X
#1

wo bleibt Isophya camptoxypha

in Beobachtungen außerhalb Österreichs 02.06.2011 22:23
von Toni • 490 Beiträge

Hallo Isophya-Freunde!


Habe heute mit dem Bat-Detektor die ersten Isophya cf. camptoxypha in Rumaenien gehoert. Ein Graben der aussieht wie in der Steiermark.
Komisch, dass ich die Tiere mit blossem Ohr nicht hoehren konnte; bin ich schon so alt oder sind die in Rumaenien anders?
Gesehen habe ich dann nur eine weibliche Larve, die aber I. campt. schon sehr aehnlich sieht.
Uebrigens im Vorjahr (verregnet in Nordoesterreich) fand ich die ersten I. campt. in der Oststeiermark Ende Mai (was normal ist).

Von Isophya modesta und I. costata bis jetzt keine Spur.
Mal sehen, was der Bat-Detektor zum Vorschein bringt.

Adulte:
Ch. parallelus
Euthystira brachyptera
Polysarcus denticauda
Omocestus rufipes


LG, Toni


zuletzt bearbeitet 04.06.2011 06:20 | nach oben springen

#2

RE: wo bleibt Isophya camptoxypha

in Beobachtungen außerhalb Österreichs 07.06.2011 13:12
von hospiton • 2.720 Beiträge

Hallo Toni!

Beruhigt mich, bei mir hat es auch in Deinem Alter angefangen ! Anfänglich dachte ich, die seien ausgestorben in meinem Garten, bis ich dann Adulte fand, und ihnen abends sogar beim stridulieren zusah - aber nichts hörte! Ja, ja, leider! Jetzt höre ich nur noch I. costata (allerdings auch schon wieder 2 Jahre her, wer weiss, wie es heuer aussieht!) Seit gestern sind die camptoxypha auf jeden Fall auch im Garten zu hören - halt nur noch im Detektor!

Nachdenkliche Grüße

Werner

PS: wenn's bei viridissima einmal so weit ist, muss ich wieder mit den Schmetterlingen weitermachen !

nach oben springen

#3

RE: wo bleibt Isophya camptoxypha

in Beobachtungen außerhalb Österreichs 07.06.2011 16:06
von WSW • 1.034 Beiträge

Ich kann euch beide beruhigen: Ich hab noch nie eine Isophya gehört. Die wenigen bei uns (kraussii, camptoxypha) habe ich optisch gefunden. Jetzt bin ich allerdings schon in einem Alter, wo ich sie ohnehin nicht mehr hören dürfte .

VG Wolfgang

nach oben springen

#4

RE: wo bleibt Isophya camptoxypha

in Beobachtungen außerhalb Österreichs 08.06.2011 07:40
von Toni • 490 Beiträge

Hallo Wolfgang!

Wenn die Tiere laut singen, kann man sie auch hoeren, wenn man aelter ist.
Es ist ausserdem Trainingssache.


LG, Toni


zuletzt bearbeitet 11.06.2011 23:19 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 116 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2330 Themen und 15016 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 107 Benutzer (01.04.2019 18:48).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen