Leptophyes boscii
X

#41

RE: Herbstbeobachtungen 2017

in Beobachtungen in Österreich 15.11.2017 18:42
von WSW • 925 Beiträge

Ich war heute am Leopolditag noch einmal am Randalpenplatz auf 646m Heuschrecken schauen. Obwohl wolkenlos hatte es dort oben auch nur +3°C und auf der Schattseite war die Fettwiese weiß von Reif.
Erst konnte ich gar keine Heuschrecken entdecken, aber dann brach eine weibliche Waldgrille im Buchenlaub den Bann und es wurden noch 4 Arten.
Überraschend gut hatte sich Chorthippus dorsatus mit 3 Weibchen und immerhin noch einem Männchen geschlagen, Chorthippus biguttulus war noch mit 1 Männchen und 4 Weibchen vertreten und ebenso Gomphocerippus rufus. Von den vielen Pholidopteras vom letzten Mal hatte offensichtlich keine einzige den Dauerregen von zuletzt plus die vergangene Frostnacht überlebt. Bei den Waldgrillen konnte ich nach 2 Weibchen im Buchenlaub auf der Wiese noch ein seehr langsam morsendes Männchen vernehmen.

Ein Stück weiter beim Gehöft Filian oder Füllion - je nach Quelle - konnte ich auch noch einige rufus und biguttulus finden sowie ein morsendes Waldgrillen-Männchen hören.

Die Sonne ging rasch unter und die Temperatur war nach 16h beim PKW schon wieder auf +1°C gefallen. Man ist immer wieder erstaunt, dass die Tiere solche Phasen überhaupt überleben, aber es war für mich heute zumindest ein persönlicher dorsatus-Rekord. Der Österreichrekord ist ja mind. der 27.11., aber wo er aktuell wirklich genau liegt, weiß ich nicht. Denn ich habe natürlich noch immer keinen Atlas erhalten und ich habe keine Ahnung, wann oder ob ich überhaupt einen erhalte...

VG Wolfgang


zuletzt bearbeitet 15.11.2017 19:03 | nach oben springen

#42

RE: Herbstbeobachtungen 2017

in Beobachtungen in Österreich 19.11.2017 17:53
von Günter Pucher • 540 Beiträge

Grüß Gott !

Heut war schon anständig Frost in der Früh was aber eine Pholidoptera griseoaptera von der Singerei am Abend nicht abgehalten hat....

Gruß S-Gü

nach oben springen

#43

RE: Herbstbeobachtungen 2017

in Beobachtungen in Österreich 22.11.2017 14:06
von Günther • 1.970 Beiträge

An der Neuen Donau heute noch einige grummelnde brunneusse.

LG,
Günther

nach oben springen

#44

RE: Herbstbeobachtungen 2017

in Beobachtungen in Österreich 22.11.2017 18:11
von Maria Z • 1.350 Beiträge

Da hab' ich noch einiges Nachzutragen:

am 30 10 in Michelstetten-Weinviertel einige biguttulusse (sonnig aber kalt),
am 09 11 in Losenheim-Aufstieg zur Edelweisshütte - NADA (bewölkt, regnerisch und kalt),
am 12 11 Hadersdorf am Kamp - NADA (bewölkt, regnerisch und kalt),
am 15 11 am Michelberg zwei buguttulusse, keine Grillen zu sehen trotz strahlendem Sonnenschein, aber dafür
am 18 11 auf der Hohen Wand bei ca 1000 beim GH Almfrieden mind. 8 dorsatus M+Ws und biguttulusse beide, sonnig aber kalt

so Unterschiedlich...

LG Maria

nach oben springen

#45

RE: Herbstbeobachtungen 2017

in Beobachtungen in Österreich 25.11.2017 17:01
von Lorin • 74 Beiträge

Schön warm war's heute!
Auf der Donauinsel untermalen um die Mittagszeit noch einige Ch. biguttulus- und mollis-Sänger die Eisenten-Beobachtung.

Ein Leptophyes punctatissima-Weibchen vom 17.11. kratzt am Phänologie-Rekord.

Vielleicht sollte potentiellen heurigen Dezember-Beobachtungen noch die Möglichkeit eingeräumt werden, in den Wien-Atlas einzufließen

LG
Lorin

nach oben springen

#46

RE: Herbstbeobachtungen 2017

in Beobachtungen in Österreich 26.11.2017 16:14
von Jürgen Baldinger • 59 Beiträge

Heute, Gumpoldskirchen, Weingärten, schaumgebremste Chorthippus cf. biguttulus-Überbleibsel (dort übrigens auch Sideritis montana und Anagallis foemina).

Angefügte Bilder:
IMG_20171126_123546.jpg
nach oben springen

#47

RE: Herbstbeobachtungen 2017

in Beobachtungen in Österreich 10.12.2017 18:41
von Lorin • 74 Beiträge

Update von der Donauinsel:

Ein einzelnes Männchen von Ch. mollis beim Kraftwerk Freudenau gefunden. Machte durch einen Sprung auf sich aufmerksam, bewegte sich ansonsten recht langsam. Erweckte aber einen durchaus kräftigen und unversehrten Eindruck. Der kräftige Wind erschwerte eine weitere orthopterologische Suche, und somit galt meine weitere Aufmerksamkeit den Möwen und Kranichen.

10. Dezember, 2-3 Grad Lufttemperatur und sonnig (bis ca. 14 Uhr).


zuletzt bearbeitet 10.12.2017 18:42 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Bernd
Besucherzähler
Heute waren 160 Gäste und 7 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1762 Themen und 12441 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 60 Benutzer (13.08.2015 20:39).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen