X
#1

Namibia

in Beobachtungen außerhalb Österreichs 13.10.2011 12:02
von SG • 3 Beiträge

Ich war anfangs Mai d.J. in Namibia und habe unbekannte Heuschrecken fotografiert. Wer kann bei der Bestimmung weiterhelfen?
Vielen Dank SG


Dateianlage: Angefügte Bilder:
_DSC1159.jpg
_DSC1373.jpg
_DSC1416.jpg

zuletzt bearbeitet 13.10.2011 12:05 | nach oben springen

#2

RE: Namibia

in Beobachtungen außerhalb Österreichs 13.10.2011 12:53
von Günter Pucher • 668 Beiträge

Hallo "SG" !

Wenn ich mich mal versuchen darf...

Also zu 1 kann ich nichts sagen, aber 2 ist eine Wanderheuschrecke (Anacridium aegypticum ?, bestimmt gibts dort mehrere Arten). Schön die gestreiften Augen zu erkennen.

Und der 3er ist m.E. die Larve einer Steinschrecke (ich kenne aber nur Prionotropis hystrix); Grund dafür die korpulente Erscheinung, das markante Pronotum und die starke Bedornung von Femur und Tibia.( Interessant auch, anscheinend von den gleichen Milben befallen wie bei uns). Aber warte noch die Meinungen von den Profis ab!

Und warum ist links vom Kopf der Stein derart bunt gesprenkelt?

VG Süd-Günter


zuletzt bearbeitet 13.10.2011 13:00 | nach oben springen

#3

RE: Namibia

in Beobachtungen außerhalb Österreichs 14.10.2011 13:23
von Günther • 2.332 Beiträge

Hallo,

ich halte das dritte Tier für ein adultes Weibchen, wegen des offenbar mit Eiern prall gefüllten Hinterleibes. Aber welche Art - leider keine Ahnung.

LG,
Günther

nach oben springen

#4

RE: Namibia

in Beobachtungen außerhalb Österreichs 15.10.2011 09:39
von SG • 3 Beiträge

Danke Süd Günter für deine Angaben,
der gesprenkelte Stein dürfte m.E. ein Achat-Gebilde sein. Habe oihn bei Tageslicht nicht gesehen und die "Steinschrecke" wurde geblitzt.
LG SG

nach oben springen

#5

RE: Namibia

in Beobachtungen außerhalb Österreichs 21.11.2011 09:02
von Axel Hochkirch • 40 Beiträge

Hallo zusammen,

eine kleine Korrektur:

Bild 1 zeigt eine Scintharista (Oedipodinae)
Bild 2 ist eine Acorypha (Calliptaminae)
Bild 3 ist tatsächlich eine Pamphagidae, welche Art weiß ich auch nicht.

viele Grüße,
Axel

nach oben springen

#6

RE: Namibia

in Beobachtungen außerhalb Österreichs 21.11.2011 09:10
von hospiton • 2.712 Beiträge

Hallo Axel!

Herzlich willkommen - welch hochkarätige Aufbesserung unseres Forums! Danke für die Stellungnahme.

LG

Werner


nach oben springen

#7

RE: Namibia

in Beobachtungen außerhalb Österreichs 21.11.2011 12:48
von Axel Hochkirch • 40 Beiträge

Hallo Werner,

Danke für die Begrüßung. Aber natürlich schützt auch "hohe Karätigkeit" nicht vor Bestimmungsfehlern. Habe schon gesehen, dass mein fehlerhaft als A. sibiricus bestimmter Stenobothrus lineatus hier auch diskutiert wurde...

viele Grüße,
Axel

nach oben springen

#8

RE: Namibia

in Beobachtungen außerhalb Österreichs 21.11.2011 13:22
von hospiton • 2.712 Beiträge

Hallo Axel!

...und genau das ist es, dass den Amateuren im Allgemeinen und dem Forum im Besonderen am meisten weiterhilft, wenn sicher erscheinende Bestimmungen plötzlich hinterfragt werden und - auf einmal erfährt man Merkmale, die in keinem gängigen Bestimmungswerk erwähnt werden...! Ich bin mir sicher, dass Du in unserem Forum auch einige Fehlbestimmungen finden wirst !

LG

Werner


zuletzt bearbeitet 21.11.2011 13:22 | nach oben springen

#9

RE: Namibia

in Beobachtungen außerhalb Österreichs 21.11.2011 14:25
von Günter Pucher • 668 Beiträge

Hallo Alle, willkommen Axel!

Es ist genau so wie Werner es sagt

Zitat
das ist es, dass den Amateuren im Allgemeinen und dem Forum im Besonderen am meisten weiterhilft,



...die Diskussion und das Hinterfragen von Funden. So, dass es auch ein "Rookie" versteht. Wo er Recht hat, hat er Recht...

LG S-Gü

nach oben springen

#10

RE: Namibia

in Beobachtungen außerhalb Österreichs 21.11.2011 20:16
von SG • 3 Beiträge

Danke Axel für deine Bestimmungen. Die Aufnahmen stammen vom Fischfluss-Canyon.
LG Siegi

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 44 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2326 Themen und 14987 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 107 Benutzer (01.04.2019 18:48).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen