größer und vor allem - langflügeliger!

VG Wolfgang

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 314 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2330 Themen und 15016 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 107 Benutzer (01.04.2019 18:48).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen