X
#1

Pfaendler - Tetrix

in Beobachtungen in Österreich 25.04.2011 13:32
von Willi • 109 Beiträge

hallo zusammen,
die zwei hatten heute den selben Sonnenplatz bei den Schotterteichen in Seibersdorf, dutzende Pfaendler hier;gesehen mit Johann Brandner beim Doppelschnepfe schauen, die war ja der eigentliche Grund.

lg
willi

Angefügte Bilder:
IMG_9668.JPG
nach oben springen

#2

RE: Pfaendler - Tetrix

in Beobachtungen in Österreich 25.04.2011 22:37
von hospiton • 2.720 Beiträge

Hallo Willi!

Wow, die würde ich auch gerne einmal sehen! Die Tetrix sollte eine tenuicornis werden, wenn man den geraden Pronotumsvorderrand sieht (jetzt werd' ich schon mutig...)...

LG

Werner

nach oben springen

#3

RE: Pfaendler - Tetrix

in Beobachtungen in Österreich 26.04.2011 08:18
von Günter Pucher • 670 Beiträge

Ja,ja im Doppel Doppelschnepfen suchen...

Hallo Alle!

Also da hab ich an der Pößnitz 3 Fotos mit meiner " Amateurkamera " geschafft.

nach oben springen

#4

RE: Pfaendler - Tetrix

in Beobachtungen in Österreich 26.04.2011 08:54
von Günter Pucher • 670 Beiträge

...ähem...falsche Taste...

1. Tetrix sp. - mit beigem Pronotum und den beiden dunklen Flecken = Ratlosigkeit. Nach ein paar Sekunden abgehauen.
2. + 3. Rückenkiel sehr hoch, Vorderrand des Halsschildes gerade und mit 2 dunklen Flecken, aber die Antennen sind doch eher kurz für tenuicornis oder nicht? Würde aber auf diese Art tippen. Oder bin ich ins "Eierspeispfandl" gestiegen? Es ist zum Verzweifeln...

Zumindest gibt es auf der Schloßwiese schon jede Menge Tettigonia-Larven und einige andere...muß warten bis die alle adult werden, ist dann etwas leichter...

Gruß aus dem Süden - Günter


zuletzt bearbeitet 26.04.2011 08:55 | nach oben springen

#5

RE: Pfaendler - Tetrix

in Beobachtungen in Österreich 26.04.2011 09:09
von Willi • 109 Beiträge

hallo Werner,
danke wiedereinmal für die Bestimmung, wegen Pfaendler, - kommst einfach einmal vorbei !

hallo Günter,
wir können ja im Doppel suchen gehen; wo sind deine Bilder ?

lg
willi

nach oben springen

#6

RE: Pfaendler - Tetrix

in Beobachtungen in Österreich 26.04.2011 09:19
von Günter Pucher • 670 Beiträge

Gaudig...

Angefügte Bilder:
DSC01458.JPG
DSC01459.JPG
DSC01462.JPG
nach oben springen

#7

RE: Pfaendler - Tetrix

in Beobachtungen in Österreich 26.04.2011 12:57
von hospiton • 2.720 Beiträge

Hallo Günter!

Die in der Becherlupe sollte wiedereinmal die tenuicornis sein, das erste Bild ist zu klein, vermutlich aber auch diese Art!

LG

Werner

nach oben springen

#8

RE: Pfaendler - Tetrix

in Beobachtungen in Österreich 26.04.2011 13:22
von Günter Pucher • 670 Beiträge

Hallo Werner!

Ja, als Anfänger ist das so eine Geschichte. Noch dazu wenn im Weinland soviele Arten herumhüpfen. Wäre echt interessant wenn ihr Profis (u.a. WSW, GWÖ, TZU und ETC.) euch bei einem Trip in den Süden vorher melden würdet.

Außerdem haben wir hier eine kleine Brauerei und ich weiß, wo sie hier den Wein verstecken...

Gruß - Günter

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 178 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2330 Themen und 15016 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 107 Benutzer (01.04.2019 18:48).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen