X
#1

St. crassipes

in Beobachtungen in Österreich 14.07.2012 09:03
von Markus S. • 436 Beiträge

Hallo allerseits!

Mir ist bei meinem Aufenthalt in Steinebrunn ein unglaublicher Fund von St. crassipes gelungen. Obwohl ich schon seit zwei Jahren hin und wieder in diesem Gebiet hirsche, ist mir der bisher noch nie aufgefallen. Das Gebiet ansich ist ja sehr vielversprechend, aber bei der sonstigen Artengarnitur habe ich nicht mehr an eine so nette Art geglaubt. War ja ohnehin mit dem Decticus als "Besonderheit" schon ganz zufrieden ;)

Habitatbild...das Wetter war wirklich mieß!


St. crassipes


D. verrucivorus


und ein Paar OffTopics

Ein Vertreter der Unterfamilie Asilinae...generell sind die Asilidaen meine zweiflügeligen Favoriten :)


Ein Scheckenfalter den ich als Melitaea britomartis bestimmt habe...


Am Anreisetag war am Abend ein sehr schöner Sonnenuntergang und sind mir unter anderem die Zwei vor die Linse gekommen

Zygaena carniolica


Und für den Günther Odontotarsus sp. (wahrscheinlich O. purpureolineatus)


Kann mir jemand diese Pflanze genau bestimmen? Komme nicht weiter als bis Weiderich


Zum Schluss noch dieser Kraftakt von Cepea vindobonensis ;)


Grüße, Markus


nach oben springen

#2

RE: St. crassipes

in Beobachtungen in Österreich 14.07.2012 09:38
von hospiton • 2.720 Beiträge

Hallo Markus!

Gratuliere auch Dir, so kommt ja jeder heuer auf seine neuen Arten...und ich hab' mich schon gewundert über den Eintrag im Lifeticker von Deinem crassipes aus Steinebrunn! Die Pflanze sollte Veronica spicata, der Ährige Ehrenpreis sein.

LG

Werner


zuletzt bearbeitet 14.07.2012 09:38 | nach oben springen

#3

RE: St. crassipes

in Beobachtungen in Österreich 14.07.2012 10:00
von Günther • 2.336 Beiträge

Auch von mir nochmal Gratulation, Markus - wohl einer der Sensationsfunde heuer, wenn man bedenkt, dass die nächsten österreichischen Punkte mindestens 50 km entfernt liegen!
Auch die Fotos sind herrlich - sie tragen Deine Handschrift;-)

Ja, das Wänzchen ist Odontotarsus purpureolineatus, in Mitteleuropa gibt´s nur die eine Art der Gattung.

Bis später,
Günther

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 59 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2330 Themen und 15016 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 107 Benutzer (01.04.2019 18:48).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen