X
#1

Feldgrillen

in Beobachtungen in Österreich 08.04.2011 11:22
von Willi • 109 Beiträge

Hallo zusammen,
ich habe vorgestern am Remschnigg oben, 670m, auf einer Länge von ca. 10 Meter 25 besetzte Höhlen gehabt; 2 Larven
fotografierte ich, jetzt meine Frage: sind das zwei verschiedene Larvenstadien oder geschlechtsspezifische ( siehe Flügel)
Merkmale ?
lg
willi

Angefügte Bilder:
IMG_9508.jpg
IMG_9515.jpg
nach oben springen

#2

RE: Feldgrillen

in Beobachtungen in Österreich 08.04.2011 13:37
von hospiton • 2.725 Beiträge

Hallo Willi!

Jö, am Remschnigg !! Tolle Fotos, aber genau kann man das aufgrund dieser Aufnahmen nicht sagen, ich würde meinen, dass Bild 1 ein Männchen im letzten Larvenstadium ist, man sieht auch schon schön die typische Aderung eines Männchens! Das 2. Tier könnte ein Weibchen im vorletzen oder auch letzen Stadium sein, wesentliche Details sind leider verborgen, so kann der dunkle Strich der Legebohrer oder auch nur eine Struktur in der Erde oder ein Schatten von einem der Cerci sein. Waren die Tiere gleich groß? Dann sollten sie schon dem selben Stadium angehören!

LG in die Südsteiermark!

Werner


zuletzt bearbeitet 08.04.2011 13:38 | nach oben springen

#3

RE: Feldgrillen

in Beobachtungen in Österreich 09.04.2011 10:32
von Willi • 109 Beiträge

hallo Werner,
danke für deine Ausführungen, die Tiere waren gleich groß, ich werde mich nächstens um die "wesentlichen Details" kümmern,
bin ja bald wieder oben.
lg
willi

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 278 Gäste und 4 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2333 Themen und 15031 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 109 Benutzer (02.06.2024 16:19).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen