Euthystira brachyptera
X
#1

Helenental

in Bestimmungsfragen 29.08.2011 22:19
von Maria Z • 1.374 Beiträge

Hallo,

wollte wieder zur Orchideenwiese bei Zobelhof schauen (Beitrag Mayerling/Zobelhof-Pl albopunctata od. affinis ? (2)), ob v der vermeintlichen Pl. affinis noch was zu sehen ist-war natürlich nix mehr, die Wiesen relativ frisch gemäht; viele Tet. cantans, Gew. Strauschrecken, viele Waldgrillen und einige Grashüpfer:

1-ein Ch biguttulus?
2-welcher ist das? ein St. lineatus oder was anderes?
3-beim Nachhausekommen im Stiegenhaus: eine-leider tote L. punctatissima
off Topic:
4+5 eine Glattnatter mitten auf einer (Neben-)Strasse-dachte mir wenn die da bleibt, wird sie überfahren..hab aufgestampft damit sie sich zurückzieht-nix da, sie hat nur gezüngelt und gezischt.
6+7 zwei Nachtfalter-von der Orchideenwiese @ Werner, bitte könntest Du so nett sein...

Bedanke mich für Beiträge

VG Maria

Angefügte Bilder:
1P1020297 Ch biguttulus vermtg.jpg
2P1020292.jpg
3P1020354.JPG
4P1020327.JPG
5P1020328.JPG
P1020256.jpg
P1020279 bearb.jpg
nach oben springen

#2

RE: Helenental

in Bestimmungsfragen 29.08.2011 22:26
von Günther • 2.009 Beiträge

Hallo Maria,

Deine "Glattnatter" ist eine Würfelnatter (Natrix tessellata)!

LG,
Günther

nach oben springen

#3

RE: Helenental

in Bestimmungsfragen 29.08.2011 22:28
von Günther • 2.009 Beiträge

Aja, und die beiden ersten sind wirklich biguttulus und ein Dickkopfgrashüpfer Euchorthippus declivus.

Günther

nach oben springen

#4

RE: Helenental

in Bestimmungsfragen 29.08.2011 22:37
von Maria Z • 1.374 Beiträge

Würfelnatter...ohj joi joi - meine Erste!!

und den declivius hätte ich erkennen können-hab dort welche gesehen, lauter W's sonst - aber weil der etwas dunkler war und die Flügel auch länger - also ein M...Danke

VG Maria

nach oben springen

#5

RE: Helenental

in Bestimmungsfragen 29.08.2011 22:42
von hospiton • 2.301 Beiträge

...und der Rest: männlicher Ampferwurzelbohrer (Triodia sylvina) und das zweite sollte der Wanderfalter Helicoverpa armigera sein!

Gratuliere zur Würfelnatter, ist mir auch noch nicht untergekommen (edit: in Österreich zumindest! fällt mir gerade ein: in Südfrankreich lagen auch einmal lauter Babys auf der Straße, alle sahen tot aus, gut 2/3 erwiesen sich aber als lebendig, dürfte ein Würfelnattern-Phänomen sein!)!

LG

Werner


zuletzt bearbeitet 29.08.2011 22:52 | nach oben springen

#6

RE: Helenental

in Bestimmungsfragen 29.08.2011 22:44
von hospiton • 2.301 Beiträge

Zitat von Maria Z
...also ein M..

Nein, ein Weibchen, aber sehr interessant gefärbt!

LG

Werner

nach oben springen

#7

RE: Helenental

in Bestimmungsfragen 29.08.2011 22:52
von Günther • 2.009 Beiträge

..und vor allem außergewöhnlich langflügelig!

nach oben springen

#8

RE: Helenental

in Bestimmungsfragen 29.08.2011 22:54
von Maria Z • 1.374 Beiträge

Toll Ihr Beide.... VG Maria

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Helmut Schaffer
Besucherzähler
Heute waren 4 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1814 Themen und 12681 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 60 Benutzer (13.08.2015 20:39).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen