X
#1

Epirus

in Beobachtungen außerhalb Österreichs 10.01.2011 10:16
von Willi • 109 Beiträge

hier das Bild (jetzt hoffentlich dabei)

nach oben springen

#2

RE: Epirus

in Beobachtungen außerhalb Österreichs 10.01.2011 12:35
von Thomas Z-K • 738 Beiträge

Hier das Foto (etwas zugeschnitten)
Thomas

Angefügte Bilder:
Epirus_WStani.JPG
nach oben springen

#3

RE: Epirus

in Beobachtungen außerhalb Österreichs 12.01.2011 02:31
von Günther • 2.336 Beiträge

Ich möchte das nochmal zusammenfassen (weil da mit den Bildern was nicht hingehauen hat und es deshalb etwas konfus geworden ist, wie mir Markus mitgeteilt hat;-):

Willi hat das Tier, das Thomas dankenswerterweise im Nachhinein reingestellt halt, in der nordwestgriechischen Region Epirus (Epiros) photographiert. Die Dinger waren zu hunderten auf den Sträuchern (wunderschönes Photo übrigens!)! Wird wohl eine Poecilimon gewesen sein - aber welche?

Wo sind denn plötzlich die Mediterran-Spezialisten hin? Ist sicher anhand des Bildes nicht leicht zu bestimmen, dieses Tier...

Viele Grüße,
Günther


zuletzt bearbeitet 12.01.2011 02:38 | nach oben springen

#4

RE: Epirus

in Beobachtungen außerhalb Österreichs 12.01.2011 21:16
von Florin Rut • 269 Beiträge

Hallo Willi

Leider traue ich mich da auch nicht viel zu sagen. Denke aber, dass die Buntschrecke zur Poecilimon jonicus-Gruppe gehört. Bei denen ist Arne Weltmeister!

Diese hübschen Schrecken kommen öfters in „Massen“ vor. In Griechenland konnte ich auch schon Büsche (teilw. auch Blütenpflanzen) beobachten, auf den hat es nur so gewuselt!

LG
Florin

nach oben springen

#5

RE: Epirus

in Beobachtungen außerhalb Österreichs 15.01.2011 20:48
von Arne • 56 Beiträge

Hallo miteinander,

ja P. jonicus Weibchen. Massen: ja, Gebüsche: ja. Passt einfach alles. Epirus ist im Verbreitungsgebiet von P. j. jonicus, es gibt noch eine südliche Unterart P. j. lobulatus.

Gruß Arne


zuletzt bearbeitet 15.01.2011 20:48 | nach oben springen

#6

RE: Epirus

in Beobachtungen außerhalb Österreichs 17.01.2011 10:03
von Willi • 109 Beiträge

Hallo Florin und Arne,

herzlichen Dank für eure Bemühungen, gibt es für den Balkan entsprechende Bestimmungsliteratur.

Gruß Willi

nach oben springen

#7

RE: Epirus

in Beobachtungen außerhalb Österreichs 18.01.2011 21:12
von Florin Rut • 269 Beiträge

Hallo Willi,

leider ist mir kein aktuelles und umfassendes Werk über die Balkanregion bekannt. Am Anfang habe ich mich auf die Hinweise im Bellmann und im Harz konzentriert. Inzwischen hat sich einiges an Einzelartikeln aus der Region angesammelt.
Für den südlichen Balkan kann ich die Fauna Graecia von Fer Willemse empfehlen sowie einen Artikel von Ingrisch über die Heuschrecken Nordost-Griechnlands (pdf).

Auch wenn es schon ziemlich alt und nicht mehr top aktuell ist, verwende ich auch immer mal wieder "Zur Systematik, Faunistik und Ökologie der Orthopteren von Südost-Europa und Vorderasien" von Willi Ramme.

LG
Florin

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 62 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2330 Themen und 15016 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 107 Benutzer (01.04.2019 18:48).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen