X
#1

Phaneroptera nana...oder?

in Beobachtungen in Österreich 07.08.2012 19:53
von Günter Pucher • 668 Beiträge

Hallo Leute!

Heute in einer wunderschönen "Chaoswiese"...Bauland, das keiner haben will...

Insgesamt 4 Ex in ca. 3 Min entdeckt...ein M war noch bei einer Wespenspinne im Netz.

Subgenitalplatte von M war nicht möglich, war schneller als ich. Und ich wollte A. bruennichi die Jause nicht streitig machen. Aber der Legebohrer des W verweist mich auf P. nana....

Bitte um Unterstützung - Grüße S-Günter

nach oben springen

#2

RE: Phaneroptera nana...oder?

in Beobachtungen in Österreich 07.08.2012 21:40
von hospiton • 2.712 Beiträge

Hallo Günter!

Muss Dich leider wieder enttäuschen, sind astreine Ph. falcata! Schlanker Habitus, Halsschild länger als hoch und das Bild vom Männchen ist insofern super, da man da auch den oft gar nicht beachteten Unterschied bei den Cerci sieht: Spitzen nach oben gebogen und ab dem ersten Drittel verdickt, dann plötlich in eine Spitze auslaufend! (nana hat die eher waagrecht und kontinuierlich dünner werdend)

LG

Werner


nach oben springen

#3

RE: Phaneroptera nana...oder?

in Beobachtungen in Österreich 07.08.2012 22:12
von Günter Pucher • 668 Beiträge

Hallo Werner!

Ich denke, meine Vergleichsfotos für falcata und nana sind gelinde gesagt für den Rundordner. Aber trotzdem schönen Dank für die Bestimmung und Grüße an Dein charmantes "Nebengeräusch"...

VG S-Gü

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 43 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2326 Themen und 14987 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 107 Benutzer (01.04.2019 18:48).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen