X
#1

Dunkler Geselle - mit der Bitte um Bestimmung

in Beobachtungen in Österreich 02.07.2011 15:03
von Günter Pucher • 670 Beiträge

Hallo zusammen!

Hab heute "Inventur" in meinem Garten gemacht, es blühen Oregano, Weinraute, Ysop, Oswego, der Lauch, Kornrade, Malve und etc.
Und dann diese einzige, dunkle Schrecke auf so einer (Liesch?)grasart. Die Konturen am Pronotum waren auch nicht gut abgegrenzt sondern eher verschwommen. Interessant, das Abdomen hatte einen extremen "Linksdrall".

Grüße - Günter

Angefügte Bilder:
DSCN0721.JPG
DSCN0725.JPG
nach oben springen

#2

RE: Dunkler Geselle - mit der Bitte um Bestimmung

in Beobachtungen in Österreich 02.07.2011 15:05
von Günter Pucher • 670 Beiträge

Ach ja, und wer hat mich da heute gebissen?

Danke nochmal - Günter

Angefügte Bilder:
DSC02056.JPG
nach oben springen

#3

RE: Dunkler Geselle - mit der Bitte um Bestimmung

in Beobachtungen in Österreich 02.07.2011 17:13
von Günther • 2.336 Beiträge

Hallo Günter,

das ist wieder so eine Chorthippus "biguttobrunnollis"-Dame, näher kaum bestimmbar (vermutl. brunneus?). Nette Färbung!

Gebissen (??) hat Dich denk ich eine Larve des Asiatischen Marienkäfers Harmonia axyridis. Ich hoffe, Du hast ordentlich zurückgebissen!!

LG,
Günther

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 186 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2330 Themen und 15016 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 107 Benutzer (01.04.2019 18:48).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen