X
#1

Oedipoda, Calliptamus??? (Frankreich, Narbonne) => Calliptamus barbarus/italicus

in Bestimmungsfragen 29.09.2021 18:39
von JarJar • 505 Beiträge

Hallo miteinander, hallo Werner,

die vorerst "letzte" Heuschrecke unserer Pyrenäentour. Schön war´s wenn auch nicht so ergiebig wie erhofft :) (Empusa pennata stand z.B. noch ganz oben auf meiner Wunschliste) Ein ganz großes Dankeschön an dich, lieber Werner! Wie schön, dass du die Ecke dort unten ein bisschen kennst und du uns so gut helfen konntest!

Diese Heuschrecke passt so gar nicht zu allem was ich bisher hatte... kann man was dazu sagen?

Funddaten: Frankreich, Departement Aude, Salinen südlich Narbonne, 12.08.21

LG und Dank,
Christoph

by the way - ein Päckchen vom Mont Ventoux kommt noch! Den haben wir auf der Heimfahrt noch mitgenommen :D :D

Angefügte Bilder:
_MG_4959.jpg

zuletzt bearbeitet 29.09.2021 20:35 | nach oben springen

#2

RE: Oedipoda, Calliptamus??? (Frankreich, Narbonne)

in Bestimmungsfragen 29.09.2021 19:03
von hospiton • 2.622 Beiträge

Hallo!

Danke für die Blumen, nun Empusa hatte ich im September oft, aber alles larval, die lustigen, zittrigen Gespenster!
Dein Tier zeigt eine weibliche Calliptamus, ob barbarus oder italicus ist bei den Weibchen schwer, am besten noch die Innenseite des Hinterfemurs, aber da bin ich mir auch nicht bei allen Exemplaren sicher...

LG

Werner


nach oben springen

#3

RE: Oedipoda, Calliptamus??? (Frankreich, Narbonne)

in Bestimmungsfragen 29.09.2021 20:34
von JarJar • 505 Beiträge

Hallo Werner,

ok prima! Auch hier noch einmal ganz herzlichen Dank für die Hilfe!

LG Christoph

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 38 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2176 Themen und 14421 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 107 Benutzer (01.04.2019 18:48).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen