Euthystira brachyptera
X
#1

Geländ/Grünbach am Schneeberg

in Bestimmungsfragen 12.06.2011 08:00
von Maria Z • 1.374 Beiträge

Hallo ,

Gestern war ich mal wieder am Geländ, allerdings in Begleitung meines ungeduldigen Bruders-konnte also nicht so viel schauen wie ich wollte, die untere Wiese ließ ich deshalb links liegen.

Im oberen Teil des Anstieges so zw. 700-900m in einem tw. offenen Felsrasen (man muss dort echt aufpassen-es ist steil, nur kleinste Stellen wo man stehen kann, dort Ausrutschen wäre gar nicht gut, man kann den abwärts springenden Biestern also nicht flott hinterher..) parallel zum Weg war wie zu erwarten viel los:

1+2 x Miramella - sehr Unterschiedlich,
3- Podisma pedestris - schwer Beschäftigt - die hüpfen trotzdem weg...
4- in diesem Bereich auch 4 versch. Beiss+Strauchschrecken/L anwesend: M roeselii, Ph. aptera, griseoptera und fallax/W
5- Ch. Biguttulus ? die haben beim Weghüpfen einen Schnarrton von sich gegeben - hab's auch überprüft (ist dieses Verhalten bekannt?) und war ziemlich verblüfft, es erinnerte mich an die rotflügeligen Schnarrschrecken...
6- da stehe ich an, hab auch keine Vermutung...nichts scheint zu passen
7- schon fast am Plateau oben-eine lila Überraschung – auch hier keine Ahnung..

Höhlenschrecken: die sind „ausgeflogen“

Off Topic- Rote Apollos (insg. 8- 10) und ein Rotrandbär

Bedanke mich für Bestimmungen und Kommentare
VG Maria

@ Günther: finde die Liste adulter Arten nicht mehr..

Angefügte Bilder:
1P1150811 Fundort bei etwa 800.jpg
2P1150818 etwas höher oben.jpg
3P1150823 Cop aufgeh gut.jpg
4P1150833 Pholidoptera fallax-W L.jpg
5P1150819 Ch biguttulus.jpg
6P1150845 ad-X.jpg
7P1150830 violett L x.jpg
P1150844 Parnassius apollo- Roter Apollo frisch.jpg
P1150836 Diacrisia sannio-RotrandB besser.jpg
nach oben springen

#2

RE: Geländ/Grünbach am Schneeberg

in Bestimmungsfragen 12.06.2011 10:19
von hospiton • 2.301 Beiträge

Hallo Maria!

Und wieder eine Superreportage mit einem versteckten Highlight! Dein biguttulus ist ein Vertreter der "Alpenhüpfer", und zwar Stenobothrus rubicundulus, der Bunte Alpengrashüpfer, der auch dieses Flugschnarren hat, wie auch z.B. Stauroderus scalaris, an den ich anfangs auch dachte! Ansonsten sage ich nur zu Nr. 4 Ph. fallax und 7 vermutlich O. viridulus.

LG

Werner

nach oben springen

#3

RE: Geländ/Grünbach am Schneeberg

in Bestimmungsfragen 12.06.2011 20:35
von Toni • 490 Beiträge

Hallo!


Werner du meintest 6 ist Omocestus viridulus. Ja, da stimme ich voll zu.
Ebenso Ph. fallax.


LG, Toni

nach oben springen

#4

RE: Geländ/Grünbach am Schneeberg

in Bestimmungsfragen 12.06.2011 23:03
von hospiton • 2.301 Beiträge

@Toni: anscheinend kann ich nur bis 4 zählen...!

Danke für's aufpassen!

Werner

nach oben springen

#5

RE: Geländ/Grünbach am Schneeberg

in Bestimmungsfragen 13.06.2011 07:56
von Maria Z • 1.374 Beiträge

Danke Werner und Toni - für Eure Bestimmungen

@ Stenobothrus rubicundulus....WHOW!!

VG Maria

nach oben springen

#6

RE: Geländ/Grünbach am Schneeberg

in Bestimmungsfragen 13.06.2011 22:12
von Thomas Z-K • 672 Beiträge

Gratuliere! Der Bunte Alpengrashüpfer ist eine der tollsten Kurzfühlerschrecken (ein Stenobothrus natürlich!) und Du hast auch noch meinen stolzen Phänologierekord (18.6.1988 im Rehgraben/Mödling) um fast eine Woche unterboten!
Deine Violetta wird vielleicht ein Stenobothrus lineatus, sonst bin ich mit Dir & Werner & Toni einer Meinung.
Liebe Grüße
Thomas

nach oben springen

#7

RE: Geländ/Grünbach am Schneeberg

in Bestimmungsfragen 14.06.2011 21:18
von Maria Z • 1.374 Beiträge

Hallo Thomas,

@ ..hast auch noch meinen stolzen Phänologierekord (18.6.1988 im Rehgraben/Mödling) um fast eine Woche unterboten-
ich glaub das ist ganz allgemein in der heurigen Saison nicht gar so schwierig-so wie das läuft...
Im V-Atlas hab ich gelesen, es gibt einen Fundpunkt auf der Hohen Wand, wo in etwa ist das?

VG Maria

nach oben springen

#8

RE: Geländ/Grünbach am Schneeberg

in Bestimmungsfragen 15.06.2011 14:09
von Thomas Z-K • 672 Beiträge

Das Vorkommen auf der Hohen Wand ist bei der Ortlerhütte auf 890 m Seehöhe, Alex Panrok hat das im Jahr 2000 entdeckt.

Liebe Grüße
Thomas

nach oben springen

#9

RE: Geländ/Grünbach am Schneeberg

in Bestimmungsfragen 15.06.2011 14:33
von Maria Z • 1.374 Beiträge

Gut, Danke, da werd ich hinschauen, ich dachte mir ohnehin dass das ein guter Platz sein könnte..

VG Maria

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Helmut Schaffer
Besucherzähler
Heute waren 3 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1814 Themen und 12681 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 60 Benutzer (13.08.2015 20:39).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen