Euthystira brachyptera
X
#1

Forenstart

in Bestimmungsfragen 18.06.2010 01:40
von Günther • 2.009 Beiträge

Hallo zusammen,

das ist jetzt nur mal ein Versuch. Ich hab noch nie ein Forum erstellt, und es gibt wahrscheinlich hunderttausend Sachen, die man irgendwie irgendwo einstellen kann, von denen ich (noch?) nicht den blassesten Schimmer hab;-) Falls jemand von Euch Erfahrung mit der Verwaltung von Foren hat, möge sie/er mir bitte bescheid geben, damit ich in Zweifelsfällen jemanden fragen kann, bin nämlich ein ziemliches Computer-Nudelaug`...

Erst vor ca. 1 Jahr hat mich das Heuschrecken-Virus befallen, deswegen bin ich noch ziemlich grün hinter den Ohren, aber ich finde dennoch, es ist an der Zeit, ein eigenes österreichisches Heuschrecken-Forum einzurichten. Ich selbst habe bisher nur Erfahrung mit den Foren auf bird.at und herpetofauna.at. Und auf diesen beiden habe ich wirklich extrem viel gelernt! Seien es Fragen zu Bestimmungen, zur Ökologie und Biologie der Tiere oder einfach nur irgendwelche interessanten Links, die ein Forumsteilnehmer zufällig findet und postet etc.. Also - versuchen wir es einfach. Mehr als schiefgehen kann es nicht...

Ich probier auch gleich mal, ein Photo raufzuladen. Und zwar ist das der Mittelschenkel einer Tetrix, die ich heute auf der Donauinsel in der Nähe der zur Zeit natürlich völlig überschwemmten Alberner Schotterbank gefunden hab. Das Ding ist gewellt - bolivari ist schon wieder mein Tipp. Näheres kann man wohl erst nur sagen, wenn man das Tier unterm Bino vor sich hat, aber in den letzten Tagen und Wochen hab ich das Gefühl, es gibt bei Dornschrecken nichts anderes mehr als gewellte Mittelschenkel...

Das Bilder-Einfügen funktioniert so ähnlich wie auf bird.at. D.h. das Photo in die Galerie raufladen (oder einen anderen Server), dann die Graphikadresse kopieren (Firefox: rechter Mausklick auf´s Bild: "Grafikadresse kopieren"; Internet-Explorer: rechter Mausklick auf´s Bild: Eigenschaften: die Adresse kopieren); auf das Bilder-Symbol neben dem Texteingabe-Feld im Forum ganz rechts gehen und die Adresse zwischen die beiden "imgs" einfügen.

Wie gesagt, es ist alles nur ein Anfang und Probedurchgang. Aber versuchen sollten wir es, denk ich...

Viele Grüße,
Günther


zuletzt bearbeitet 20.06.2010 17:49 | nach oben springen

#2

RE: Hello

in Bestimmungsfragen 18.06.2010 10:50
von Thomas Z-K • 672 Beiträge

Günther - das ist eine SEHR gute Idee!! Ich kann grad nur sehr schnell in dieses topaktuelle neue Forum rein, das wir wohl dringend brauchen angesichts der unzähligen verwirrenden und schwierigen Themen rund um die österreichischen Heuschrecken - gerade die Tetrixen und auch die Plumpschrecken, die jetzt allenthalben adult werden und ihren Ultrasound für die meisten noch unbestimmbar aussenden. Mal schauen wie wir das in den nächsten Wochen beleben!

Und gleich wegen welligen Schenkelrand - die Donauwelle auf Deinem Bild ist ok auch für subulata zum Beispiel. Tuerki und Bolivari sind doch noch um einiges stärker aufgewühlt dort. Ich probier auch eine Hochladung - schönes Bild der bolivari von Christian roesti vom Fertö.
g2-Tetrix-bolivari.html

Bis dann!
Thomas


zuletzt bearbeitet 24.06.2010 02:22 | nach oben springen

#3

RE: Hello

in Bestimmungsfragen 19.06.2010 14:41
von Günther • 2.009 Beiträge

Ja Du hast recht, das ist wirklich wesentlich stärker gewellt und sollte in dieser Ausprägung wohl auch schon mit freiem Auge zu erkennen sein. Super Bilder!

Günther


zuletzt bearbeitet 20.06.2010 00:52 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Helmut Schaffer
Besucherzähler
Heute waren 4 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1814 Themen und 12681 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 60 Benutzer (13.08.2015 20:39).



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen