X

#1

Grillenverspätung!

in Beobachtungen in Österreich 29.04.2013 10:50
von Thomas Z-K • 738 Beiträge

Das heurige Jahr startet mit einer sehr ungewöhnlichen Feldgrillenverspätung. Nachdem sich in den letzten 20 Jahren eine stetige Verfrühung des Auftretens adulter stridulierender Feldgrillen abgezeichnet hat (in Ostösterreich von 1990 bis 2012 ist das erstauftreten im Schnitt um sieben Tage früher geworden) sind sie in allen guten Gebieten, wo ich sie in den letzten Jahren immer schon gehört habe weiterhin stumm. So lange mussten wir zuletzt 2006 auf das Grillenkonzert warten. Und das passt wieder gut - auch 2006 hatte einen langen Winter und einen ziemlich feuchten Vorfrühling. Fürs Auftreten der Feldgrille ist einfach die Temperatursumme von März und erster Aprilhälfte offenbar entscheidend.
Dornschrecken und Maulwurfsgrillen kümmert das offenbar wenig, die kommen halt als fixfertige Adulte einfach raus wenn mal die Sonne scheint.
Thomas

nach oben springen

#2

RE: Grillenverspätung!

in Beobachtungen in Österreich 01.05.2013 01:22
von WSW • 1.034 Beiträge

Ich hab auch bis dato keine Grillen gehört, aber um 21h30 bin ich noch zu einer Leuchterei nach Zehentegg am Nordwestfuß des Jauerlings aufgebrochen. Und als ich in etwa 500 msm die Autotüre öffne, höre ich doch noch eine erste Feldgrille - ars??knapp noch im April

Kann aber nicht glauben, dass das ausgerechnet dort die allererste gewesen sein soll...

VG Wolfgang


zuletzt bearbeitet 01.05.2013 14:15 | nach oben springen

#3

RE: Grillenverspätung!

in Beobachtungen in Österreich 03.05.2013 11:27
von Thomas Z-K • 738 Beiträge

Vielleicht wirklich die erste diesmal im Bezirk Melk?!
Gestern 2.5. im warmen Mairegen an der March erwartungsgemäß weiterhin Stille, abends sang aber am Bahnhof Jedenspeigen meine erste Südliche Grille Eumodicogryllus bordigalensis im Gleisschotter!
Thomas

nach oben springen

#4

RE: Grillenverspätung!

in Beobachtungen in Österreich 03.05.2013 16:27
von Günther • 2.332 Beiträge

Dementsprechend heute mit Markus die ersten adulten Östlichen Grillen auf immer derselben Wegkreuzung in der Unteren Lobau.

LG,
Günther

nach oben springen

#5

RE: Grillenverspätung!

in Beobachtungen in Österreich 03.05.2013 20:28
von Günter Pucher • 668 Beiträge

Hallo...

Eigentlich warte ich darauf, dass die Feldgrillen zu stridulieren beginnen. Ihren vorletzten "Frack" haben sie auch schon vor den Röhreneingang geworfen.

Und da komm ich heute zu einer von mir bevorzugten Heuschreckenwiese und siehe da: mindestens 20 Ex im vermutlich 1. Larvenstadium ( ca.8 mm lang).

Ob sie die Erklärung sind, warum im Spätsommer ein paar Grillen nochmal zu singen beginnen? Sozusagen eine 2. Population .

VG S-Gü

nach oben springen

#6

RE: Grillenverspätung!

in Beobachtungen in Österreich 03.05.2013 21:50
von hospiton • 2.712 Beiträge

Hallo Günter!

Na das ist ja ein Ding, hast Du vielleicht Fotos auch gemacht? Nicht zu vergessen ist allerdings auch die Option, ob es nicht die bei Dir recht häufigen Sumpfgrillen sind, denn die sollten auch bald adult werden und die sind um diese Zeit in etwa 8 mm groß?!

LG

Werner


nach oben springen

#7

RE: Grillenverspätung!

in Beobachtungen in Österreich 03.05.2013 21:59
von Günter Pucher • 668 Beiträge

Hallo Werner...

...nein, keine Fotos - aber das kann man nachholen. Komm dort eh öfter vorbei.

Aber sie waren in beachtlicher Anzahl unterwegs - bin gespannt...

VG

nach oben springen

#8

RE: Grillenverspätung!

in Beobachtungen in Österreich 05.05.2013 21:20
von WSW • 1.034 Beiträge

Habt´s ihr jetzt endlich Grillen? Ich war grad am Balkon draußen und hab die erste Grille in Artstetten gehört. Jetzt wird sich weisen, wie viele bei denen den Winter überstanden haben. Bei den Bienen waren es sehr wenige (inkl. Wildbienen). Da braucht es nicht einmal den Berlakovich.

VG Wolfgang

nach oben springen

#9

RE: Grillenverspätung!

in Beobachtungen in Österreich 05.05.2013 21:34
von Christine • 1.226 Beiträge

Hallo Wolfgang!

Also in Kärnten immer noch nichts!

lg
Christine


nach oben springen

#10

RE: Grillenverspätung!

in Beobachtungen in Österreich 05.05.2013 21:56
von Günther • 2.332 Beiträge

Heute Nachmittag in Wolfgangs "Revier", südwestliches Waldviertel, auf den südexponierten Wiesenhängen schon allerhand Feldgrillen, die sich die Seele aus dem Leib stridulierten!

LG,
Günther

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 23 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2326 Themen und 14987 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 107 Benutzer (01.04.2019 18:48).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen