X
#1

Einiges aus Italien, Teil 1

in Beobachtungen außerhalb Österreichs 13.11.2013 17:37
von Wolfgang L • 85 Beiträge

Guten Abend,

im Laufe des Jahres hat sich wieder so manches angesammelt, u. a. zahlreiche Heuschrecken und Nymphen aus Italien (bitte um Nachsicht, wenn ich später auch ein paar aus Südtirol dazu stelle!).
Bei einigen, die ich nicht (oder nicht sicher) bestimmen kann, bräuchte ich wieder mal eure Hilfe !

Die 1. Portion stammt von einem Kurzurlaub am Gardasee.

Nr. 1 - 3: Anreisetag, 30. Mai, verbuschter Trockenhang nahe Rivoli
Nr 4 - 7 vom 1. Juni, Mte. Belpo
Nr. 8 und 9 vom 2. Juni, Mte. Luppia

Danke im Voraus, und viele Grüße

Wolfgang





nach oben springen

#2

RE: Einiges aus Italien, Teil 1

in Beobachtungen außerhalb Österreichs 13.11.2013 21:51
von hospiton • 2.721 Beiträge

Hallo Wolfgang!

Welch freudige Überraschung, wieder eine Bestimmungsanfrage um diese Jahreszeit und fast 90% Larven - aber, leider aus einer Ecke, wo ich mich eigentlich nur wenig auskenne...
Ich versuche es trotzdem mit den Gattungen und Tendenzen aufgrund der Verbreitung:

1 & 9: Barbitistes, verm. "unsere" serricauda
2 Pholidoptera, fallax oder littoralis
3 Phaneroptera, verm. nana
4 Poecilimon?
5....
6 Tetrix kraussi
7 Pholidoptera aptera
8 Tettigonia sp.

LG und hoffentlich geht da noch mehr von Italien-Kennern, aber die sind leider rar!

Werner


nach oben springen

#3

RE: Einiges aus Italien, Teil 1

in Beobachtungen außerhalb Österreichs 13.11.2013 22:30
von Florin Rut • 269 Beiträge

Kleine Ergänzung zu den Bestimmungen von Werner

2. Phol. fallax (littoralis ist nicht schwarz in der Grundfarbe)
4. Pachytrachis striolatus
5. Euchorthippus declivus

LG
Florin

nach oben springen

#4

RE: Einiges aus Italien, Teil 1

in Beobachtungen außerhalb Österreichs 13.11.2013 23:03
von Wolfgang L • 85 Beiträge

Hallo Werner, hallo Florin,

echt begeisternd, was ihr alles wisst, ganz herzlichen Dank! Morgen kommt noch eine Portion...

Viele Grüße

Wolfgang


zuletzt bearbeitet 13.11.2013 23:04 | nach oben springen

#5

RE: Einiges aus Italien, Teil 1

in Beobachtungen außerhalb Österreichs 14.11.2013 08:22
von hospiton • 2.721 Beiträge

Hallo Florin!

Danke für Deine Ergänzungen, auf Dein Statement habe ich ja insgeheim gehofft, die Schweiz ist halt schon näher am Gardasee als mein Wienerwald...
Vor allem die Abgrenzung von littoralis zu fallax ist natürlich interessant für mich, weil ich erstere gar nicht kenne als "Baby". Und Deine Bestimmung von Euchorthippus finde ich auch toll und bestätigt meine damals eher aus dem Bauch heraus getätigte Annahme!

LG

Werner


nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 116 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2333 Themen und 15022 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 109 Benutzer (02.06.2024 16:19).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen