X
#1

Kleine Knarrschrecke

in Beobachtungen in Österreich 29.08.2012 18:26
von Angela • 154 Beiträge

Hallo,

habe heute, nachdem ich lange auf den Fundort (Weg entlang Ostbahntrasse beim Verschubbahnhof, 1100 Wien) vom Vorjahr gestarrt habe, wieder inmitten von Ross-Minze wenigstens 1 Individuum von P. giornae gesehen.

LG

Angela

nach oben springen

#2

RE: Kleine Knarrschrecke

in Beobachtungen in Österreich 29.08.2012 19:06
von Günther • 2.337 Beiträge

Hallo Angela!

Ich glaube auch, dass sie heuer nicht ganz so häufig ist wie letztes Jahr. Als Markus und ich vor ca. 1 Woche am ersten Fundort waren, haben wir mit Müh' und Not 2 Exemplare gefunden. Dafür war sie an einer anderen Stelle (Nähe Laaer Wald) mit einigen Exemplaren vertreten, wo sie anscheinend vorher noch nicht war. Aber generell nicht mehr in der Dichte wie 2011. Ob sie vielleicht auch etwas Probleme mit dem späten Frost hatte? Letztes Jahr war ein unglaubliches Heuschreckenjahr, heuer ist in manchen Gegenden nicht mehr so viel los, kommt mir vor...

LG,
Günther


zuletzt bearbeitet 29.08.2012 19:07 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 118 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2333 Themen und 15022 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 109 Benutzer (02.06.2024 16:19).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen