X
#1

Oedipoda sp. und Euchorthippus sp.? (Frankreich, Narbonne)

in Bestimmungsfragen 29.09.2021 18:19
von JarJar • 505 Beiträge

Hallo zusammen,

es sind zwar nicht mehr die Pyrenäen, aber spannend(er) wars da allemal, was die Heuschrecken angeht.

In dem Fall bin ich mir noch nicht mal mit Oedipoda sicher. Die geringelten Fühler sprechen wohl eher für eine Sphingonotus. Euchorthippus sollte wiederum passen. Auch hier Euchorthippus declivus?

Funddaten: Frankreich, Departement Aude, Salinen südlich Narbonne, Port-la-Nouvelle, 12.08.21

LG und Dank,
Christoph

Angefügte Bilder:
_MG_4878.jpg
_MG_4914.jpg

zuletzt bearbeitet 29.09.2021 18:20 | nach oben springen

#2

RE: Oedipoda sp. und Euchorthippus sp.? (Frankreich, Narbonne)

in Bestimmungsfragen 29.09.2021 18:54
von hospiton • 2.622 Beiträge

Genau, das ist Sphingonotus spec.(da bringt ja Sardet et al eine evtl. neue Art ins Spiel, die ehem ssp. cyanoptarus) und dieses Euchorthippus-♀ ist schon ein elegantulus, soweit am Foto erahnbar!

LG

Werner


nach oben springen

#3

RE: Oedipoda sp. und Euchorthippus sp.? (Frankreich, Narbonne)

in Bestimmungsfragen 29.09.2021 20:30
von JarJar • 505 Beiträge

Hallo Werner,

auch hier besten Dank! Was wäre das dann für eine "neue"Sphingonotus-Art? Klingt spannend!
Vielen Dank für die Bestimmungshilfe :)

Lieben Gruß,
Christoph

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 35 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2176 Themen und 14421 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 107 Benutzer (01.04.2019 18:48).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen