X
#1

Gampsocleis glabra (m) in NÖ

in Beobachtungen in Österreich 07.11.2021 11:19
von JürgenS • 20 Beiträge

Hallo nochmal,

eine auch nicht ganz so alltägliche Schrecke fand ich heuer am 24.7.2021 gleich bei mir am Weikersdorfer Waldrand entlang des Johannesbachs. Scheint auch bei uns nicht wirklich häufig zu sein, denn der einprägsame Gesang des Männchens ist mir sofort als ungewöhnlich aufgefallen.
Dank der der Gesänge auf "Heuschrecken Wiens" bin ich mir halbwegs sicher, dass mein Bestimmung korrekt ist.
Die Schrecke ließ sich von meinem Anpirschen nicht stören und hat, wie man am Bild an der Unschärfe an den Flügelenden erkennen kann, die Stridulation nicht unterbrochen. Auch nach der Foto-Session nicht ;-)

LG,
Jürgen

Angefügte Bilder:
IMG_15000.jpg
nach oben springen

#2

RE: Gampsocleis glabra (m) in NÖ

in Beobachtungen in Österreich 07.11.2021 13:45
von hospiton • 2.627 Beiträge

Hallo auch hier noch einmal!

Super, alles richtig erkannt und bestimmt, die Heideschrecke dürfte heuer ein gutes Jahr gehabt haben, wie ich von Kollegen erfahren habe!

LG

Werner


nach oben springen

#3

RE: Gampsocleis glabra (m) in NÖ

in Beobachtungen in Österreich 07.11.2021 20:23
von JürgenS • 20 Beiträge

Sehr schön :-)
Ich hätte nichts dagegen, wenn diese Art hier ein stabiles Vorkommen aufbauen könnte.
Vielen Dank und LG,
Jürgen

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 23 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2190 Themen und 14464 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 107 Benutzer (01.04.2019 18:48).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen