Euthystira brachyptera
X

#11

RE: Miramella irena aus Kaernten von Christine Berg, sicher von mir bestaetigt

in Bestimmungsfragen 24.06.2011 13:19
von Christine • 1.138 Beiträge

Hallo Toni,

super, das passt.
Leider kann ich dir kein Email mehr schicken, es kommt immer zurück. Ich habe mir vermutlich einen Virus oder Trojaner eingefangen, vielleicht wird es deswegen abgeblockt? Die Telekom droht schon, uns den Saft abzudrehen, weil von unserer ID angeblich Spam verschickt wird. Muss warten bis nächste Woche, dann kommt mein Sohn und der wird mir das hoffentlich in Ordnung bringen.
Meine Einladung zum Bilderschauen hast du vermutlich auch nicht bekommen?

lg
Christine

nach oben springen

#12

RE: Miramella irena aus Kaernten von Christine Berg, sicher von mir bestaetigt

in Bestimmungsfragen 24.06.2011 16:20
von Toni • 490 Beiträge

Wäre ein off topic.

Gott sei Dank habe ich seit heute wieder eine neue Software.
In Rumänien war mein Arbeitsplatz ohne Firewall.

LG, Toni


zuletzt bearbeitet 24.06.2011 16:21 | nach oben springen

#13

RE: Miramella irena aus Kaernten von Christine Berg, sicher von mir bestaetigt

in Bestimmungsfragen 24.06.2011 23:08
von Christine • 1.138 Beiträge

Hallo Toni,

"off topic" musst du mir noch erklären, hab ich dir Spam nach Rumänien geschickt?

Ich stell jetzt noch ein paar Adultfotos von irena ein, damit man sie mit Werners alpina collina vergleichen kann.











lg
Christine

nach oben springen

#14

RE: Miramella irena aus Kaernten von Christine Berg, sicher von mir bestaetigt

in Bestimmungsfragen 24.06.2011 23:19
von Christine • 1.138 Beiträge

Hab ich noch vergessen: "Ich bin dann mal weg!"
Fahre morgen nach Venedig, kann mich erst übermorgen wieder melden.

lg
Christine

nach oben springen

#15

RE: Miramella irena aus Kaernten von Christine Berg, sicher von mir bestaetigt

in Bestimmungsfragen 25.06.2011 22:59
von Toni • 490 Beiträge

Nein!

Viren hatte, ich weil die Secuurity auf den PC´s nicht auf den neuesten Stand war, ich aber weder Einstellungen ändern, noch die Software austauschen konnte.

Liebe, Christine:
Wir beide machen am 11.7. gute Fotos von den Tieren.

Also bis demnaechst.


LG, Toni

nach oben springen

#16

RE: Miramella irena aus Kaernten von Christine Berg, sicher von mir bestaetigt

in Bestimmungsfragen 04.07.2011 20:37
von Christine • 1.138 Beiträge

Hallo,

hab heute noch einmal einen kurzen Check gemacht, wie's bei irena ausschaut, weil ja Toni bald kommt. Da ist schon fast gar nichts mehr los!
An meinen zwei besten Fundorten habe ich grad noch je ein Männchen gefunden, und dafür habe ich auch lange gesucht. Mach mir schon ein bisschen Sorgen.
Hier das eine Vieh von der Gerlitzen Alpenstraße.


Aber eine neue für mich hab ich gefunden, hab zuerst gar nicht gewusst, was das sein soll, sah aus wie eine Mini-Tettigonia viridissima. ;-)

Weil ich mir ganz unsicher war, hab ich sie auch ins Fotoröhrchen gejagt:


Zuhause bin ich dann zum Entschluss gekommen, dass es eine langflügelige M. bicolor sein könnte? Bitte um eure Meinung.

lg
Christine

nach oben springen

#17

RE: Miramella irena aus Kaernten von Christine Berg, sicher von mir bestaetigt

in Bestimmungsfragen 04.07.2011 20:58
von Günther • 2.008 Beiträge

Hi Christine,

ja, das ist in der Tat eine langflügelige Metrioptera bicolor. Schöner Nachweis, denn in Kärnten gibt´s noch nicht allzu viele Nachweise der Art. Die Langflügeligkeit passt insofern ganz gut, als dass es erstens heuer wie schon oft bemerkt ganz besonders viele makroptere Heuschrecken gibt, und zweitens, weil Kärnten anscheinend allmählich von dieser Art besiedelt wird, und dafür sind langflügelige "Pioniere" zwecks Expansion ganz besonders von Vorteil.

Gratuliere zur neuen Art!

LG,
Günther

nach oben springen

#18

RE: Miramella irena aus Kaernten von Christine Berg, sicher von mir bestaetigt

in Bestimmungsfragen 04.07.2011 21:01
von Christine • 1.138 Beiträge

Super, danke dir Günther für die Bestätigung!

nach oben springen

#19

RE: Miramella irena aus Kaernten von Christine Berg, sicher von mir bestaetigt

in Bestimmungsfragen 10.07.2011 22:33
von Christine • 1.138 Beiträge

Hallo,

habe heute mit Toni die Miramella-Exkursion gemacht!
Und was soll ich sagen: ES HAT GEKLAPPT!
Auf den beiden Spitzenstandorten hat Toni ein ramponiertes Weibchen (einbeinig) und ein Männchen gefunden. Hoffentlich sind seine Fotos was geworden, das Licht war am späten Nachmittag nicht mehr optimal. Ich erspare euch meine Fotos.
(War aber alles andere als einfach, mir ist jetzt ein Stein vom Herzen gefallen!)

Toni ist echt gut im Finden! Wir haben 3 Barbitistes (2 Männchen und ein Weibchen) aufgespürt, so viele, wie ich im ganzen letzten Jahr zusammen! Vermutlich serricauda.


Und in der Wiese meint er einfach, da ist fallax! War auch so, hab aber nur eine Weibchen-Larve erwischt.

Und dann hab ich ihm noch ein totes Tier mitgebracht, von heute Vormittag am Wöllaner Nock. (Das Vieh hat so anders gesungen, aber ich hatte beim Schwammerlklauben keine Kamera mit, daher hab ich es in der geleerten Wasserflasche mitgenommen und zuhause umbringen müssen.) Toni hat es mir zweifelsfrei als Stauroderus scalaris bestimmt. Wieder eine neue Art!


Leider an den diversen Bächen keine Libellen.

lg
Christine

nach oben springen

#20

RE: Miramella irena aus Kaernten von Christine Berg, sicher von mir bestaetigt

in Bestimmungsfragen 10.07.2011 23:08
von hospiton • 2.301 Beiträge

Hallo Christine!

Gratuliere Dir herzlich (auch dazu, dass es überhaupt geklappt hat mit Tonis Suchgang, ich kenne das, wenn am Tag X alles anders kommt...)!
Du hattest zwar Deinen Lehrmeister mit, aber warum Zweifel an B. serricauda und warum Larve bei Ph. fallax?
Und natürlich Gratulation zu Art Nr. ???!!

LG

Werner

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Helmut Schaffer
Besucherzähler
Heute waren 16 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1812 Themen und 12679 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 60 Benutzer (13.08.2015 20:39).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen